| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Foto > Digitalkameras

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
siehe Text

Nachteile:
siehe Text




Mein DIGITAL CAMERA POWER KIT
Bericht wurde 4300 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Schnell-Ladegerät

Als ich mir vor ein paar Monaten eine Digitalkamera zugelegt hatte, wurde sehr schnell klar, daß ich ein vernünftiges Ladegerät für NiNH-Akkus brauche. Die Fotobatterie hielt nur ca. 100 Bilder und war dann leer. Ein Ersatz kostet stolze 19,95 Euro.
Ein Universalladegrät für NiCd-Akkus habe ich bereits, aber leider kann ich damit keine NiMH-Akkus laden. NiMH brauche ich deswegen, weil diese eine viel höhere Kapazität haben und somit auch länger halten. Mit herkömmlichen NiCd-Akkus dagegen hat man beim Betreiben einer Digitalkamera keine Freude, da diese dann ständig aufgeladen werden müssen.

Auf der Suche nach einem NiMH – Ladegerätes habe ich dann festgestellt, daß man hier sehr viel Geld investieren kann. Es gibt die verschiedensten Modelle mit Preisen bis jenseits der 100 Euro Marke. Soviel Geld wollte ich nun auch nicht ausgeben und habe mich weiter umgesehen.
Bei einem Fotohändler bin ich dann auf das Ladegerät von PIXO MEDIA aufmerksam geworden. Es handelt sich um ein sehr einfaches Steckerladegerät mit dem vielversprechenden Namen „DIGITAL CAMERA POWER KIT“.
Was mir am besten daran gefiel war der Preis. 29,99 Euro kostete das Teil, incl. 4 NiMH- AA Mignon Akkus mit 1500 mAh.

Das DIGTAL CAMERA POWER KIT:
Es handelt sich um ein kleines Steckerladegerät, das bedeutet, das Gerät wird, ohne Kabel, direkt in die Steckdose gesteckt.
Es können Mignon AA und Micro Akkus geladen werden. Das Ladegerät hat vier Lademulden für diese Rundzellen. In diese Lademulden können entweder die Micro oder die Mignon Akkus geladen werden (nicht gleichzeitig).
Es können wahlweise 1 bis vier Zellen geladen werden.
Dazu werden diese einfach in die Lademulden gesteckt und das Ladegerät an der Steckdose angeschlossen. Der Ladevorgang beginnt dann sofort.
Das Ladegerät erkennt automatisch den Akkutyp und steuert den idealen Ladestrom selbständig.
Beim Laden leuchtet eine rote LED-Lampe. Nach ca. 7 Stunden schaltet das Gerät automatisch auf Erhaltungsladung und die LED wechselt auf grün. Dadurch wird ein Überladen bzw. Beschädigen der Akkus vermieden.
Wie ihr seht (oder lest) ist die Bedienung des Ladegerätes kinderleicht.

Die Vorteile:
Das Gerät ist sehr klein und dadurch schnell verstaut.
Kinderleicht Bedienung.
Relativ niedriger Preis.
Es sind schon vier Mignon Akkus im Lieferumfang dabei.

Die Nachteile:
Durch die Timerschaltung des Ladegerätes können nur Akkus mit 1500 und 1600 mAh geladen werden. Benutzt man schwächer, so werden diese überladen, wenn man stärkere nimmt, werden diese nicht vollgeladen, da der Ladevorgang durch den Timer nach 7 Stunden unterbrochen wird.
Es können auch nur NiMH und keine NiCd Akkus geladen werden.
Durch die Timerschaltung können auch nur Akkus die vollständig entleert wurden geladen werden. Sonst droht ein Überladen bzw. Defekt des Akkus.
Keine Entladefunktion.

Meine Erfahrungen:
Ich benutzte dieses Ladegerät nun schon ein paar Monate und bin eigentlich sehr zufrieden. Die Akkus entlade ich Mithilfe einer Taschenlampe vor dem Laden. So bin ich immer sicher, daß diese nicht überladen werden. Wenn man das Ladegerät angeschlossen und mal vergessen hat, so kann kein Schaden entstehen, da das Gerät auf Erhaltungsladung umschaltet.

Fazit:
Mit dem „DIGITAL CAMERA POWER KIT“ von PIXO MEDIA bekommt man ein vernünftiges Ladegerät für seine Digitalkamera. Leider sind die Einsatzmöglichkeiten des Laders begrenzt. Dem entgegen steht der Preis von nur 29,99 Euro.

Danke für Lesen und Bewerten.





Geschrieben am: 15. May 2002, 17:37   von: rolse



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download