| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Trinken > Heissgetränke > Tee > Früchte Tee > Teekanne Heiße Liebe > Teekanne Sweet Kiss

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung



Ein Tee auch für kalte Tage
Bericht wurde 1577 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo zusammen,

der Sommer geht langsam aber sicher deinem Ende entgegen und ich schreibe einen Bericht über einen Tee. Eigentlich schon eine komische Kombination, möchte man denken, aber es wird sich schon aufklären, das es gar nicht so dumm ist.


Wie kommt man zu einem Tee? Bei mir ist das Finden von Tee oder besser der Probieren einer neuen Sorte unterschiedlich möglich. Oft schlender ich so bei dem wöchentlichen Einkauf durch die Läden, immer auf die Suche nach neuen Dingen. Auf diesem Weg bin ich dann auch in Verbindung mit einer Empfehlung von Bekannten, auf das neue Produkt gestoßen. Angeregt hatte mich vor allem der Name. Etwas ungewöhnlich für einen Tee. Heiße Liebe dazu die auffällig rote Verpackung.


Typisch für Produkte von Teekanne ist die Verpackung aus Pappe gefertigt. Umweltfreundlich und leicht zu entsorgen. Gelb mit großen roten Himbeeren drauf. Dazu der Schriftzug Teekanne und der Vermerk „Neu“. Enthalten sind in dieser Verpackung 20 so genannte Doppelkammerbeutel die je für eine große Tasse Tee reichen.

Hat man erst einmal die Packung geöffnet, so steigt einem schon ein leucht süßlicher Geruch in die Nase. Ein wenig nach Frucht, etwas Vanille ansonsten aber schwer zu beschreiben. Angenehm, nicht zu dominant und auch nicht zu satt machend.
Das Handhaben ist sicher jedem Klar. Beutel in die Tasse, heißes aber nicht mehr brodelndes Wasser drauf und für einen Früchtetee üblich mindestens 5 Minuten ziehen lassen. Bei dieser Prozedur intensiviert sich der Geruch noch, bleibt aber von der Richtung her erhalten.
Nach dem Aufbrühen dann der Genuss. Ich trinke den Tee mit Zucker. Schön heiß ist es im Winter wärmend und der Geruch macht eine gute Laune.

Noch ein paar Worte zum Anfang. Ich habe den Sommer über fast nur diesen Tee getrunken. 4 Beutel mit gut einem Liter Wasser aufbrühen und 15 min ziehen lassen. Anschließend auskühlen lassen, ab in den Kühlschrank und fertig ist der Eistee. Herrlich erfrischend und auf jeden Fall löscht es den Durst. Ich habe daher noch nie so viel Tee getrunken wie in diesem Sommer.

Ach ja, bevor ich es vergesse. Noch mehr Infos gibt’s bei

Teekanne GmbH
40256 Düsseldorf
www.teekanne.de


In diesem Sinne


Geschrieben am: 16. Sep 2003, 18:17   von: jeff2000



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download