| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Taschentücher > Tempo-Standard

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Sehr weich und trotzdem reißfest!Durchschnupfsicher!Verpackung klein und handlich!

Nachteile:
Markenprodukt und deshalb etwas teurer als andere Marken!




Da gibt es keine wunden Nasen!
Bericht wurde 1230 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 3 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Vorwort
--------

Da ich ja derzeit wieder eine riesige Erkältung mit mir rumschleppe und ja schon über Hustenbonbons geschrieben habe, so muss diesmal ein Bericht her über Taschentücher, denn damit habe ich auch nähere Bekanntschaft gemacht. Wer kennt nicht die berühmten „Tempo“-Taschentücher, die ja immer besonders weich sein sollen und bei alle 10 Minuten die Nase schnauben, ist dies doch schon angebracht, damit man keine wunde Nase bekommt. Ob sie mir geholfen haben, werdet Ihr also in meinem Bericht erfahren!

Kurze Infos zum Produkt bzw. Hersteller
----------------------------------------

Da also unser Vorrat an Taschentüchern langsam zur Neige ging, musste mir meine Frau wieder ein neues Paket mitbringen und zwar beim Schlecker. Sie hat dort 2,79 € bezahlt und zwar für insgesamt 30 Packungen mit einem jeweiligen Inhalt von 10 Stück. Also eine riesige Verpackung mit 4-lagigen Taschentüchern vom Hersteller „Procter & Gamble“ in Schwalbach. Dazu sind sie laut Hersteller auch noch „durchschnupfsicher“ was ich natürlich hinterlegen möchte!

Die Verpackung
---------------

Tempo ist ja ein Markenprodukt und dürfte wohl der bekannteste Taschentücher-Hersteller sein und deswegen werden wohl sehr viele auch die dunkelblaue Verpackung kennen. Alle 30 Packungen sind ebenfalls in einer dunkelblauen Folie umhüllt und zwar in einer rechteckigen Form. Dort steht halt der Inhalt und Hersteller sowie noch mal „Durchschnupfsicher“ drauf. Hat man nun die Folie entfernt, erhält man ganz viele kleine Verpackungen, die wunderbar in jede Tasche passen sollten. Die Marke „Tempo“ steht in der Mitte von der Verpackung in weißen Buchstaben und darunter halt der Zusatz „Durchschnupfsicher“. An den Seiten stehen dann noch die Informationen zum Hersteller und öffnen lässt sich die Verpackung durch eine klebende Lasche, die man immer wieder schließen kann. Dadurch kann man sich kinderleicht die Taschentücher einzeln herausnehmen und wieder verschließen, es sei denn, man zieht zu fest daran und sie reißt ab. Dazu ist die Folie zur Hälfte durchsichtig und die andere Hälfte ist halt in dunkelblau gehalten und man kann dort den Inhalt nicht erkennen!

Das Aussehen der Taschentücher
-------------------------------

Die Taschentücher sind natürlich weiß, obwohl es von Tempo auch welche mit Motiven gibt. Sie sind 21x21 cm groß und geknickt in 16 kleine Quadrate. Am äußeren Rand gibt es kleine Schraffierungen und in der Mitte ist das Taschentuch ganz neutral. In zwei Ecken steht zwar der Aufdruck „Tempo“, jedoch ist dieser nur schwer zu erkennen!

Wie fühlt sich das Taschentuch an?
-----------------------------------

Am äußeren schraffierten Rand finde ich, das es sich etwas rauer anfühlt, aber von da an ist es wirklich sehr weich. Vielleicht sollte man im Vergleich mal das normale Klopapier nehmen und dann merkt man den Unterschied immer noch am Besten. Zwar sind diese beiden nicht zu vergleichen, jedoch ist es schwer, darüber zu schreiben!

Reißfest und durchschnupfsicher?
---------------------------------

Ich habe mal versucht, das Taschentuch an beiden Enden zu nehmen und fest dran zu ziehen, aber es hält doch einiges stand. Mehr als es muss meiner Meinung nach und das sollte bei einem 4-lagigen Taschentuch wohl auch so sein. Durchschnupfsicher kann man auch auf jeden Fall bestätigen, denn ich habe wirklich schon viel „Inhalt“ in meiner Nase und ich hatte nie „nasse“ Finger oder sonstiges. Es bleibt alles trocken und vor allem im Taschentuch!

Meine Meinung
--------------

Alles in allem kann man dieses Markenprodukt natürlich ohne Einschränkung empfehlen, jedoch könnte es sein, das der Preis etwas hoch ist im Gegensatz zu sogenannten No-Name-Marken. Ich kenne zwar hier nicht die genauen Preise, aber es ist doch meistens so, das man immer für einen bestimmten bekannten Herstellernamen immer etwas mehr bezahlt als bei anderen Produkten. Ich finde aber, das man hier sehr viele Taschentücher bekommt und diese auch halten was sie versprechen. Sie sind wunderbar weich und vor allem reißfest. Dazu sind sie sozusagen „durchschnupfsicher“ wie der Hersteller auch verspricht und die Verpackung ist wunderbar klein und passt in jede kleine Tasche. Klar kann man darüber streiten, ob man soviel Geld „nur“ für Taschentücher ausgeben muss, jedoch bin ich derzeit wirklich froh darüber. Ich bin wirklich so gut wie alle 10 Minuten meine Nase am Putzen und sie ist schon ganz rau davon und das ist wirklich nicht sehr angenehm. Ich muss zwar zugeben, das ich ab und zu auch Toilettenpapier benutzt habe und ich wohl sagen würde, das dies nur mit Tempo nicht passiert wäre. Also bleibt es nun nur noch jedem selber überlassen, ob er lieber etwas mehr Geld für Taschentücher ausgibt, oder nicht!

Somit hoffe ich, das ich euch einen kleinen Einblick geben konnte und wie immer freue ich mich schon auf alle eure Kommentare und auch Verbesserungen. Vielen Dank für´s Lesen und Bewerten und damit sage ich bis zu meinem nächsten Bericht. Euer Sky!


Geschrieben am: 03. Mar 2003, 12:38   von: skywalkeratwork



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download