| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Haus > Elektrogeräte > Waschmaschine > Zanker Profimat 1200

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung



Meine neue Zanker schnurrt etwas anders...
Bericht wurde 3213 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Nach 20 Jahren hat meine alte Waschmaschine nun doch den Geist aufgeben, na ja, das darf sie auch nach so langer Zeit...oder???

Also, ich meine Freundin geschnappt und ab zum Elektrohandel.
Doch nun war die Wahl doch schwer, bei den großen Angeboten die es auf dem Markt gibt.
Da muss ein Verkäufer her.

Wir standen vor der Wahl einer Bosch und Miele, doch die Miele überstieg leider mein Budget, und so meinte der Verkäufer, warum keine Zanker??

Zanker?? Kenne ich nicht ist das eine Marke??

Aber ja doch, Zanker ist sogar einer der Führenden Hersteller. Oh mal wieder was dazugelernt. Also hat er uns den Zanker Profimat 1200 schmackhaft gemacht. Vom Preis- Leistungsverhältnis entsprach er mit 399 € meinen Rahmen. Und wir nahmen ihn mit, bzw. liessen ihn uns liefern, was nochmals 25,50 € incl. Anschluss und Inbetriebnahme kostete. Die alte wurden wir für 15 € los.

Doch nun zur Maschine selbst:

Technische Daten:

Abmessungen:

Höhe 85 cm
Breite 60 cm
Tiefe 60 cm

Fassungsvermögen:

Koch- Buntwäsche 5 Kg
Pflegeleicht / Feinwäsche 2,5 Kg
Wolle 1 Kg

Schleuderzahl max 1200 Umdrehungen

Energieeffizienz A

Einstellungen:

Die Maschine hat eigentlich nur eine 3 Knopf Bedienung, und ist somit Kinderleicht einzustellen. Zuerst den Startschalter drücken um die Maschine einzuschalten, danach das gewünschte Programm einstellen und die Starttaste drücken das war es schon. Den Rest macht die Maschine bei Standartprogrammen von selbst. Natürlich kann ich die Schleuderdrehzahl variieren von 500 bis 1200 Umdrehungen je nach Wunsch. Aber bei den festen Programmen ist das alles schon vorprogrammiert, so dass ich eigentlich nichts mehr ändern muss.

Die Maschine hat einen Programmwähler mit 5 verschiedenen Waschbereiche:

· Koch – Buntwäsche
· Pflegeleicht
· Feinwäsche
· Wolle
· Zusatzprogramme

Die durch drehen des Wahlschalters eingestellt werden. Die Programmablaufanzeige symbolisiert einem wo die Maschine gerade steht und was sie macht. Wenn man vergisst aus versehen den Wasserhahn zu öffnen ertönt ein Signal und die Maschine macht einen Spülstop. (Ist mir auch schon passiert)

Kommen wir nun zu den Waschprogrammen und dem Verbrauch:

Kochwäsche: Wasser: 47 l Strom: 1,9 kWh Zeit: 135 min
Kochwäsche E: Wasser: 44 l Strom: 1,3 kWh Zeit: 130 min
Buntwäsche: Wasser: 44 l Strom: 0,95 kWh Zeit: 130 min
Feinwäsche: Wasser: 54 l Strom: 0,5 kWh Zeit: 60 min
Wolle: Wasser: 40 l Strom: 0,35 kWh Zeit: 50 min

Die angegebenen Werte sind ca. Werte

Eine nützliche Einrichtung ist die Energiespartaste, mit der man bei der Kochwäsche, die nicht so sehr verschmutzt ist die Temperatur von 95° auf ca. 67° senken kann, und man somit Kosten sparen kann.

Für das Waschmittel steht eine Schublade zur Verfügung, in der man in 3 Kammern das Mittel für Vor- Haupt- und Pflegemittel ( Weichspüler, Stärke usw.) eingeben kann. Diese Schublade kann auch zum reinigen komplett herausgenommen werden.

Da die Maschine ein Frontlader ist, besitzt sie eine Verriegelungssperre die beim Starten der Maschine aktiv wird, und erst wieder nach Beendigung des Waschvorgangs durch einen Signalton freigeschaltet wird.

Am unteren Bereich der Maschine ist ein Flusensieb angebracht, das einfach durch öffnen der Klappe und durch Drehung nach links zum reinigen herausgenommen werden kann.

Da der Waschautomat ein modernes Antriebssystem besitzt im Vergleich zu meiner alten, ist ein etwas anderes Geräuschbild zu hören. Dieser neue Antrieb ermöglicht den Sanftanlauf bzw. die bessere Wäscheverteilung beim Schleudern. Dadurch hat sie ein besseres Standverhalten.

Fazit:

Ich kann diesen Waschautomaten nur empfehlen, da er von seiner Leistung und dem Ergebnis voll zufriedenstellend ist. Das Handbuch ist übersichtlich und leicht verständlich mit vielen Tipps, die ich hier nicht erwähnen möchte, da sonst mein bericht den Rahmen sprengen würde.

Gruß Norbert


Geschrieben am: 25. Sep 2002, 00:17   von: NB112



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download