| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Schaumbad, Ölbad & Badezusätze

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
günstig, ergiebig, hautfreundlich, hautpflegend

Nachteile:
nichts gefunden




Die mit dem Schaum spielt
Bericht wurde 2968 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Heute, am Sonntagmorgen, habe ich mir mal nach längere Zeit wieder ein Bad gegönnt. Es war herrlich, im Badewasser herumzuplanschen und mal so richtig schön zu entspannen.
Ins Wasser kam bei mir heute ein Schaumbad von der Schlecker-Hausmarke, das AS Body Careness Baden und Cremen 2 in 1.

Herstellerversprechen:
******************** *
Das Schaumbad enthält eine spezielle Wirkformel mit Hautglätteeffekt und naürlichen Lipiden, die vor Feuchtigkeitsverlust bewahren und für ein samtweiches Hautgefühl sorgen. Ein sogenannter Softpflegekomplex soll die Haut (insbesondere trockene Haut) optimal pflegen.

Das Schaumbad ist laut Hersteller ph-hautfreundlich, was dermatologisch bestätigt ist.

Die Verpackung:
****************
Der Badeschaum befindet sich in einer relativ langen, weißen Kunststoffflasche mit einem orangefarbenen Deckel. Dieser lässt sich durch leichtes Drehen und Hochziehen öffnen und durch Draufdrücken wieder schließen. Wenn man den Deckel entfernt hat, sieht man gleich eine ziemlich große Flaschenöffnung vor sich, aus die man den Inhalt mühelos herausleeren kann.
Der Inhalt der Flasche beträgt 750ml.

Der Preis:
***********
Der Preis für diese Flasche beläuft sich auf 1,79 Euro im Schlecker. Es gibt auch praktische Nachfüllpackungen mit der gleichen Menge Inhalt, die nur jeweils 1,59 Euro kosten.
Ich finde diesen Preis sehr günstig im Verhältnis zu anderen gleichwertigen Produkten.

Die Inhaltsstoffe:
****************
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Sodium Chloride, Cocamidopropyl Betaine, Glyceryl Oleate, Coco-Glucoside, Cocos Nucifera, Lactis Lipida, Sodium Lauroyl Glutamate, Glycerin, Glyceryl Stearate, Glycol Distearate, Parfum, Citric Acid, Phenoxyethanol, Benzyl Alcohol, Potassium Sorbate, Benzoic Acid.

Aussehen und Geruch ohne Wasser:
*******************************
Bevor man den Badeschaum ins Wasser gibt, schaut es milchig-weiß aus und wie eine dickflüssige Lotion. Der Geruch des Badezusatzes ist angenehm fruchtig-süß; ich rieche sehr stark einen Cocos-Duft und einen leichten Vanille-Duft heraus.

Das Badeerlebnis:
*******************
Wenn ich die Flüssigkeit ins Wasser schütte, entsteht sofort ein gewaltiger Schaum, was bedeutet, dass man nicht viel von dem Badezusatz benötigt.
Das Wasser verfärbt sich gar nicht von dem Schaumbad und bis auf den Schaum bleibt es durchsichtig.

Ich setze mich in die Badewanne und fühle gleich den angenehm samtig-weichen Schaum auf meiner Haut. Es duftet nicht mehr nach Cocos, sondern nur noch ein bisschen nach Vanille, und ich meine auch, einen leichten Zitronenduft herauszuriechen. Der Duft ist jedenfalls wesentlich milder als vorher, also sehr unaufdringlich und fein.

Jetzt kann ich mich so richtig schön hinlegen und mit dem Schaum spielen, der sich auch nicht gleich wieder entschaumt, sondern recht lange bleibt.
Das Tolle ist, dass man den Schaum zum Eincremen benutzen kann. Wenn ich den Schaum auf meiner Haut verteile, dann erst entschaumt er sich und fühlt sich fast an wie eine Creme.
Das ist so eine Wohltat für die Haut! Der Badeschaum wirkt wirklich wie eine Lotion, die die Haut pflegt und geschmeidig macht.

Der Duft hält im Übrigen auch ziemlich lange an. Als mein Lebensgefährte eine Stunde nach meinem Bad ins Badezimmer kommt, fragt er mich, was denn dort so gut gerochen hat.
An meinem Körper allerdings verfliegt der Duft schneller. Wenn ich die Nase jetzt nach drei Stunden an meine Haut halte, dann rieche ich nur noch einen ganz leichten fruchtigen Geruch.
Die Haut fühlt sich aber auch jetzt noch immer wie gecremt an. Also kann man sich das Eincremen mit einer Lotion nach dem Baden hier erparen. Praktisch eigentlich.

Es ist heute nicht das erste Mal, dass ich diesen Badezusatz verwendet habe. Aus meinen bisherigen Erfahrungen weiß ich, dass sie bei mir keine negativen Folgewirkungen verursacht, weder Brennen, Hautrötungen oder sonstige unerwünschte Reaktionen. Meine Haut ist auch eher empfindlich, daher ist es für mich von besonderer Bedeutung, dass das Produkt auch wirklich ph-hautfreundlich ist, was ich bestätigen kann.

Fazit:
********
Mit AS Body Careness Baden und Cremen 2 in 1 habe ich einen guten Kauf gemacht. Es ist ein günstiges, ergiebiges Produkt, dazu noch zwei in einem (Schaumbad und Creme), welches alle Produktversprechen hält. Da ich keine trockene Haut habe, sondern normale Haut, kann ich auch sagen, dass das Produkt auch für normale Haut geeignet ist.
Mit diesem Schaumbad wird das Baden noch mehr zu einem entspannenden Erlebnis als es sowieso schon ist. Aus meiner Sicht kann ich das Produkt wärmstens weiter empfehlen.


Geschrieben am: 21. Jul 2007, 09:52   von: marina71



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download