| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Bebe Collection > Bebe Young Care

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
leckerer Geruch

Nachteile:
zieht schlecht ein, zu teuer und Spannt auf der Haut




Bebe Young Care Soft Bodylotion mit Honig und Hafermilch
Bericht wurde 3228 mal gelesen Produktbewertung:  mangelhaft
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Heute will ich mal über die Bebe Young Care soft Body Lotion mit Honig und Hafermilch berichten.

Diese Lotion hab ich mir vor cirka 4 Wochen gekauft, da ich mal was anderes ausprobieren wollte. Als ich so in den Regalen geschmökert habe, viel mir gleich diese Lotion auf.

Durch die einfache Verpackung, weiße Flasche mit rosa Deckel und einem leicht gelblichen Etikett. Also schnappte ich mit mal diese Flasche und bevor ich solche Lotionen kaufe rieche ich immer erst einmal daran. Der Geruch war nicht penetrant, sondern ja wie soll ich das beschreiben, eher lecker nach Honig riechend.

Also ab mit der 400 ml Flasche an die Kasse, 2.25 Euro bezahlt und ab nach Hause.

Als ich dann zu Hause war, musste ich das neu gekaufte Produkt natürlich erstmal ausprobieren.

Also Flasche auf und erstmal versucht einen kleinen Klecks auf meine Hand zu bekommen.
Das Resultat war aber leider, das viel zu viel aus der Flasche kam, so dass es nicht nur für die Hände reichte. Die Lotion ist ziemlich dünn flüssig, was das dosieren erheblich erschwert……leider.

Da ich nun viel zu viel auf der Hand hatte, schmierte ich mir gleich den ganzen Arm damit ein. Das Resultat war, das ich erstmal 10 Minuten warten musste bis die creme eingezogen war. Obwohl auf der Verpackungsrückseite steht, das sie sanft zur Haut ist und schnell einzieht und keinen Fettglanz hinterlässt. Na ja, mit diesen Versprechungen auf der Verpackung liegen die voll daneben.
Mein Arm hat so was von geglänzt, das ich gedacht habe, ich habe eben eine Ölpackung gemacht.

Als die Lotion dann nach den besagten 10 Minuten eingezogen war, glänzte ich trotzdem noch vor mich hin. Danach fing meine Haut an zu spannen, war wirklich nicht gerade toll ist, und eigentlich auch nicht der sinn einer solchen Creme.
Vom Geruch her, war es aber trotzdem noch lecker.

Da aber meine Haut so gespannt hat, versuchte ich diese Creme einigermaßen abzuwaschen, was aber absolut nicht funktionierte. Es kam mir wirklich so vor, als hätte ich pures Öl aufgetragen…….wirklich eklig.

Na ja, da ich es nicht abbekam musste ich notgedrungen damit rumlaufen.


Die macher Versprechen auf der Verpackung das die Lotion auf den pH-Wert der Haut abgestimmt ist, der zwischen 4,5 und 6,5 variiert. Und das die Haut spürbar glatter und geschmeidiger wird.
Leider hatte ich davon nix mitbekommen.

Für diejenigen unter Euch, denen Interessiert was so in dieser Lotion drin ist, eine Auflistung:

Aqua, Paraffinum Liquidum, Glycerin, Avena Sativa, Mel, Hydrolyzed Oat Protein, Potassium Palmitcyl Hydrolyzed Oat, Protein, Sodium PCA, PEG-75 Lanolin, Stearyl Alcohol, Ceteareth-6, Carbomer, Lactic Acid, Sodium Hydroxide, Phenoxyethanol, Methylparaben, Ethylparaben, Probylparaben, Butylparaben, Isopropylparaben, Parfum.


Einiges von meiner Meinung steht ja schon im Text drin.
Aber ich werde die Lotion auf gar keinem Fall wieder kaufen, da komm ich mit einer Flasche Öl wirklich günstiger weg.
Das was der Hersteller verspricht stimmt so gut wie überhaupt nicht. Das einzig gute an der Lotion ist wirklich der leckere Honig Geruch, das war es dann aber auch schon.



Gruß biestchen


Geschrieben am: 16. Nov 2004, 14:28   von: biestchen



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download