| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Fertigprodukte > Fix-Produkte > Maggi Fix > Maggi Fix

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
-

Nachteile:
-




Irias kocht wieder ..
Bericht wurde 1655 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 


und wieder war es an der Zeit das ich mich in meine Küche begeben musste, um etwas Essbares auf den Tisch zu bringen. Da kochen immer noch nicht zu meinen Leidenschaften gehört, bemühte ich mich wieder etwas zu finden, das einfach und schnell zuzubereiten ist und einigermaßen gut schmeckt. Diesmal entschied ich mich Maggi fix Champignon-Sahne Hähnchen auszuprobieren.

Verpackt ist die Maggi fix Mischung in der für Fix-Produkte typischen Papiertüte, die genauso wie auf dem Bild oben aussieht. (bitte ca. 10 cm nach oben scrollen, da ich mir wie immer die ausführliche Beschreibung der Papiertüte erspare)

Für die Zubereitung der Champignon-Sahne Hähnchen werden als weitere Zutaten 400 g Hähnchen- oder Putenbrust benötigt, 250 ml Sahne und 200 g frische, oder 1 Dose Champignons.

Die Zubereitung ist wie bei allen Fixprodukten sehr einfach. Die Champignons, bei mir waren es Dosenchampignons, werden auf dem Boden einer flachen Auflaufform verteilt. Das Geflügelfleisch, was in meinem Fall aus Huhn bestand, wird nebeneinander auf die Champignons gelegt.

Als nächstes wird die Sahne mit dem ganz hellen, fast weißen Maggi fix Pulver verrührt. Die fertige Mischung ist recht dickflüssig, hat einen sehr hellen Farbton und riecht leicht würzig, aber nicht sehr intensiv. Den Geruch würde ich als würzig bezeichnen, eine genaue Richtung ist aber nicht zuerkennen.

Nachdem die Sahne mit der Maggi Mischung gut verrührt war, ich keine Klumpenbildung feststellen konnte, goss ich die dickflüssige Soße über das Hähnchenfleisch und stellte es in den vorgeheizten Backofen. Die angegebene Zubereitungszeit für die Champignon-Sahne Hähnchen ist ca. 30 Minuten bei einer Temperatur von 200 °.

Während die Hähnchen nun im Backofen vor sich hingarten, die Kartoffel auch auf dem Herd waren, der Salat geputzt und zubereitet war, legte ich meine verdiente Zigarettenpause ein. Zwischendurch schaute ich mal in den Backofen und sah wie sich die helle Flüssigkeit leicht braun verfärbte und eigentlich gar nicht übel aussah. 30 Minuten später sollte nun alles fertig sein, der Tisch wurde schnell gedeckt und die fertigen Champignon-Sahne Hähnchen aus dem Backofen geholt.

Die Sahnemischung hat während des überbackens eine leicht hellbraune Färbung erhalten und das ganze sah für mein Empfinden recht appetitlich aus. Der Geruch ist auch nach der Zubereitung nicht besonders intensiv, aber eine leicht würzige Note ist zu erkennen.

Die Soße schmeckt sehr sahnig, was bei der Menge der enthaltenen Sahne ja auch nicht besonders verwunderlich ist. Sie ist sehr mild, jedoch für meinen Geschmack nicht würzig genug. Eine andere Geschmacksdeutung als sahnig ist schwerlich möglich. Einen speziellen Eigengeschmack hat die Soße nicht, ist aber bis auf die etwas geringe Würzigkeit recht wohlschmeckend. Für das Fleisch ist die angegebene Backzeit ausreichend, es schmeckt sehr zart und die beigefügten Champignons ergänzen sich sehr gut mit dem Hähnchenfleisch.

Für die Menge von 400 g Hähnchen ist ein Paket der Mischung etwas wenig, ich nehme bei dieser Art von Fix-Produkten immer 2 Pakete, die dann für 2 Personen wirklich ausreichend ist.

Die Maggi fix Champignon-Sahne Hähnchen sind eine durchaus wohlschmeckende Variante, die ich sicher wieder zubereiten werden. Allerdings werde ich das nächste Mal noch ein wenig mit Gewürzen nachhelfen.

Natürlich hat das ganze auch Nährwerte. In je 100 g des Trockenprodukts sind enthalten: Brennwert: 1916kJ / 460 kcal, Eiweiß: 9,3 g, Kohlenhydrate: 38,4 g, Fett: 29,8 g.

Erhältlich ist Maggi fix für Champignon-Sahne Hähnchen in fast allen Lebensmittelmärkten zu einem Preis der zwischen 0,59 und 0,65 € liegt.

Unter www.maggi.de werden neben den Produkte von Maggi noch weitere Rezeptvorschläge vorgestellt.

Die Zubereitung des Maggi fix für Champignon-Sahne-Hähnchen geht schnell, ist sehr einfach und das fertige Gericht schmeckt recht gut. Von mir gibt’s nur einen Punkt Abzug, da der Geschmack der Soße ein wenig intensiver sein könnte.


Geschrieben am: 13. Dec 2002, 09:43   von: irias



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download