| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > Video > T > The Fast and the Furious

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Rasante Actionszenen!Tolle Autos!Romantik und Dramatik!Tolle Hauptakteure!Handlung ist OK!Toller Sound, vor allem in Dolby Digital!

Nachteile:
Handlung ist nicht sonderlich neu!




Ich hätte gerne das Auto und das und das...
Bericht wurde 1370 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Vorwort
--------

Heute möchte ich über den Film „The Fast and the Furious“ berichten, den ich mir letztes Mal angesehen habe. Da es hier um schnelle und wunderbar getunte Autos geht, durfte ich ihn einfach nicht verpassen. Dazu habe ich gehört, das wohl schon der zweite Teil geplant ist und da durfte ich doch nichts verpaßt haben. Ob ich auch wirklich nichts verpaßt habe bzw. ob Ihr was verpaßt habt, werdet Ihr wie gewohnt in meinem Bericht erfahren!

Kurze Infos zum Film
----------------------

Es handelt sich hierbei um einen Actionfilm aus den USA, der 2000 produziert worden ist. Er ist ab 16 Jahren freigegeben und dauert insgesamt genau 103 Minuten. Regie führte Rob Cohen und unter anderem spielen hier Paul Walker und Vin Diesel eine Hauptrolle. Aber im Grunde geht es hier um richtig schnelle Autos, dazu aber später mehr!

Die Schauspieler
-----------------

Paul Walker spielt Brian
Vin Diesel spielt Dominic Toretto
Thom Barry spielt Agent Bilkins
Jordana Brewster spielt Mia Toretto
Ted Levine spielt Sgt. Tanner
Chad Lindberg spielt Jesse

Paul Walker und Vin Diesel spielen hier eigentlich die Hauptcharaktere und da dürfte Paul Walker aus dem Film „Joy Ride – Spritztour“ bekannt sein und Vin Diesel sehr wahrscheinlich aus dem relativ aktuellen Film „Triple X“. Beide spielen ihre doch sehr verschiedenen Rollen absolut überzeugend und Vin Diesel spielt hier eher den coolen Macho, was ihm einfach ideal liegt. Paul Walker versucht sich ein wenig in der Szene durchzuschlagen, doch eigentlich ist er Polizist. Dazu verliebt er sich auch noch und zwar in die Schwester von Dominic. Alles in allem spielen aber meiner Meinung nach die Schauspieler eine eher kleine Rolle, denn hier geht es wirklich nur um Geschwindigkeit, Geld und flotte Autos!

Die Handlung
--------------

Schon am Anfang erkennt man, worum es sich in diesem Film handeln soll. Illegale Autorennen und eine Menge Geld mit super getunten Autos. Protzig wie es nur geht und so gut wie jeder fährt mit Unterbodenbeleuchtung in Amerika herum. Und genau um diese Autorennen zu vermeiden bzw. genau diese Szene ein wenig unter die Lupe zu nehmen, wurde Undercover-Cop Brian dort hineingeschleust bzw. versucht er dort Fuß zu fassen. Im geht es aber nicht um die illegalen Autorennen, sondern er soll den Drahtzieher von mehreren Überfällen aufdecken...

Es kam nämlich vermehrt zu Überfällen auf LKW´s, die mit sehr viel Geld bzw. Ware geschmückt waren. Deshalb ist die Aufgabe von Brian, so schnell wie möglich Vertrauen aufzubauen, damit er den Drahtzieher des Ganzen auffliegen lassen kann. Und relativ schnell findet er auch Kontakt zu der Gruppe und lernt auch den Kopf kennen, der Dominic Toretto ist. Nebenbei verliebt er sich auch noch in seine Schwester Jesse, aber wirklich aus Liebe?

Insgesamt aber eine sehr rasante Handlung mit vielen Autorennen und tollen Aufnahmen. Doch ein richtiger Augenschmaus sind die vielen Flitzer, die einfach wahnsinnig aufgemotzt worden sind. Doch ob Brian den eigentlichen Drahtzieher festnehmen wird, werde ich wie gewohnt nicht verraten!

Meine Meinung
---------------

Ich als kleiner Autofan, war auf jeden Fall begeistert von dem Film, was wahrscheinlich vielen Männern so ging. Alleine schon die vielen coolen aufgemotzten Autos, machen ihn sehenswert und stellen die Handlung ein wenig in den Schatten. Die Hauptakteure können mich aber trotzdem von ihren schauspielerischen Leistungen überzeugen und tragen einiges zur Spannung bei, wobei auch am Ende die Dramatik keinesfalls zu kurz kommt. Dazu gibt es wahnsinnig rasante Autofahrten mit einem wirklich krachendem Sound, der bei Dolby Digital natürlich bestens zur Geltung kommt. Aber auch ein wenig Romantik und auch Konkurrenzkampf lassen den Film niemals richtig langweilig werden. Alles in allem ein wirklich gelungener Film, wo ich mich schon sehr auf die Fortsetzung freue, denn ein wenig offenes Ende beinhaltet der Film dann schon. Ich werde ihn auf jeden Fall weiter empfehlen und für Fans von getunten Autos ist dieser Actionfilm meiner Meinung nach sogar ein Muss!

Somit hoffe ich doch sehr, wenn ich euch einen kleinen Einblick geben konnte in diesen Film und ich wünsche allen Lesern noch einen schönen Tag. Vielen Dank fürs Lesen und Bewerten und ich freue mich schon auf eure Kommentare und Verbesserungen. Bis zu meinem nächsten Bericht, euer Sky!


Geschrieben am: 22. May 2003, 11:31   von: skywalkeratwork



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download