| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Games > PC > Share- und Freeware

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
hoher Spaßfaktor, einfaches Spielprinzip, 5 Level kostenlos

Nachteile:
keine




Mädels, hier kommt Sven Bömwöllen...
Bericht wurde 1788 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Moorhuhn war gestern. Heute kommt Sven. Mit Sven Bömwöllen hat Phenomedia mal wieder ein Unterhaltungsspielchen geschaffen, das die Massen begeistern und die Chefs verzweifeln lassen wird.

Die Story
*********

Sven ist ein schwarzes Schaf, das auf der Weide von Schäfer Lars Einicken sein Unwesen treibt. Denn er ist der schönsten Nebensache der Welt verfallen (nein, es geht nicht um Fußball *g*). Er will alle Schafe dieser Welt mit seinem besten Stück beglücken. Dazu muß er aber auf der Hut sein. Denn der Schäfer und sein Hund Wotan sind von seiner Leidenschaft ganz und gar nicht begeistert und machen ihm das Leben ganz schön schwer. Aber nichts desto trotz gelingt ihm seine Mission immer wieder, je nach Geschicklichkeit des Spielers mal gut, mal nicht so gut.

Das Spielprinzip
****************

Sven schleicht auf der Weide hin und her und beglückt ein Schäfchen nach dem anderen. Er stellt sich dahinter und rammelt, was das Zeug hält. So lange, bis auch das letzte Schäfchen vollkommen glücklich und befriedigt ist. Gelingt es ihm, ein Schaf vollkommen zufrieden zu stellen, löst es sich in Wohlgefallen auf. Sind alle Schafe auf der Wiese beglückt worden, gelangt er auf das nächsthöhere Level und beginnt dort sein Spiel von neuem.

Die Steuerung ist hierbei sehr einfach. Mit den Pfeiltasten wird Sven über die Wiese gesteuert. Steht er dann in passender Position hinter einem Schaf, besorgt ein schnelles drücken der Leertaste hintereinander den Rest.

Wie im richtigen Leben sind die Mädels aber nicht immer alle gleich willig. Eine Wolke über dem Kopf des Schafes zeigt an, in welcher Stimmung es sich gerade befindet. Dunkle Wolken bedeuten für Sven mehr Arbeit. Weiße Wolken oder gar Sonnenschein machen es ihm wesentlich leichter. Aufpassen sollte er jedoch bei Gewitterstimmung. Bevor er ein solches Schäfchen angehen darf, muß er erst einen gewaltigen Tritt in seine empfindlichsten Teile einstecken.

Aber nicht nur die unterschiedlichen Stimmungen der Mädels machen ihm zu schaffen. Hund Wotan wandert permanent über die Wiese und weiß fast immer, was Sven als nächstes vorhat. Wotan sollte er jedoch nicht zu nah an sich herankommen lassen, denn sonst ist es mit ihm aus. Zwar hat er mehrere Leben und kann auch zwischendurch immer mal wieder ein Leben hinzu gewinnen, muß aber höllisch auf Wotan aufpassen.

Schäfer Lars ist nicht ganz so gefährlich für ihn. Zwar macht er ihm auch die Hölle heiß, wenn er nahe genug an Sven herankommt, hat aber ein nicht ganz so gutes Gespür dafür, was Sven als nächstes vorhat. Sven hat jedoch diverse Möglichkeiten, zu entkommen. Gelingt es ihm nicht, schnell genug wegzulaufen, läßt er sich einfach in den Fluß oder eine der auf der Wiese verteilten Pfützen plumpsen und wird dann an eine andere Stelle der Wiese "gebeamt". Sehr hilfreich, um zu entkommen.

Aber Sven hat ab und zu auch mal einen Trumpf im Ärmel. Auf der Wiese wachsen in unregelmäßigen Abständen Pilze und Blumen, die ihm bei seiner Leidenschaft helfen. Die Viagrapilze z.B. sorgen dafür, das er in unglaublicher Geschwindigkeit über die Wiese rennen kann und seine Schafe besser befriedigen kann. Einige Blüten stimmen die Schafe gut, so das Sven weniger Arbeit hat. Aber aufgepaßt: Bei schimmernden oder dunklen Blumen kann genau das Gegenteil eintreten: Die Schafe bekommen eine üble Laune oder aber Sven ist nur noch so langsam unterwegs, das er Wotan und dem Schäfer nur noch schwer entkommen kann.

Als wenn Schäfer und Hund noch nicht genug wären, kommt Gefahr für Sven manchmal sogar aus den Reihen seiner Mädels. Gelingt es ihm längere Zeit nicht, ein Schaf zu beglücken, sieht es rot, rennt wir irre über die Wiese und versucht, ihm einen gehörigen Schlag zu verpassen, der ihn kurzzeitig außer Gefecht setzt.

Es gibt jedoch noch einige positive Wendungen für Sven: Ab und zu erscheint am Ufer ein Meerjungfrauschaf. Das liebt es, von der Seite genommen zu werden. Gelingt Sven dies, blühen kurz darauf die verschiedensten Blüten und Pilze auf der Wiese. Gelingt es ihm nicht, verpufft diese Fata Morgana bald wieder und alles bleibt beim alten.

Je höher man in den Leveln kommt, desto mehr Schafe hat Sven zu befriedigen. Es kommen aber auch immer mehr Feinheiten hinzu (z.B. ein Ufo, von dem man sich heraufbeamen lassen sollte, oder aber Hund Wotan wird mal in die Mangel genommen). Langweilig wird es für ihn somit nie. Es gibt immer wieder neue Details zu entdecken.

Wo bekomme ich das Spiel her?
*****************************

Im Internet gibt es Sven Bömwöllen derzeit exklusiv als kostenlosen Download unter www.bild.de herunterzuladen. In dieser Version muß man sich durch 5 Levels spielen und dabei eine möglichst hohe Punktzahl erreichen. Diese kann man dann in der Topscore-Liste verewigen.

Doch es gibt nicht nur das Spiel zum herunterladen. Neben Bildschirmschonern und Bildern für den Desktophintergrund kann man sich unter www.sven-kommt.de auch das Schaf-Kamasutra downloaden. Denn Sven liebt die Abwechslung und vögelt die Schäfchen in den verschiedensten Stellungen.

Die Vollversion von Sven Bömwöllen gibt es im Handel für 9,99 € zu kaufen. In dieser Version beinhaltet das Spiel 20 Level. Zudem befinden sich auf der CD auch alle anderen Features, die es im Internet zum herunterladen gibt. Als exklusiver Bonus ist die Sven-Orgel enthalten. (Da ich mir die Vollversion erst heute gekauft habe, werde ich zu einem späteren Zeitpunkt meinen Bericht noch um interessante Details ergänzen.)

Mein Fazit
**********

Sven ist einfach klasse. Einfaches Spielprinzip bei hohem Spaßfaktor und ein ansprechendes Thema sind die Erfolgsfaktoren, die Sven meines Erachtens nach berühmter machen werden, als das Moorhuhn. Also: Am besten heute noch downloaden und lospoppen...

Vielen Dank für´s Lesen und Bewerten und bis bald.


Geschrieben am: 13. Apr 2002, 18:23   von: Angel05



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download