| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Medien > Bücher > Buchtitel > J

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
entscheidet selber

Nachteile:
entscheidet selber




Japanische Volksmärchen - Die Märchen der Welt -
Bericht wurde 1054 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung:  nicht bewertet

Das Buch "Japanische Volksmärchen" (Herausgeber: Horst Hammitzsch) ist 1998 im Weltbild Verlag (ISBN 3-8289-0037-2) in der Reihe "Die Märchen der Welt" erschienen (mein persönlicher Favorit) und umfasst 332 Seiten. Der Preis dieser Ausgabe beträgt 10,- DM.
Der Einband des Buches ist sehr schön gestaltet. Zum einen ist der Buchrücken in braun mit goldenen Verzierungen gehalten. Der Rest des Einbandes ist schwarz mit rot-grün-weißen Personen verziert.

Im Inhaltsverzeichnis finden sich zunächst die einzelnen Texte mit Seitenzahl. Des weiteren werden das Nachwort und Anhang (Abkürzungen und Literatur, Anmerkungen) erwähnt.

Das einzig problematische an dem Buch sind meiner Meinung die Namen der Charaktere und Ortschaften, da diese für unseren Kulturkreis doch teilweise sehr gewöhnungsbedürftig sind. Davon abgesehen, lässt sich dieses Buch gut lesen. Es ist spannend geschrieben und bietet für jeden Geschmack etwas.

Leseprobe (Auszug aus Text Nr. 58: Tanokyu):
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
"... Da dort ein kleiner Shintoschrein stand, gedachte er sich eine Weile auszuruhen und rastete. Da rat ein großer, alter Mann mit weißem Haar heraus und Fragte: 'Wie heißt du?' – 'Ich heiße Tanokyu', antwortete er. Nun schien der Ale aber fälschlich 'Tanoki' (Dachs) verstanden zu haben und sprach: 'Wenn du das Wesen bist, das man Dachs nennt, bist du wohl ein Verwandlungskünstler; verwandle dich doch vor mir! Vom Hörensagen weiß ich, ein Dachs soll sich in jede Gestalt verwandeln können.' Und er fuhr fort: 'Ich bin eine Riesenschlange, ..."

Zum Inhalt der einzelnen Texte möchte ich jetzt aber nicht näher eingehen, da es den Rahmen hier sprengen würde (insgesamt 110 / obige Leseprobe soll erst einmal genügen).

Egal ob jung oder alt: Wer sich für Märchen / Geschichten und / oder fremde Kulturen interessiert, sollte sich dieses Buch auf keinen Fall entgehen lassen.


Geschrieben am: 23. Sep 2001, 18:52   von: Light-Angel



Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download