| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Familie > Haustiere > Hunde > Pflege > Frontline - Ungezieferspray

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
schnell und sicher, unbedenklich bei der Anwendung

Nachteile:
kostet doch etwas




Meinem besten Freund juckt die Pelle!!! Was nun?
Bericht wurde 2867 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Mein Hund, den ich folgend mit Namen Kira erähne und ich, sind absolute Naturliebhaber. Da bleibt es leider nicht aus, dass man auch mal die unschönen Sachen aus der Natur mit nach Hause bringt.

Wie die meißten Hundebesitzer wissen, sind Flöhe unangenehme Zeitgenossen für Tier und Mensch.


Ich habe mich schon vor einiger Zeit bei unserem Tierarzt und in der Apotheke beraten lassen und uns (Kira und mir) wurde Frontline empfohlen.

Wie es geschah

Am Sonnabend hatten wir wie so oft viel Zeit und das Wetter war auch dementsprechend schön, da viel Kira doch nicht etwa früh halb 8 ein mir ihre Leine zu bringen und mich zu drängeln. Mir war klar, sie wollte gassi gehen. Da ich meinen Hund liebe, ging ich diesmal eine gaaaaanz große Runde mit ihr durch den Wald. Wie ich Kira kannte, wollte sie zum Städtischen Tierheim. So kahm es dann auch. Das Ergebnis hatten wir als Kira und ich nach Hause kamen und sie sich andauernd kratzte und mit dem putzen nicht mehr fertig wurde.

Ich nahm mir daraufhin Kira zur Brust und suchte. Auf ihr wimmelte es innerhalb von 7 Stunden schon über den Bauch. (eventuell etwas übertrieben aber ich kann Flöhe nicht ausstehen und Kira auch nicht)

Da ich auf anraten des Tierarztes uns schon eine Flasche auf Vorrat gekauft hatte, schritt ich gleich zur Behandlung der nervenden Krabbelfiescher.

Also dann Flasche auf und los dachte ich mir.

Die Anwendung (Laut Packungsbeilage)

- Das Spray erlaubt ein gezieltes Auftragen des Wirkstoffes auf die ganze Körperoberfläche. Dadurch wird eine rasch einsetzende und lang anhaltende Wirkung erreicht.

- Sprayflasche vorbereiten. Der blaue Sprühkopf lässt sich aus der Position „off“ (geschlossen) in verschiedene Stellungen drehen, von Sprühstrahl (zur gezielten Behandlung beispielsweise von Pfoten und Schwanz) bis Sprühnebel (zur großflächigen Applikation).

- Tier ruhig halten, am besten mit einem Halsband

- Mit der behandschuhten Hand wird das Fell
aufgerichtet, so dass die Haut sichtbar wird.

- Dann mit senkrecht gehaltener Flasche gegen den Haarstrich einsprühen, bis das Fell gut durchfeuchtet ist. Dosierung: In Abhängigkeit von der Länge des Fells 3 bis 6 ml pro kg Körpergewicht, das heißt Flasche mit 100 ml: 6 bis 12 Pumpstöße pro kg Körpergewicht und Flasche mit 250 ml bzw. 500 ml: 2 bis 4 Pumpstöße pro kg Körpergewicht.

- Wichtig: anschließend gut bis die Haut einmassieren

- Zur Behandlung des Kopfes die Lösung direkt auf den Handschuh sprühen und auftragen. Kann auch sehr gut mit einem Schwämmchen erfolgen.

- Bauchunterseite nicht vergessen. Den Hund dazu sitzen lassen oder über den Rücken wälzen, Katzen anheben.

Der Wirkstoff von FRONTLINE wird in den oberen Hautschichten und in den Talgdrüsen gespeichert. Deshalb sollte das Tier 48 Stunden vor und nach der Behandlung nicht gebadet und nicht shampooniert werden, um die Talgschicht nicht zu verringern.

Das Ablecken der Lösung soll vermieden werden. Falls doch ein Ablecken erfolgt, kann vorübergehendes Speicheln auftreten, das von selbst abklingt. Dieses Speicheln hat nichts mit der Unverträglichkeit des Wirkstoffes zu tun, sondern ist auf den unangenehmen Geschmack der Lösung zurückzuführen.

Packungsgrößen

Frontline 100ml Lösung Spray
Frontline 250ml Lösung Spray ***gekauft für 19,99 €***
Frontline VET 500ml Lösung Spray zur großflächigen Anwendung

Die Wirkung

Frontline wirkt schnell, 98-100 % der erwachsenen Flöhe werden innerhalb von 24 Stunden abgetötet. Was ich auch bestätigen kann, denn am nächsten Morgen hächelte mich Kira wieder freudestrahlend an. Laut der Apothekerin wirkt Frontline auch eine ganze Weile. Bis zu 3 Monaten hält die Wirkung an. Kann ich noch nicht bestätigen da die Behandlung noch nicht so lange her ist. Ich bin aber zuversichtlich. Alle anderen Versprechen wurden bis jetzt auch gehalten.

Weitere Anwendungsgebiete

Frontline ist desweiteren auch noch gegen Zecken und gegen Haarlinge geeignet. Die Wirkung gegen diese Wiedersacher konnte ich zum Glück bei meinem Hund noch nicht testen, aber falls der Fall der Fälle eintreten sollte, werde ich diesen Bericht diesbezüglich noch erweitern.

Fazit

Dieses Produkt ist für jeden zu empfehlen, der mit einem Hund zusammenlebt, es wirkt schnell und sicher. Meinem Hund geht es wieder hervorragend ihr juckt sozusagen die Pelle nicht mehr. Meine Empfehlung für jeden Hundeliebhaber -------> sofort kaufen.

Gruß von Kira und Koma1980

Hier noch mal der Preis falls ihr ihn überlesen habt: 19,99 € für 250 ml

Dieser Bericht von mir ist auch auf Preisvergleich, yopi und dooyoo zu finden.


Geschrieben am: 11. Jun 2007, 11:15   von: koma1980



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download