| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Rasur & Enthaarung > Nivea for women, Pflegender Rasierschaum

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
s.B.

Nachteile:
s.B.




Rasur und Pflege.
Bericht wurde 4183 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Nivea Pflegender Rasierschaum


Rasur und Pflege.




Glatte Beine und Achseln gehören seit einiger Zeit zum allgemeinen Schönheitsverständnis der Frauen hinzu. Daher ist es von Nöten, diese Körperstellen regelmäßig zu rasieren. Ich muss zugeben, dass ich mich mit unrasierten Beinen + Rock nicht aus dem Haus traue. Nicht, weil es anderen nicht gefallen könnte, sondern weil es mir unangenehm ist. Ich fühle mich nicht so wohl. Außerdem fühlen sich die Beine dann so kratzig an. Dünne, federleichte Seidenröcke bleiben dann auch schon mal an den Beinen hängen. So was muss echt nicht sein. Daher rasiere ich mir immer die Beine mit einem Nassrasierer (von Wilkinson Quattro for Women).

Aber alleine den Nassrasierer verwenden wäre für die Haut auch nicht gut. Es könnte zu viel mehr Verletzungen kommen, und wer will das schon?! Schließlich soll das Rasieren die Haut schöner machen, und sie nicht blutig aufreißen. Daher benutze ich beim Rasieren meistens auch einen Pflegeschaum.

Wer mich kennt, weiß, dass ich auch manchmal zu Pflegeprodukten für den Mann zurückgreife. Das hat sich auch nicht geändert. Beim Rasurschaum habe ich auch mal einen Rasierschaum für den Mann ausprobiert, aber da hat mich der Duft gestört. Daher bin ich doch wieder zu den Frauenprodukten gewechselt. Und über eines möchte ich euch heute berichten.

Über den Pflegenden Rasierschaum von Nivea.



Preis, Inhalt, Kaufstätte:

Zwischen 2 und 3 Euro kostet der Rasierschaum, ich habe ihn schon seit mehreren Monaten, daher ist mir der Preis entfallen. Gekauft habe ich den Rasierschaum beim Real Markt.
Für den Preis erhält man 150 ml in einer sauber-weißen Dose mit einer Höhe von ca. 19cm mit blauer Beschriftung.



Herstellerversprechen:

„Der NIVEA body Pflegende Rasierschaum for women ermöglicht eine besonders sanfte und sichere Haarentfernung gerade an den empfindlichen Körperpartien wie den Achseln oder der Bikinizone. Der angenehm weiche und milde Schaum enthält hautfreundliches Aloe Vera und den Wirkstoff der Kamille und ist dadurch besonders pflegend. Durch seine cremige und reichhaltige Konsistenz lässt er die Klinge sanft und sicher über die Haut gleiten und schont die Haut bei der Haarentfernung spürbar. So wird Ihre Haut bei der Nassrasur angenehm gepflegt und vor Irritationen geschützt. Frei von Alkohol und Farbstoffen. Gute Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.“



Nivea – das Unternehmen:

Das Unternehmen Nivea wurde 1910 gegründet und wurde bekannt durch die weiße Allround-Creme in der königsblauen Dose. Heutzutage stellt Nivea diverse Gesichts-, Haar-, und Körperpflegeprodukte her – so auch Rasierschaum.



Konsistenz:

Der Schaum ist strahlend weiß und flauschig. Er legt sich zart auf die Haut und ist trotzdem relativ fest für Schaum, lässt sich also auch gut entnehmen und verteilen ohne größere Verluste.



Geruch:

Schnüffelt man direkt an der Dosenöffnung beim Herausnehmen des Schaums, so riecht das ganze etwas künstlich nach chemischen Gasen. Allerdings riecht es auf der Haut eher blumig, frisch, angenehm.



Anwendung:

Nivea empfiehlt die Dose bei der Anwendung mit dem Sprühkopf senkrecht nach unten zu halten, und dann auf den blauen Knopf zu drücken.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man vor der Anwendung die Dose schütteln sollte, sonst kommt nur wenig Schaum heraus.

Die Anwendung ist relativ einfach: man entnimmt den Schaum aus der Dose, cremt sich damit die Körperstellen ein, die von Haaren entfernt werden sollen, und fährt dann mit dem Nassrasierer über besagte Stellen.
Nach der Anwendung wäscht man die Schaumreste einfach ab.



Wirkung & Pflege:

Die Haut ist von Haaren befreit, zart und geschmeidig. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass es der Haut schadet wenn man den Schaum zu lange auf der Haut lässt. Daher lieber immer nur die Körperstellen mit Schaum bedecken, die zeitig danach rasiert werden. Dann die nächsten Stellen eincremen... usw.
Wenn man den Schaum zu lange auf der Haut lässt, trocknet sie schneller aus.



Verträglichkeit:

Ich hatte bisher keinerlei Hautirritationen bei den Anwendungen, außer, wie oben gesagt, trockene Haut, aber das auch nur, wenn ich den Schaum zu lange auf der Haut ließ.



Ergiebigkeit:

Ich benutze den Rasierschaum schon seit mehreren Monaten, wenn nicht sogar mehr als einem halben Jahr. Und die Flasche reicht immer noch. Daher würde ich schon sagen, dass die Tube sehr ergiebig ist.



Inhaltsstoffe:

Aqua, TEA-Stearate, Glycerin, Isobutane, PEG-7 Glyceryl Cocoate, Laureth-23, Aloe Barbadensis, Stearyl Alcohol, Propane, Cocamidopropyl Betaine, Coco-Caprylate/Caprate, Hydroxyethylcellulose, Butane, Bisabolol, Xanthan Gum, BHT, Polyquaternium-7, Methylparaben, Propylparaben, Citric Acid, Sodium Benzoate, Limonene, Geraniol, Linalool, Cinnamyl Alcohol, Hydroxycitronellal, Parfum



Bedeutung der Inhaltsstoffe:

· Aqua – das lateinische Wort für Wasser
· TEA-Stearate - fördert die Bildung fein verteilter Mischungen (Emulsionen) ansonsten nicht mischbarer Flüssigkeiten durch Änderung ihrer Grenzflächenspannung.
· Glycerin – ein dreiwertiger Alkohol.
· PEG-7 Glyceryl Cocoate - zähe Masse, die aus Palm- und Kokosöl hergestellte wird, waschaktive Substanz (WAS): 70% , pH-Wert: 7-8.
· Laureth-23 - Definition: Kritisch: PEG basiert Einsatz: chemischer Emulgator, Tensid, Lösungsvermittler Bewertung: Gut
· Aloe Barbadensis > Entzündungshemmend, hydragogen, antiseptisch, desinfizierend
· Stearyl Alcohol - Stearylalkohol ist ein Bestandteil natürlicher Pflanzenwachse mit hautpflegenden Eigenschaften.
· Cocamidopropyl Betaine - hautfreundliches, waschaktives Amphotensid auf Basis von Kokosöl; verbessert die Hautverträglichkeit
· Coco-Caprylate/Caprate - macht die Haut geschmeidig und glättet sie.
· Hydroxyethylcellulose - Bindehautentzündungen und Entzündungen der Hornhaut des Auges durch verminderte Tränenbildung behandeln
· Bisabolol - Bisabolol wirkt entzündungshemmend, es wird als Hautpflegemittel in Kosmetika verwendet.
· Xanthan Gum - Stabilisiert Emulsionen und Schäume.
· BHT - Es dient vor allem als Antioxidans
· Methylparaben - Dieser Rohstoff ist ein Konservierungsmittel gegen Schimmel- und Hefepilze.
· Propylparaben - hemmt in erster Linie die Entwicklung von Mikroorganismen in kosmetischen Mitteln. Alle aufgeführten Konservierungsstoffe sind Stoffe aus der Positivliste der Konservierungsstoffe (Anhang VI der EG-Kosmetik-Richtlinie).
· Citric Acid - Zitronensäure
· Sodium Benzoate - = Natriumbenzoat; Salze der Benzoe-Säure
· Geraniol – Bestandteil von ätherischen Ölen
· Linalool - Linalool ist eine farblose Flüssigkeit mit frischem, blumigen Geruch.
· Cinnamyl Alcohol - verringert oder hemmt den Grundgeruch oder -geschmack eines Produkts.
· Hydroxycitronellal - Hydroxycitronellal ist ein Duft- und Aromastoff, der stark blumig riecht und an Linden bzw. Maiglöckchen erinnert.



Abschließende Meinung:

Der Rasierschaum ist pflegend, duftet gut und lässt sich leicht entnehmen und verteilen durch die feste Konsistenz des Schaums. Die Flasche ist einfach und sauber gestaltet, die Flasche macht sich sehr schön im Badezimmer mit der weiß-blauen Verzierung.

Der Duft erinnert an Milch, mit einem blumigen Unterton wie Maiglöckchen, und Jasmin. Es ist ein sehr angenehmer Duft, der Wellness-Faktor beim Rasieren ist entsprechend hoch.

Hautirritationen hatte ich keine, trotz Paraben und anderen schlechten Inhaltsstoffen. Anscheinend sind meine Beine nicht so empfindlich wie meine Haut am restlichen Körper. Plus: die Dose stößt kein FCKW aus, ist also gut zur Umwelt.
Und auch der Preis ist OK.



Fazit:

Empfehlung ausgesprochen, Leute mit ganz empfindlicher Haut sollten das Produkt jedoch meiden (Inhaltsstoffe!).



Kontaktdaten zum Hersteller:

Beiersdorf AG
Unnastraße 48
20245 Hamburg
Deutschland

Fon: +49 (0) 40 - 4909 0
Fax: +49 (0) 40 - 4909 34 34

URL: http://www.nivea.de/



Quellenangaben:

http://www.haut.de/wms/haut/inhaltsstoffe_inci/incidb/anzeige&id=7190&query=T®ister=1

http://www.meinekosmetik.de/shop/rohstoffe/tenside.html

http://www.verwoehnshop.de/index.php?ind=glossary&op=content&tid=454<r=L

http://www.kreapharma.ch/heilpflanzen/aloe.htm

http://www.dadosens.de/de/infotheke/inci.html

http://www.psorinol.de/haar-und-hautpflegekonzept/inhaltsstoffe.php

http://www.haut.de/wms/haut/inhaltsstoffe_inci/incidb/anzeige&id=1557&query=C®ister=1

http://medikamente.onmeda.de/Wirkstoffe/Hydroxyethylcellulose.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Bisabolol

http://colltec.de/Xanthan_Gum/xanthan_gum.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Butylhydroxytoluol

http://www.geheimnisfrische.com/forum/was-ist-methylparaben-t40.html

http://www.haut.de/wms/haut/inhaltsstoffe_inci/incidb/anzeige&id=6697&query=S®ister=1

http://www.ambient.at/kos_pro_liste.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Geraniol

http://de.wikipedia.org/wiki/Linalool

http://www.haut.de/wms/haut/inhaltsstoffe_inci/incidb/anzeige&id=1450&query=C®ister=1

http://www.hermal.de/hs/pages/infozentrum_allergie/kontaktallergene.php?we_objectID=3257
















Geschrieben am: 25. Jan 2008, 00:14   von: scarlettrose



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download