| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Haus > Elektrogeräte > Waschmaschine

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
6 kg-Trommel

Nachteile:
Flusensieb ungünstig angebracht, daher 1 Pkt Abzug




Mit der Bosch WFL 2050 -Maxi kann man echt viel Geld sparen
Bericht wurde 1695 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Meine neueste Errungenschaft, die ich mir gezwungener Maßen schnell zulegen mußte, nachdem meine inzwischen 9 Jahre
alte Zanker-Lavita sehr leck an der Umwälzpumpe wurde und kein Wasser mehr in die Trommel transportierte.

Aber ich bin sehr begeistert von diesem hochmodernen neuen Gerät, nachdem ich diverse Waschprogramme ausprobiert habe.

1.) Es gibt in diesem Gerät keinen drehenden Programmwahlschalter mehr, der mir bei meiner Zanker schon einmal ausgetauscht werden mußte.
Ohne Mechanik, da Elektronik gibt es auch keinen mechanischen Verschleiß.

2.) Das Gerät hat ebenfalls 1000 Umdrehungen beim Schleudern. Im vorhandenen Bügelleicht-Programm wird automatisch auf
800 Umdrehungen begrenzt, um knittern der Wäsche zu vermeiden.

3.) Überhaupt sind diverse verschiedene Sonderprogramme vorhanden, wie zum Beispiel: Bügel-Leicht, Spülen Plus, Schnelltaste um Zeit bei leicht verschmutzer Wäsche zu sparen und ein sogenanntes Intensiv-Flecken 60° Programm, welches fast so gut wie 90° Grad ist, aber wesentlich weniger Energie und Wasser verbraucht.

4.) Die Maschine läuft sehr ruhig und hat eine LED-Anzeige zur Kontrolle des Programmablaufs

5.) Es gibt kein überflüssiges Flusensieb, welches nur unnötige Arbeit bedeutet.
Allerdings, wenn man vorne an der Pumpe aufdreht, um den Freilauf des Pumpen-Propellers zu kontrollieren, was man wohl nicht sehr auf machen muß, sollte man auf jeden Fall einen großen saugfähigen Lappen davorlegen, da daraus noch allerhand Restwasser abläuft.
Diese ist aber auch der einzige negative Punkt, den ich dabei gefunden habe.

6.) Die Trommel ist eine Maxx-Trommel mit bis zu 6 kg Fassungsvermögen mit einer Einfüllöffnung von 30 cm Durchmesser, sodaß man so wie ich es tue, auch mal größere Läufer oder Bettvorleger darin waschen kann.

7.)Das Gerät ist sogar für Mich als Mann leicht zu Bedienen, da ich hier fürs Waschen alleine zuständig bin.

Fazit:
Da das Gerät auch noch eine Effients von zweimal A in Wasser und Energieverbrauch hat, ist es ein sehr gutes Gerät
mit gutem Preis/Leistungsverhältnis, zumal die Bosch WFL 2050 wohl schon wieder ein Auslaufmodel ist.
Dieses schließe ich daraus, das es im Neckermann-Sonderkatalog gegenüber dem Hauptkatalog von 1349,-DM auf 1099,- DM heruntergesetzt worden ist, also 250,- DM billiger geworden ist.

(C) banni1959


Geschrieben am: 24. Jan 2002, 19:44   von: banni1959



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download