| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Würden Sie das Produkt wieder erwerben ?Ja
Würden Sie das Produkt weiterempfehlen ?Ja
Bekömmlichkeit (1)
Geruch (1)
Geschmack (1)
Haltbarkeit (1)



Muffins
Bericht wurde 3445 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Nach einem guten Rezept aus einer Zeitschrift !!!
Muffin-Grundteig



Zutaten für ca. 12 Muffins:
240 g Mehl Type 405 (2 Tassen)

1 TL Backpulver

1/2 TL Salz

90 g Zucker (1/2 Tasse)

60 ml Pflanzenöl (3 EL)

1 Ei

125 ml Milch (1/2 Tasse)



Zubereitung:



Stellen Sie ein Sieb auf eine Rührschüssel und geben Sie Mehl, Zucker, Salz und Backpulver hinein. Sieben Sie nun durch leichtes Schütteln den Inhalt in die Schüssel (so vergisst man nichts!). Schlagen Sie das Ei mit dem Schneebesen (oder einer Gabel) in einer kleinen Rührschüssel auf, fügen Milch und Öl dazu und vermischen alles kurz. Machen Sie in das Mehlgemisch in der Mitte eine kleine Mulde, giessen Sie die flüssigen Zutaten dazu und vermischen Sie alles mit dem Teigschaber. Der Teig sollte schwer vom Löffel reissen. Heben Sie die Früchte etc. mit dem Teigschaber unter (vgl. Variationen weiter unten).

Den Teig nun in eine Muffin-Form einfüllen (Vertiefungen zu 2/3 füllen).

Backzeit 20 Minuten bei 180° C.

Nach dem Backen ca. 4 Minuten abkühlen lassen und die Muffins aus der Form heben, evtl. auf einem Kuchengitter weiter abkühlen lassen.





Tipp:



Wenn Sie obengenannte Schritte einhalten, bekommen Sie immer einen lockeren Teig!







Variationen (bei der Zugabe von "trockenen" Zutaten, zusätzlich Flüssigkeit zugeben):



Pfirsich-Pecannüsse



1/2 Tasse getrocknete Pfirsiche und 1/2 Tasse gehackte Pecannüsse



Dattel-Walnuss



1/2 Tasse gehackte Datteln und 1/2 Tasse gehackte Walnüsse



Zitrone-Mohn



1 1/2 TL getrocknete Zitronenschale und 1/2 Tasse Mohnsamen



Schokolade



1/4 Tasse Kakao und 1 Tasse Blockschokolade, geraspelt oder 200 g Schokotropfen



Apfel



1/2 TL Zimt und 1 kleingeschnittenen Apfel zugeben



SURPRISE



Die Muffinförmchen nur zur Hälfte füllen, dann einen Teelöffel beliebige Marmelade draufgeben und mit Teig auffüllen



Heidelbeeren



1/2 Tasse Zucker und eine 3/4 Tasse gefrorene ungesüsste Heidelbeeren untermischen







Geschrieben am: 30. Sep 2006, 21:59   von: natalie84



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download