| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > Werbung > Werbung im Fernsehen > FedEx [Neue Mitarbeiter per Headhunter]

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Originell, witzig, gute Darsteller, überzeugende Message

Nachteile:
---




Immer wieder gern gesehen!
Bericht wurde 2186 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Die bekannte Reihe von Werbespots der weltweit bekannten Zustell- und Kurierfirma Fed Ex, läuft wieder im Fernsehen. Ich weiß nicht wie viele verschiede Werbespots produziert worden sind, aber es müssen einige sein, denn bereits zwei der Varianten dieses Werbespots, der zurecht den Namen „Headhunter" (also Kopfjäger) trägt, konnte ich gestern mitverfolgen. Nach langer Zeit, hat mir ein Werbespot wieder gefallen, denn er hat Witz, Aussagekraft und Originalität.

Die zwei Varianten des Werbespots Headhunter, will ich erst einmal beschreiben und dann meine Meinung dazu abgeben. Beim ersten Werbespot befindet sich ein Krankenwagen mitten im Stau, aber der Patient darin muss unbedingt ins Krankenhaus! Es handelt sich um eine ältere Frau! Der junge, etwas mollige Krankenhelfer, entscheidet sich, in der ausweglosen Stausituation, die ältere Dame bis ins nächste Krankenhaus hinzutragen! Dort mit großer Anstrengung angekommen, übergibt er die Patientin den Ärzten! Doch auf einmal wird er in den Schacht der dreckigen Wäsche (wie ihn die meisten amerikanischen Krankenhäuser haben) runtergeworfen! Dort erwarten ihn die Männer von Fed Ex! Solche verlässlichen und verantwortungsvollen Mitarbeiter braucht Fed Ex und setzt nun mal diese Kopfjäger, um sie für sich zu sichern - auch wenn es nach einer Entführung aussieht. Das gleiche geschieht auch im zweiten Werbespot, nur diesmal wird nicht der Krankenhelfer, sondern der Pizza-Austräger, der auch unter den schlechtesten Wetterbedingungen seine Arbeit überaus gewissenhaft und pflichtbewusst vollbringt, sozusagen entführt, um nun für Fed Ex zu arbeiten!

Ich finde die neue Werbespot-Reihe von Fed Ex sehr einfallsreich und interessant! Am Anfang des Werbespots weiß man nicht um welches Produkt es sich handelt. Wird hier für eine private Krankenversicherung (beim ersten Spot) oder vielleicht für ein bekanntes Pizzaunternehmen (beim zweiten Spot) geworben? Zum Schluss des Werbefilms kommt dann der sprachliche Hinweis, dass es sich um Fed Ex und ihre Kopfjäger handelt, die auf der Suche nach zuverlässigen Mitarbeitern sind. Ich finde den Werbespot sehr humorvoll, vor allem mit dem Kidnapping-Effekt. Die Idee von Fed Ex und ihrer Agentur AMV BBDO aus London ist, wie ich finde, sehr originell und sollte vielleicht auch andere Dienstleistungsunternehmen dazu bewegen, einfallsreicher zu werben.

Was will uns jedoch Fed Ex mit der neuen Werbespot-Reihe Headhunter mitteilen? Da über die Dienstleistung von Fed Ex (also das Produkt) fast gar nichts in den Spots gesagt wird, muss man sich erst einmal Gedanken machen, welche die message ist! Aber ist gibt eine! Mit Sicherheit will man dem Verbraucher und den Kunden des Unternehmens mitteilen, dass in dieser Firma kompetente, unkonventionelle und überaus verantwortungsbewusste Mitarbeiter angestellt sind! Nur die besten Dienstboten werden bei Fed Ex angestellt. Und man ist andauernd auf der Suche nach den brauchbarsten Arbeitskräften, die der Arbeitsmarkt zu bieten hat! Ist es nicht das, was der Verbraucher hören möchte? Ich schon, denn wenn ein Unternehmen so viel auf die Leistung und Kompetenz seiner Mitarbeiter setzt, will es auch dem Kunden den bestmöglichen Service anbieten können. In einer Dienstleistungsbranche, mit großem Antagonismus, muss man im Stande sein, Überlegenheit zu offenbaren! Der Werbespot hat mir so sehr gefallen, dass ich beim nächsten Mal Fed Ex beauftragen werde, mein Paket an den gewünschten Ort zu bringen! Bleibt nur zu hoffen, dass der Service dann genauso gut ausfallen wird, wie der Werbespot selbst! Aber davon bin ich jetzt schon überzeugt - mit diesen Mitarbeitern!

Gruss, Theo



Geschrieben am: 22. Jan 2003, 21:50   von: trampastheo



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download