| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Schaumbad, Ölbad & Badezusätze

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Entspannend, Duftend, Hautverträglich

Nachteile:
eventuell der Preis




Nach einen anstrengenden Tag
Bericht wurde 1623 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung:  nicht bewertet

Heute will ich gerne einen Testbericht über das Kneipp Aroma Pflegebad „Wildrose Lavendel“ schreiben. Ich bin immer auf der Suche nach einen guten Badezusatz weil ich es nach einen Anstrengenden Tag einfach genieße gemütlich bei einen Buch in meiner Badewanne zu liegen und die Ruhe zu genießen

~Preis und Verpackung~

Ich habe mein Kneipp Bad im DM gekauft für 4,79€ In der Glasflasche befinden sich 100ml des angenehm Duftenden Pflegebades und es reicht für etwa 10 Bäder wenn man sich an die Dosieranleitung hält.

Das Pflegebad ist auch in einer kleinen Größe von 20ml zu bekommen und kostet dann etwa 0.99€ Das kleine reicht für 1 bis 2 Anwendungen.
Verpackt ist das Pflegebad in einen Ansprechenden Umkarton. Auf diesen sind im oberen Teil Rosen und Lavendel abgebildet auf einer Blumigen Wiese. Darunter steht der Name Kneipp und um welches Bad es sich handelt. Des Weiteren stehen die Inhaltsstoffe darauf, eine Umschreibung des Bades und wie man es Anwendet.
Im inneren der Verpackung befindet sich eine Glasflasche die einen grünen Verschlussdeckel hat.

~Anwendungsgebiet~

Kneipp stellt Badezusätze für verschiedene Bedürfnisse her. Dieses Bad wurde hergestellt zum inneren Ausgleich bei Anspannung.

~Inhaltsstoffe~

Zu den Inhaltsstoffen möchte ich nicht viel erwähnen. Außer die wichtigen Punkte die sicher interessant sind. Vor allem aber was nicht enthalten ist.
Das Pflegebad wird mit natürlichen Ölen hergestellt. Es ist Frei von Farb- und Konservierungsstoffen und auch frei von Mineralölen. Die Hautverträglichkeit wurde dermatologisch bestätigt.
Die Hauptbestandteile sind, natürlich Wildrose und Lavendel.

~zu den Pflanzen~

Ich werde jetzt kurz auf die beiden Pflanzen und deren Wirkung eingehen.
Zuerst einmal Wildrose:
Die, wie der Name schon sagt, wild gewachsene Wildrose (Rosa Canina) ist über Europa, Westasien und Nordafrika verbreitet und in Mitteleuropa eine der häufigsten Rosenarten. Ihr Kernöl ist besonders reich an essentiellen Fettsäuren. Es regt die Vitalität der Haut an und fördert die Regeneration. Sie hat einen hohen Anteil an den Vitaminen C, A, B, E und K. Außerdem enthält sie Fruchtsäuren und Spurenelemente.

Jetzt noch der Lavendel:
Lavendel, bezeichnet als „Lavandula officinalis“, ist vor allem im Mittelmeerraum und in der französischen Provence beheimatet und eine anerkannte Heilpflanze. Wie ich im Internet erfahren konnte leitet die Heilpflanze ihren Namen vom lateinischen Wort „lavare“ (waschen) ab. Und schon die alten Römer nutzten den frischen Duft des Lavendels als Badewasser-Zusatz. Der Lavendel-Duft wird auch als „Duft des Südens“ bezeichnet.
Inhaltsstoffe des Lavendels sind: Ätherisches Öl, Cumarine, Gerbstoffe, Flavonoide.

~Anwendung~

Von dem Aroma Pflegebad gibt man etwa 1-2 Verschlusskappen in das 36 bis 38°C heiße Badewasser. Wer es heißer mag, so wie ich kann die Temperatur durchaus anpassen.
Danach genießt man 15 bis 20 Minuten das Vollbad. Ich persönlich bleibe durchaus länger darin liegen.

~Persönliche Erfahrung~

Beim öffnen meiner Badezusätze schnuppere ich immer erst einmal an der Flasche. Soll ja gut riechen. Und was ich da roch war wirklich angenehm. Es ist ein Duft aus Lavendel und Wildrose, genau so wie ich es mir vorgestellt habe. Überhaupt nicht Aufdringlich. Als ich den Badezusatz in das Wasser gegeben hatte verströmte sich schnell der Duft im ganzen Raum, wobei das auch an der Winzigkeit unseres Badezimmers liegen kann…
Einzig und allein Enttäuschte mich der Schaum. Es war beschrieben dass es „leicht Schäumend“ ist, aber das war wirklich sehr, sehr leicht schäumend. So wenig Schaum hatte ich nicht erwartet, aber das haben die Kneipp Bäder so an sich.
So stieg ich also in mein 40°C heißes Badewasser, schloss die Augen und genoss die herrliche Ruhe die um 20 Uhr in unserem Haus herrscht.
Und die Wirkung die ich erwartet hatte wurde mehr als bestätigt. Nach dem Bad war ich ausgeglichen und Entspannt und konnte herrlich schlafen.

Vertragen habe ich das Bad sehr gut, meiner empfindlichen Haut hat es gar nichts ausgemacht, sie war nach dem Bad angenehm geschmeidig und spannte nicht. Das Spannen ich oft wenn ich den Falschen Badezusatz verwende.

~Ein letztes Wort~

Zuletzt möchte ich gerne noch eine kleine Information über Kneipp anführen.
Kneipp ist eine eingetragene Marke der Kneipp-Werke Würzbug / Bad Wörishofen.
Kneipp stellt seit 1891 Produkte für die Gesundheit und das Wohlbefinden her. Darunter währen unter anderen Arzneimittel, Badezusätze, Heilbäder, Cremes und Lotionen, Tees, Erfrischungsgetränke und vieles mehr.

Informationen über Kneipp kann man entweder über die kostenlose Telefonnummer:
00800-563 4774 636
Oder über http://www.kneipp.de erhalten.
Auf der Internetseite kann man sich Informationen über die verschiedenen Pflanzen holen die Kneipp in ihren Produkten verwenden. Außerdem kann man dort sehen welche Produkte Kneipp herstellt und diese direkt über Kneipp beziehen. Allerdings, wenn ich mir da die Preise ansehe empfehle ich erst einmal in Drogerien und Supermärkten zu sehen, dort sind die Produkte oft günstiger zu bekommen.

In diesem Sinne wünsche ich ein Angenehm erholsames Baden.

Dieser Bericht erscheint auf mehreren Plattformen unter meinen Nicknamen Celcite.


Geschrieben am: 09. May 2007, 18:21   von: Celcite



Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download