| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Auto > Autozubehör > Kfz-Beleuchtung > Osram-Halogenlampen

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
langlebig

Nachteile:
keine




Kosten zwar etwas mehr, aber die Qualität macht sich bezahlt !
Bericht wurde 3900 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallöle, meine lieben Leser und Leserinnen !
Nachdem ich nun über unsere Autobatterie, Reifen und Autoradio berichtet habe, möchte ich noch zu einem anderen Bereich des Autos kommen, nämlich der Kfz-Beleuchtung, die im Sinne der Verkehrsicherheit ja nie gut genug sein kann.

Nun geht es Heute um die Osram-Halogenlampen :
**********************************************
Wie bekannt sein dürfte, besitzen mein Schatz und Ich einen großen BMW, der natürlich auch sehr gute Beleuchtungseinrichtungen besitzt.
Natürlich gehören in die Scheinwerfer auch gute Glühlampen, was früher auch mal einfach 2-Faden-Glsabirnen waren.
Heutzutage ist aber fast jeder Scheinwerfer mit mindestens Halogen oder sogar mit diesem widerlichen Xenon-Licht ausgestattet, welches immer so grell-bläulich aussieht, wenn einem ein Neueres PKW-Modell entgegenkommt.
Und nun komme ich endlich zum Thema, was die Halogenlampen angeht, nämlich da gibt es die billigeren Sorten, aber auch solche, die schon mal richtig teuer sein können.
Auch Ich habe früher, wo ich noch mit meinem Bruder zusammengelebt habe, diese ganzen Billig-Marken kennengelernt, die alle Nase lang kaputt waren und ständig wieder ersetzt werden mußten.
Auf diese Art ist dann aus billig oder günstig mal wieder leicht recht Teuer geworden, aber mein Bruder hatte immer gemeint, die billigen Glühlampen tun es genauso gut.
Nee, danke, da bin ich schon froh, das mein Schatz, der Banni1959, den ihr auch alle kennt, da schon etwas anders denkt und nicht am falschen Ende spart.
So werden bei \"Unserem\" BMW nur noch die guten Osram-Halogenlampen eingebaut, denn auch mein Schatz hat früher mit den Billigsorten die gleichen Erfahrungen wie Ich gemacht, wie er mir erzählte.
Jedenfalls kann ich jetzt auch aus eigener Erfahrung sagen, das die Osram-Lampen mindesten die doppelte Zeit halten und sicherlich auch nicht so empfindlich sind, was das Fahren auf schlechten Straßen und Kopfsteinpflaster angeht, was ja auf Dauer der Tod von jeder schlechten Glühlampe ist.
Leider wollte Das mein Bruder damals nicht einsehen, obwohl wir auch auf dem Land lebten und viele schlechte Straßen fahren mußten.
So mußten also auch ziemlich oft wieder neue Halogenlampen gekauft werden.

Jetzt wo ich mit meinem Schatz zusammenlebe, werden nur noch die Osram-Halogenlampen eingebaut, die zwar 10-12 Euro das Stück kosten, dafür aber bei Uns auch aktuell schon über 17000 km, bzw. seit herbst 2001 halten und nicht mehr gewechselt werden mußten
Hingegen haben frühere Lampen maximal 6 Monate gehalten und die anfängliche Ersparnis war dann schnell wieder aufgefressen.
Allerdings gibt es auch noch ganz teure Osram-Halogenlampen zu einem Preis von um die 30 Euro oder so, aber darin sehe ich wirklich den Sinn nicht mehr.

Nun noch allgemeine Einbauhinweise:
-----------------------------------
Gerade Halogenlampen sollten NIE am Glaskolben berührt werden, wenn sie aus der Packung genommen und in die Lampenfassung eingesetzt werden, da man immer Schweiß an den Fingern hat, der die Lebensdauer extrem verkürzen können wenn er erstmal auf die Glaskolben kommt.
Warum das so ist, weiß ich als Frau auch nicht so genau, aber irgendwie hat das wohl was mit Glas und großer Hitze in Verbindung mit Fett zu tun.
Aber egal, das sollte einfach nur erwähnt werden, worauf man achten sollte.
Gleiches gilt für den Einbau selbst, denn da muß man darauf achten, das die Kerbe an der Lampe auch genau in die Aussparung in der Lampenfassung landet, denn sonst würde das Licht nie dahin strahlen, wo es hingehört und ein Einstellen wäre auch kaum möglich.

Die besondere Osram-Qualität:
-----------------------------
Laut Aussage von Osram sollen diese Lampen etwa 30% Minimum mehr Licht auf die Straße bringen, was Ich aber auch irgendwie bestätigen kann, allerdings mag es auch daran gelegen haben, das mein Bruder und Ich damals auch ein anderes BMW-Modell(3er) hatten, der sicherlich auch andere Scheinwerfer hat
Jedenfalls hatten wir bisher immer ein Superlicht, wenn wir unterwegs waren und auch das Fernlicht ging immer extrem weit.
Mehr kann Ich mit meinem mangelnden Technikwissen aber auch nicht dazu sagen, aber das überlasse Ich auch lieber den Männern, denn die verstehen sicher mehr davon.

Erfahrungen und Fazit:
**********************
Seit ich das fahren mit Osram kenn, bin ich noch mehr der Meinung, das es sich nicht rentiert, Billigmarken zu kaufen, denn wir haben mit Osram wirklich nur die besten Erfahrungen gemacht.
Sie lassen sich sehr leicht einsetzen, was sich auch am Scheinwerfermodell und Fahrzeugtyp liegt, und sie haben wir eine lange Lebensdauer, wenn man vernünftig damit umgeht.
Gleiches gilt natürlich auch für die extrem gute Leuchtkraft, die diese Lampen auf die Straße bringen.
Ich kann nochmal und immer wieder nur sagen, das man gerade bei der Sicherheit, wozu auch die Beleuchtung am Fahrzeug gehört, auf keinen Fall sparen sollte, denn gerade in diesem Fall ist das eine absolute Milchmädchenrechnung, wie man bei uns im Norden sagt.

Und nun auch von Mir persönlich noch an Alle einen großen dank fürs Lesen und das Ihr auch Mich so gut in die Forengemeinschaft aufgenommen habt.

gepostet von Angie1971 am 5.3.2003


Geschrieben am: 05. Mar 2003, 20:34   von: Angie1971



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download