| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Trinken > Cocktails

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
lecker

Nachteile:
kopfschmerzen




Nur ein Whisky?!
Bericht wurde 4410 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 


Warum ein Bericht über Whisky? Momentan gibt es die europaweite Go Play Aktion von Ballentines. An vielen Strassen wird man mit den Go Play Plakaten bombardiert. Dies nehme ich nun zum Anlass, das Produkt Ballantines mal unter die Lupe zu nehmen.


Herkunft

Ballentines Finest Scotch Whisky kommt aus dem Hause Allied Domecq, ehemals Jacobi Allied Domecq. Namensgeber ist die George Ballantine und Sohn Distillerie in Schottland.

Ballentines ist ein Scotch Whisky, was darauf schließen lässt, dass dieser in Schotland abgefüllt wurde, denn sonst dürfte er nicht so heißen.

Darüber hinaus ist es ein Blended Whiskey, das bedeutet, dass er aus mehreren Whiskeysorten, bis zu 50 übrigens, zusammengemixt wird, um permanent den gleichen Geschmack zu erhalten.


Eigenschaften

Also nach dem Öffnen steigt ein Duft in die Nase, der schon nach Kopfschmerzen am nächsten morgen riecht, also eher etwas abstoßend, aber nicht ekelig o.ä.

Der Whisky hat eine hellbraune Farbe, dies ist zu erkennen, wenn man ihn in ein Glas kippt.

Dem Flaschenaufdruck ist zu entnehmen, dass Farbstoffe beigefügt wurden.


Der Geschmack

1 Pur

Also „pur“ ist er eher nicht zu ertragen, da würde ich hochwertigere Whiskys vorziehen.

2 mit Eis

Laut professionellen Whiskytrinkern verwendet man gegen den Annahmen der Bevölkerung, (dazu gehörte auch ich...) kein Eis, da sonst der Whiskygeschmack verwässert wird. Klingt auch logisch, aber bei nicht so hochwertigen Whiskys wie den Ballantines ist es wohl nicht ganz so dramatisch...

3 mit Cola

Also mit Cola fand ich Whisky immer sehr erträglich. Der Ballantines geht gerade noch, mein Favorit mit Cola ist ein konkurrenzprodukt, allerdings ein Bourbon.

4 mit Ginger Ale

Der Whiskygeschmack geht beim Ginger Ale fast vollkommen verloren. Man schmeckt dann den Alkohol nicht ganz so dolle, wird auch eher von Frauen bevorzugt, denke ich.

5 mit Sprite

Mit Sprite? Ja, mit Sprite, mein absoluter Lieblingsfavorit. Ich trinke Ballantines seit letztem Sommer nur noch mit Sprite und Eis, schmeckt superlecker und kann ich nur empfehlen.

6 mit Ginko

Ballentines mit Ginko ist wohl eher ein Versuch. Ginko gibt es nicht überall. Ginko schmeckt so ähnlich wie die runden Kaugummis von der Stange. Dazu sollte man sich nun den Whiskygeschmack dazudenken. Also mir hat er nicht geschmeckt. Die Kombination war nicht so mein Fall.


Was noch?

Der Preis liegt so um die 10-11 Euro in Supermärkten.

Flaschen gibt es mit 0,7 Liter Inhalt, für die Gastronomie als 1,0 Liter Flasche.

Vertrieb für Deutschland

Allied Domecq Spirits & Wine GmbH & Co KG
71 384 Weinstadt


Fazit

Ballantines ist mein Lieblingsmixgetränk für Sprite geworden. Schön als Longdrink mit 4 Eiswürfeln und Strohhalm... Im Sommer schön zum Chillen beim Grillen oder inne Disko. Nicht immer nur red Bull Wodka...

So long

kmaeske@13.05.2002

p.s. don't drink and drive


Geschrieben am: 13. May 2002, 07:55   von: kmaeske



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download