| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Medien > Bücher > Buchtitel > H

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
gute Story, spannend

Nachteile:
leider keine Romanze




Hauch der Verdammnis - John Saul
Bericht wurde 2060 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Ich muss euch nun über ein Buch berichten, welches ich gerade zu Ende gelesen habe. Und das obwohl ich erst vor 2 Tagen damit angefangen habe. 2 Tage, an denen ich am liebsten jede Minute an diesem Buch gelesen hätte, was jedoch nicht möglich war, da die Arbeit und der Sport dazwischen kamen. Und dennoch habe ich das 380 Seiten dicke Taschenbuch für meine Verhältnisse so schnell gelesen. Aber woran lag es? War es so super spannend oder nur einfach so schlecht, das ich es so schnell wie möglich wieder zurück ins Regal stellen wollte?

Naja um das Ergebnis nicht vorweg zu nehmen, erzähle ich euch erst mal ein bisschen von der Story:

Katharine Sundquist ist eine leidenschaftliche Anthropologin und lebt mit ihrem 16jährigen Sohn Michael in New York, als sie plötzlich von einem ehemaligen Studienkollegen das Angebot erhält, für 3 Monate nach Hawaii zu kommen um hier einen interessanten Auftrag zu erhalten. Auf der Insel wurde das Skelett eines Frühmenschen gefunden, was allen bisherigen wissenschaftlichen Erkenntnissen über die Besiedelung widerspricht. Katharine schlägt sofort ein. Erstens verspricht es ein interessanter und sehr gut bezahlter Job zu sein und zweitens freut sie sich darauf ihren Studienkollegen namens Rob wieder zu sehen, mit dem sie mal vor Jaaahren eine Beziehung gehabt hat.

Während Katharine zusammen mit Rob an diesem Skelett arbeitet um die Zusammenhänge und Hintergründe zu erforschen, findet Michael wider erwarten neue Freunde auf Hawaii und wird sogar ins Leichtathletikteam aufgenommen. Sein größter Traum geht in Erfüllung und er bereut den Wegzug seiner Heimatstadt überhaupt nicht. Als er sogar von seiner Mutter die Erlaubnis erhält, an einem Tauchkurs teilzunehmen, ist seine neue Welt gerettet.
Während des Kurses lernt er Joshua kennen, wem er durch Zufall während des Tauchens das Leben rettet. Eines Nachts entschließen sich Michael und 4 weitere Freunde, in einem Vulkansee einen Tauchgang zu unternehmen. Die nötigen Utensilien ?leihen? sie sich vom ortsansässigen Tauchladen aus. Während des Nachttauchens kommt es jedoch zu einem kleinen Zwischenfall: 4 von den 5 ausgeliehenen Tauchflaschen gehen vorseitig die Luft aus, so dass sich die Kids in letzter Sekunde vor dem Erstickungstod aus dem Wasser retten können.

Doch damit ist ihr Leben wohl anscheinend nicht gerettet worden. Nur wenige Stunden drauf stirbt einer von ihnen an einem mysteriösen Erstickungstod. Als am nächsten Tag 2 weitere seiner neuen Freunde spurlos verschwinden, kommt es Michael doch sehr merkwürdig vor. Und so langsam scheint er zu verstehen, dass die merkwürdigen Atemprobleme die er seit diesem Tauchkurs hat, wohl doch nicht so ungefährlich sind.

Katharine und Rob finden bald heraus, dass offenbar Michael und seine Freunde von einer rätselhaften Krankheit befallen sind, an der bereits mehrere junge Sportler gestorben sind.
Sie können nur noch in einer Atmosphäre überleben, die für normale Menschen tödlich wäre.

Die beiden setzen alles daran, das Rätsel um diese Krankheit zu lösen, vor allem da Michael droht an dieser Krankheit ebenfalls zu sterben.

Fazit:
Ich finde die Inhaltsangabe eigentlich nicht besonders spannend und dementsprechend habe ich eigentlich auch nur widerwillig das Buch zur Hand genommen. Jedoch schon nach den ersten Seiten konnte ich das Buch nicht mehr zur Seite legen.
Das komische dabei ist, dass ich noch nicht einmal behaupten kann, dass es so sonderlich spannend wird.
Zum Ende hin natürlich überschlagen sich die Ereignisse und ist wird wirklich superspannend, aber am Anfang plätschert es eigentlich nur so vor sich hin. Lediglich die Knochenfunde waren interessant.
Vielleicht war es auch die wirklich gute Schreibweise von dem Autor John Saul, welche mich so fesseln lies. Das Buch lässt sich super lesen und man nimmt sofort Bezug zu den Personen auf.

Vor allem Katharine und Rob haben es mir angetan, da der Autor gleich bei ihrer ersten Begegnung durchschimmern ließ, dass es zwischen ihnen knistert. Jedoch beließ er es leider bei diesen Anspielungen größtenteils. Dabei habe ich mir die ganze sooo sehr einen ersten Kuss oder sonstige offensichtlichen Zugeständnisse gesucht. Aber größtenteils war es leider Fehlanzeige
Also ich kann die Männer beruhigen. Es wird zwar ein bisschen ?Romantik? (zumindest ein klitzekleines bisschen) mit eingeflossen, aber ihr habt überhaupt keine Schnulze oder sonstiges zu erwarten.

Ich kann das Buch jedenfalls auf alle Fälle sehr empfehlen, da es sich sehr gut lesen lässt und gerade zum Schluss sehr spannend wird. Es ist auf alle Fälle das beste John Saul Buch welches ich bisher gelesen habe. Einzig und alleine ein bisschen mehr Romantik hätte das Buch für mich noch mehr aufwerten können ? dann wäre es wohl perfekt gewesen. Aber was ist heut zu tage schon perfekt? :o)

FRAGE:
Aber vielleicht liegt auch hier meine Chance. Kann mir vielleicht irgendjemand ein Buch empfehlen, welches spannend ist und auch ein bisschen Romantik enthält? Ich will keine Liebesschnulze, aber es müssen auch keine Monster, Außerirdische oder so vorkommen. Leider kommen bei John Saul, Dean Koontz oder Stephen King die Liebe bzw Romantik immer viiiiel zu kurz, aber klar, schließlich handelt es sich hierbei ja auch um Gruselautoren und nicht Liebesschnulzen :o)
Kennt jemand vielleicht eine Kreuzung von beidem und kann sie mir empfehlen?





Geschrieben am: 13. Feb 2002, 20:13   von: Fishkopf77



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download