| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Internet > Geld verdienen > andere Verdienste > Net-of.de

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Bezahlte Homepagetools

Nachteile:
ein wenig HTML vorausgesetzt




NET - OF oder bezahlte Homepagetools
Bericht wurde 1046 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Net-Of ist ein Anbieter, der Geld für Homepagetools bezahlt. Außerdem gibt es noch Geld für einige andere Sachen, aber was jeden Webmaster interessieren sollte sind die bezahlten Homepagetools.

Bis heute (denn der Anbieter ist noch in der Aufbauphase) umfasst das Angebot:

1. eigene Homepage
Diese Homepage darf 20 Seiten umfassen und kann auch nur online erstellt werden. Doch leider sind dort schon die Farbcodes von HTML von nöten. Sicher für Freaks kein Problem, aber für den Anfänger recht schwierig.

2. Gästebuch
Durch einbinden eines HTML-Codes bekommt man von Net-Of ein Gästebuch für alle Homepages. Das wird durch das Verändern der Farbcodes wieder möglich. So kann man das Gästebuch für seine HP anpassen. Bezahlt wird das durch einblenden eines Werbebanners in dem Gästebuch, der wenig störend wirkt. Vergütung: 1 Punkt pro Aufruf

3. PopUp - Fenster
Naja sicher sind die Dinger recht störend werden, aber immer wieder zu finanzierung von privaten oder kommerziellen Seiten eingesetzt. Hier gibt es die Möglichkeit ein IntroPopUp oder ein ExitPopUp auf seiner Homepage zu integrieren. Das passiert wieder durch Einbinden eines HTML - Codes in der eigenen Homepage. Vergütung: 20 Punkte pro Aufruf, kleiner Haken das PopUp muß komplett geladen werden, nur so bekommt man auch die Vergütung

4. Umfrage
Immer beliebter auf Homepages ist die Möglichkeit Umfragen zu veranstalten. Dieses ist hier möglich. Das Einbinden in die Homepage erfolgt durch das Einbinden eines HTML - Codes, der natürlich angepasst werden kann. Für jeden Teilnehmer an einer Umfrage bekommt man 1 Punkt.

5. Statistik
Fast jeder hat auf seiner Homepage einen Counter, auch sowas kann man von Net-Of bekommen. Wieder erfolgt die Einbindung auf der eigenen HP durch einen HTML - Code. Vergütung: 1 Punkt pro Aufruf

6. Extras
Auf der Homepage von Net-Of kann man weitere Punkteklicks tätigen, die auch das Punktekonto aufstocken. Es gibt Newsletter, die bei Bestätigung ebenfalls Punkte einbringen.

7. Net - Of Shop
Hier kann der Werbetreibende günstig alle angebotenen Werbeforen kaufen. Diese umfassen Banner, Textlinks, PopUps oder E-Mail Werbung. Dazu kann jeder User über einen persönlichen Link Werbetreibene werben und erhält 10% der Umsätze auf sein Konto gutgeschrieben.

Um einen kleinen Überblick zu bekommen habe ich hier die Payraten und die Reloadsperren mal abgetippt.

Punkteklick 60 Punkte, 30 Minuten Reloadsperre
Popupfenster 20 Punkte, 2 Stunden Reloadsperre
Gästebuch, Poll, Statistik 1 Punkt, 2 Stunden Reloadsperre
Newsletter 80 Punkte einmal pro Newsletter
Geldverdienen Newsletter 20 Punkte einmal pro Newsletter
Userlinks 20 Punkte, 1 Stunde (je Link)

Was so ein Punkt wert ist, wird jeden Monat neu berechnet und das ergibt sich aus den Werbeeinnahmen des Vormonats. Die Auszahlung erfolgt bei einem mindesten Guthaben von 10 Euro per Banküberweisung oder per Scheck.

8. Die Homepage von Net-Of
Sie ist einfach und leicht verständlich. Die Navigation sollte sofort zu verstehen sein, denn sie ist sehr einfach gehalten und erfüllt ihren Zweck sehr gut. Leider wird beim Einrichten der Homepage und des Gästebuches und bei ziemlich allen anderen Angeboten auch, etwas vorausgesetzt, was nicht jeder im Kopf hat, nämlich die Farbcodes von HTML. Sicher kann man über diesen kleinen Fehler hinweg sehen, wenn man das Angebot überdenkt.

Was für den Webmaster vielleicht noch wichtiger ist, als das Geld ist die Möglichkeit für seine eigene Homepage Werbung machen zu können. Das heißt dann Userlink und kostet 0,77 Cent und garantiert einen Besucher auf der eigenen Homepage. Sicher keine schlechte Idee. Als Alternative zu den Userlinks sind die Textlinks, wo man 5 Cent für 1000 Einblendungen bezahlt. Über die Zahlungsmoral kann ich nichts aussagen, weil ich immer wenn ich eine bestimmte Summe erreicht habe das erwirtschaftete Geld in Werbung und somit Besucher investiere.

Ansonsten denke ich kann man nicht falsch machen bei Net-Of. Die Anmeldung, die kostenlos ist, will wirklich nur die wichtigsten Daten wissen, Adresse, Homepage, Name und gewünschtes Passwort, ach und natürlich deine E-Mail Adresse.

Das Angebot ist eigentlich immer erreichbar, nur in der letzten Zeit kam es häufig zu Ausfällen, die sicher mit der Umstellung in Euro zu tun hatten. Wie schon bei anderen Angeboten im Internet wird man sich er hier auch nicht reich, nur kann man recht kostengünstig und ohne großen Aufwand seine Besucherzahlen steigern, oder auch ein paar Euro dazu verdienen.

9. Referals
Natürlich kann man auch bei Net-Of Freunde werden und das in zwei Ebenen. Für Refs der ersten Ebene bekommt man 10 Prozent des Verdienstes und für Refs der zweiten Ebene 5 Prozent. Zum Werben auf der eigenen Homepage stehen Banner in verschiedener Größe zur Verfügung, die dann wieder mit Hilfe von HTML eingebunden werden können.

Ich bin gespannt wie sich dieses Angebot weiterentwickelt und ich denke jeder Webmaster sollte es sich zumindest mal anschauen. Die Adresse lautet: http://www.net-of.de

CU Traxdata


Geschrieben am: 13. May 2002, 10:23   von: traxdata



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download