| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Internet > Geld verdienen > Meinungsportale > dooyoo.de

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
User, Mitarbeiter, webmiles

Nachteile:
Form, Geschwindigkeit, webmiles




Meinungsforen: Teil 3
Bericht wurde 1826 mal gelesen Produktbewertung:  befriedigend
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Einleitung:

Dooyoo ist mit Ciao eines der ältesten Meinungsforen in Deutschland, jedoch ist Dooyoo, wie ich finde das Bayer Leverkusen der Meinungsforen. Dooyoo hat es nie gepackt an Ciao vorbeizuziehen. Und ich denke das dies auch nie passieren wird, obwohl ich von Ciao auch nicht gerade begeistert bin. Aber ich bin trotzdem bei Dooyoo und habe es bis jetzt auch noch nicht bereut, weil mich Dooyoo noch nicht enttäuscht hat.

Wie funktioniert Dooyoo?:

Als erstes muß man sich anmelden, also Namen eingeben, und noch sonstige persönliche Daten und dann kann man sich mit einem selbst ausgewählten Namen und Paßwort oben rechts am Bildschirm immer einloggen. Und dann kann man sich schon an das Schreiben einer Meinung machen, links ist der Kategoriebaum wo man auf die Umständliche Art und Weise sein Gebiet aussuchen kann. Man kann aber auch das Produkt direkt eingeben, die Suchmaschine sucht nach solchen oder ähnlichen Produkten. Dann klickt man darauf und man kann dann beginnen seine Meinung zu schreiben. Nach dem Absenden kommt dann das hoffen wie lange sie auf der Startseite bleibt, denn dann gibt es immer viele Lesungen. Für die Meinungen bekommt man webmiles, also kein bares Geld, was ich zum Teil als positiv als auch negativ ansehe, aber dazu später noch mehr.

Aussehen von Dooyoo:

Die Hauptfarbe von Dooyoo ist unterschiedlich, ist man zum Beispiel auf der Startseite ist die Farbe Grün am meisten vertreten, im eigenen Profil ist die Farbe zum Beispiel gelb. Aber an der Farbe liegt es nicht, die Form stört mich, es sieht alles ein wenig kalt aus. Die Schrift ist auch nicht besonders. Auch die Ladezeiten sind manchmal sehr lang, es kann auch sehr oft vorkommen das Seiten gar nicht angezeigt werden können, soetwas stört mich schon ein wenig.

Mitarbeiter von Dooyoo:

Gibt es welche? Ich habe noch gar nix gehört, außer wenn ich ab und an mal eine Krone bekomme erhalte ich immer eine eMail. Aber in der steht auch immer das selbe, nur immer den aktuellen Bericht zusätzlich noch eingefügt. Aber viel kommt da echt nicht, mit den Meinungen die mit Rachebewertungen versehen wurden umzuändern, hatte ich bisher noch nicht benötigt, weil ich noch keine Rachebewertung hatte. Aber ist auch besser das man nicht viel von den Mitarbeitern mitbekommt, wenn sie sich zu sehr einmischen passiert oft mal etwas unvorhergesehenes wie es bei Ciao öfters mal der Fall ist. Zum Beispiel das ein User fliegt. Was mich aber stört sind die Produktvorschläge. Die habe ich bei Dooyoo nämlich überhaupt noch nicht finden können. Die Aktualität der Produkte, beziehungsweise die Auswahl hält sich daher auch in Grenzen.

User bei Dooyoo:

Ich muß sagen das hier alles sehr fair ist, eine Rachebewertung hatte ich bisher noch nicht, und das obwohl ich schon eine Menge Berichte geschrieben habe. Die Qualität der Berichte ist jedoch unterschiedlich, auch hier gibt es sehr miese Bericht, die aber auch entsprechend bewertet werden. Und die User versuchen ihre Bewertungen fast immer durch einen Kommentar zu begründen, also Bewertungen die meist keinem sehr hilfreich entsprechen. Aber leider gibt es bei Dooyoo kein Gästebuch, wo die User noch zusätzlich kommunizieren können, dies sehe ich als kleinen Nachteil an.

Was ist mit der Kohle?:

Kohle gibt es nicht, auch kein Geld, sondern webmiles. Für eine Lesung die man bekommt gibt es eine Webmeile, wenn die Meinung gut ist und mit einer Krone ausgezeichnet wird bekommt man 50 Webmiles. Aber ich muß sagen das dieses System damals noch lohnenswerter war, denn da bekam man für das Einstellen einer Meinung 2 webmiles, für das Lesen eine und für die Krone gab’s damals noch 100 webmiles. Wem es bei dooyoo zu langsam geht, der kann unter webmiles.de nachschauen, denn dort sind alle Partner zu sehen, die mit webmiles vergüten. Jedoch wechseln diese Partner sehr oft. 100 webmiles entsprechen umgerechnet zirka 3 Euro. Daher ist es schwer herauszufinden wo die Bezahlung nun besser ist. Aber ich finde das die Bezahlung bei dooyoo ein klein wenig schlechter ist wie bei ciao. Ob sich die webmiles lohnen ist fragwürdig. Ich finde das ich somit wenigstens gleich meine Kohle ausgeben kann, ich hab gleich etwas was ich mir früher oder später doch irgendwann mal im Laden gekauft hätte. Obwohl die Prämien nicht gerade besonders umfangreich sind, aber ich wird schon etwas finden. Der Nachteil liegt darin das die Produkte meist überteuert angeboten werden. Wenn man die webmiles in euro umrechnet, kommt man nie auf den Kaufpreis.

Zukunft von Dooyoo:

Ich glaube das Dooyoo noch ein paar Jährchen aktiv sein wird, so schlecht kann die Marktlage nicht sein, und mit webmiles ist auch ein guter Partner vorhanden. Aber ob Dooyoo immer unbekannter oder bekannter wird ist schwer zu sagen. Ich glaube eher das Dooyoo immer im Mittelfeld bleiben wird. Vielleicht sind es auch die webmiles die einige User abschrecken.

Vertrauen in Dooyoo:

Bisher konnte ich mich noch nicht beklagen, ich hatte noch keine Beschwerde eingereicht. Daher kann ich nicht viel dazu sagen, aber von den anderen Usern habe ich bisher auch noch keine Beschwerden gehört, Dooyoo scheint also schonmal kundenfreundlicher wie Ciao zu sein.

Vorteile:

Als Vorteil kann ich die fairen User erwähnen, korrekte Bewertungen, keine Rachebewerter, da gibt es nix dran zu meckern. Ansonsten kann ich noch sagen das Dooyoo erträglich ist, man kann sich einige Stunden auf dieser Seite schon aufhalten bis einen mal langweilig wird, natürlich sollten dann auch immer regelmäßig neue Bericht kommen, die bewertet werden können. Als weiteren Vorteil nenne ich die webmiles, als Grund dafür sehe ich das man gleich weiß was man mit der virtuellen Kohle anstellt, also für was man sie ausgibt. Außerdem macht es Spaß sich auf die nächst höhere Ebene Hinaufzuarbeiten. Ich persönlich habe zwar noch keine Prämie beantragt, aber ich habe bisher von allen gehört, das die Prämien angekommen sind, natürlich ohne Porto und Verpackung, das ist auch lobenswert.

Nachteile:

Das äußere der Form gefällt mir nicht, dies hat aber keinen Einfluß auf den Motivationsfaktor und die Geschwindigkeit ist manchmal sehr langsam. Ansonsten kann ich auch hier die webmiles einbringen, denn die Prämien entsprechen eigentlich fast nie den Wert der webmiles. Schlecht finde ich auch noch die Anzahl der Bewertungen, wenn man einen Bericht einstellt erhält man maximal 20 Lesungen(wenn man keine Anderen Berichte bewertet). Also hier muß man schon sehr viel tun um 50 Lesungen zu erhalten.


Fazit:

Dooyoo lohnt sich genauso wie Ciao und Yopi. Zwar ist Dooyoo etwas im Hintergrund, aber hier gibt es die besten User und zum Teil auch Mitarbeiter(Die Geister). Wer bei ciao ist, sollte auf jeden Fall auch bei Dooyoo mitmachen und seine Bericht auch dort einsenden, denn mehr Arbeit ist es ja nicht. Aber trotzdem finde ich Dooyoo irgendwie nicht so interessant, es kann einen zwar schon Stunden fesseln, aber das nötige etwas um ein gutes Meinungsforum zu sein fehlt irgendwie.

Also meldet euch gefälligst an und bewertet meine Berichte, falls ihr noch nicht bei Dooyoo seid.*g*


Geschrieben am: 25. Sep 2002, 11:56   von: gabriel666



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download