| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Medien > Musik > Gruppen

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Macht gute Laune

Nachteile:
nichts




Ein kleiner Ausflug nach Schweden
Bericht wurde 3872 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Servus Leute!

Vorwort
********

Meiner Laune entsprechend habe ich mir heute das Album „Joyride“ von Roxette angehört und will euch deshalb meine Eindrücke daraus jetzt erzählen. Über zwei Alben dieser Band hatte ich ja schon mal geschrieben und dem heutigen handelt es sich um den Nachfolger von „The Look!“ und stammt aus dem Jahre 1991. „Joyride“ wurde auch mit mehr als 14 Millionen verkaufter Alben das erfolgreichste der beiden Schweden. Das allein ist schon ein guter Grund für mich, dieses Stück Musikgeschichte etwas näher zu bringen.

Die Lieder
*********

1. Joyride
++++++++

Für mich ist dieser Song ein reiner Gute Laune Song. Er ist recht fetzig und schnell und verleitet mich unweigerlich dazu, das Tanzbein zu schwingen. Auch gesanglich bekommt man diese Gute Laune sofort zu spüren und ich würde sagen, der Einstieg in dieses Album ist hier mehr als gelungen. Mir macht dieses Lied jedenfalls Appetit auf mehr.

2. Hotblooded
++++++++++++

Flott und rockig geht’s weiter. Aber irgendwie hat dieser Song was an sich, das agressiv machen kann. Mir geht es zumindest so. Ich habe ihn schon öfters mit unterschiedlichen Launen angehört und wenn es mir irgendwie nicht so gut ging, war ich froh, daß mich gerade keiner besucht hat *g*

Das liegt aber nicht nur an der Spielart des Liedes, denn auch Marie schreit ihren Text förmlich daher, so daß es halt so agressiv klingt. Aber zum Glück bin ich heute ja sehr gut drauf und des Lebens froh, so daß mir das Lied nichts ausmacht. *g*

3. Fading like a Flower
++++++++++++++++++

Dafür trägt dieses Lied herrlich zur Entspannung bei. Denn hier handelt es sich um eine der schönsten Balladen, die ich von Roxette kenne. In diesen Lied steckt so viel Kraft und Energie, was das ganze Lied zu einen echten Erlebnis macht. Marie singt hier wie bei fast allen Balladen einfach herrlich und Gänsehaut ist garantiert.

4. Knocking on every door
++++++++++++++++++++

Hier steht der Spaßfaktor wieder voll und ganz im Vordergrund und dieser Song animiert sogleich zum Tanzbein schwingen. Der Song ist recht flott mit einer einfachen Melodie und den Refrain kann man wunderbar mitsingen. Deshalb ist das Lied auch sehr gut für eine mögliche Party geeignet.

5. Spending my time
++++++++++++++++

Zur Abwechslung haben wir hier mal wieder eine wunderschöne Ballade. Hier kann man toll in seine Träume versinken, auch wenn das Lied doch etwas traurig klingt. Marie singt hier wie immer wunderschön und sie steckt dabei sehr viel Energie in das Lied.

6. I remember you
++++++++++++++

Dieser Song gehört wieder zur schnelleren und vor allen rockigeren Sorte. Dieser Rhythmus verleitet mich gleich wieder zum mit tanzen. Marie darf sich hier gesanglich wieder voll verausgaben und ich bin wie immer begeistert davon. Es drängt sich zwar hier zum Teil eine recht nervende Gitarre in den Vordergrund, was mich ziemlich stört. Trotzdem ist es ein toller Song.

7. Watercolours in the rain
++++++++++++++++++++

Schon fast wie üblich ist hier mal wieder eine Ballade an der Reihe. Und eine sehr ruhige noch dazu. Marie darf singen und ihre sanfte Stimme geht hier total unter die Haut. Begleitet wird sie hier fast nur von einer Akkustikgitarre was das ganze Lied einfach traumhaft und sehr ruhig klingen läßt.

8. Big L
+++++++

Dafür geht es hier wieder mit Vollgas weiter. Denn das hier ist ein schneller und einfach nur von guter Laune geprägter Song. Auch hier bin ich dazu geneigt, das Tanzbein zu schwingen. Der abwechselnde Gesang von Marie und Per sind hier voll und ganz gelungen und geben den Song etwas besonderes. Das ist zwar schwer zu beschreiben, von daher sag ich einfach mal, daß das Lied heute noch für jede Party geeignet ist.

9. Soul Deep
++++++++++

Dieses Album ist voll von guter Laune! Auch dieses Lied gehört hier voll und ganz in diese Kategorie und ich bin einfach gut drauf. Er klingt zwar im ganze etwas härter als das Lied vorher, trotzdem ist der Rhythmus einfach klasse. Marie übernimmt hier den größten Teil des Singens und schreit ihren Text schon fast ins Mikro. Trotzdem ist das ganze super, da ich von ihrer Stimme schon immer fasziniert war.

10. ( Do you get ) exited
++++++++++++++++++

Hier könnt ihr das Tanzbein schwingen aufhören, denn bei diesen Lied handelt es sich um eine zauberhafte Ballade. Der Song ist recht ruhig und der faszinierende Gesang von Marie bringen hier ein echtes Gänsehautfeeling auf. Der langgezogene Refrain macht das ganze einfach traumhaft.

11. Church of your heart
++++++++++++++++++

Zur Abwechslung darf Per mal den Part des Singens übernehmen. Das Lied an sich gehört zur ruhigeren Sorte und ist meiner Ansicht nach, das schwächste auf diesen Album. Wobei ich das so eigentlich gar nicht sagen kann, denn für mich hat dieses Album eigentlich keine Schwächen. Dieser Song ist auch absolut hörenswert, hat aber irgendwie nicht so sehr das besondere an sich, was mich sonst so fasziniert.

12. Small talk
++++++++++

Hier darf Marie wieder mit ihrer einfach genialen Stimme ran und schon klingt das Lied wieder um Längen besser. Auch wenn es wie das Vorgängerlied nicht wirklich was besonderes ist. Doch allein die Tatsache, daß mich hier Marie mit ihrer einzigartigen Stimme begeistert, macht das Lied zu einen Erlebnis. Doch trotz allem, bei dem Lied hat man das Gefühl, daß diese Vergnügungsfahrt mit angezogener Handbremse gefahren wird. Es ist zwar relativ flott, aber eben nicht so schnell wie zum Beispiel das Lied Joyride.

13. Physical fascination
++++++++++++++++++

Auch hier geht es ähnlich weiter. Vom Sound und der Geschwindigkeit ist dieses Lied fast gleich wie das letzte, nur daß hier Per wieder singen darf. Ansonsten muß ich sagen, daß mir das Lied eher weniger gefällt, weil es irgendwie immer gleich klingt. Es plätschert etwas vor sich hin, ohne besonderen Höhepunkt. Deshalb auch schnell zum nächsten Lied.

14. Things will never be the same
++++++++++++++++++++++++

Hier haben wir wieder mal eine der tollen Balladen von Roxette. Maries Stimme kommt wieder voll und ganz zur Geltung und verleihen auch dieser Ballade etwas unvergeßliches. Ein Song mit Gänsehautgarantie.

15. Perfect Day
+++++++++++

Die Vergnügungsfahrt ist fast zu Ende und hier haben wir das perfekte Lied für den perfekten Tag. Auch hier handelt um eine von Marie wundervoll gesungene Ballade. Für mich ist das eines der schönsten Lieder dieses Albums und es läßt diese tolle Vergnügungsfahrt einfach traumhaft ausklingen.

Meine Meinung
++++++++++++

Hatte das Vorgängeralbum der beiden Schweden eigentlich nur einen wahren Knaller in Form von „The Look!“ zu bieten, ist für mich dieses Album das Beste was sie jemals veröffentlicht haben.

Das liegt ganz einfach daran, daß „Joyride“ einfach nur tolle Lieder zu bieten hat. Es ist nicht nur auf ein Lied fixiert, das zum Hit wurde. Aus diesen Album waren es ja viel mehr Songs, die in den Charts vertreten waren.

Ich möchte einfach sagen, daß dieses Album einen sehr großen Spaßfaktor für mich hat. Denn bei den meisten Liedern muß man nicht groß über Sinn und Zweck nachdenken, sondern sie sind einfach nur da, um Gute Laune zu verbreiten. Da ich heute sowiso schon gut gelaunt am frühen Morgen erwacht bin, habe ich mir gleich die entsprechende Musik dazu raus gesucht.

Auch die paar Balladen, die das Album zu bieten hat, sind wie immer einfach nur traumhaft und sind die gelungene Abwechslung.

Deshalb sage ich einfach, daß „Joyride“ nicht umsonst das erfolgreichste Album von Roxette wurde. Es hat es wahrlich verdient, so starke Beachtung zu finden.

Fazit
++++

Hier gibt es nicht mehr viel zu sagen. Ich finde das Album einfach empfehlenswert und vergebe die ganzen fünf Sterne. Das Album ist eben einfach dazu geeignet um gut drauf zu sein. Dieses Album bringt mir das und ich kann diese Musik immer wieder genießen.

Wenn ihr auch so gut drauf sein wollt, dann zieht euch diese Musik rein und schon geht es euch so gut wie mir -)

MFG Werner


Geschrieben am: 03. Nov 2003, 19:21   von: trenker26



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download