| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Finanzen > Anlegerverhalten

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
-gute Renditechance bei Beachtung der Tipps

Nachteile:
-Depotgebühren nach einem halben Jahr




Gratisaktien!!!
Bericht wurde 5124 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Im Zuge des stetig steigenden Wettbewerbs und sinkender Margen,offeriert seit einiger Zeit erneut ein Anbieter Gratisaktien,in der Hoffnung seinen Kundenstamm und somit das Anlagevolumen sowie sonstige börsenrelevante Parameter zu vergrößern. Doch im Gegensatz zu meinem vorherigen Bericht enthält dieses Angebot Haken und Ösen.
Während gleicher Anbieter noch vor ca. 7 Monaten in Kooperation mit dem Internetportal web.de,dem neuen Depotkunden Aktien im Wert von 100DM,des bereits damals am Neuen Markt gelisteten Portals schenkte,
welche man im Zuge von getätigten Transaktion sogar dem Wert nach verdoppeln konnte,
fällt die neuerliche Aktion eher bescheiden aus.
Für eine Depoteröffnung (bis 31.12.2001) erhält man im Rahmen der Lucky Stocks-Aktion 10 Aktien,von zehn unterschiedlichen am Neuen Markt gelisteten Unternehmen im Gesamtwert von ca. 25 Euro.
Da die kostenlose Konto-Depotführung nach einem halben Jahr endet,läßt sich unschwer erkennen,daß die 5,80DM/Quartal,welche danach als Gebühren fällig werden,das vermeintliche Geschenk früher oder später aufzehren -in Abhängigkeit von der Performance der Einzelwerte (Es sei denn es verbirgt sich hinter den Unternehmen ein zweites Microsoft).
Die Kurse der zugeteilten Aktien liegen zwar alle weit unter ihren Höchstständen und es ist anzunehmen,daß der eine oder andere Wert noch vulminant zulegen kann,doch es müßten sich bei einem durchschnittlichen Einstiegswert von 2,5Euro schon ca. 4 der Werte um 100% steigern,damit nach 1,5Jahren nicht das Geschenk angenagt wird.
Man sieht also die Onlinebank hat dazugelernt!
Nicht nur das,sie hat sich sogar eine zukünftige Einnahmequelle erschlossen.
Zwar weist sie im Rahmen dieses Angebotes darauf hin,daß in Folge der neu eingeführten Delisting-Regel etc. die Möglichkeit besteht,daß eines der Unternehmen von den Kurstafeln verschwindet und dessen Aktien somit wertlos werden,dem Laien wird jedoch nicht klar gesagt,daß die Kurse der Einzelwerte sich im Schnitt fast vervierfachen müssen,damit man sie ohne Verlust verkaufen kann(von Gewinn ganz zu schweigen),da der Transaktionspreis 9 Euro beträgt. Daher ist es durchaus sinnvoll einen Wert der sich als chancenreich erweist nachzukaufen, um die Transaktionskosten pro Wertpapier zu reduzieren.
Ich weiß,daß meine bisherigen Worte nicht dazu angetan waren Euch dieses Angebot schmackhaft zu machen und für die Kenner unter Euch war es wohl auch nichts Neues,aber es gibt auch Wege aus dem Desaster, die Euch helfen euren Nutzen daraus zu ziehen und der Bank ein Schnäppchen zu schlagen.
Sollte Euer Depotvolumen nach einem halben Jahr über 13000 Euro betragen,so zahlt Ihr ca.0,087% des Anlagevolumen als Gebühr,dies ist zwar verhältnismäßig wenig im Gegensatz zu weniger kapitalkräftigen Anlegern,läßt sich aber bei anderen Onlinebanken auf Null reduzieren.
All jene die ihre Schäfchen ins Trockene bringen wollen,sollten sich daher vorab informieren,welche Onlinebank günstigere Konditionen bietet und die Kosten für die Wertpapierübertagung übernimmt.(Vorsicht einige Onlinebroker haben Mindestübertagungsvolumen pro Wertpapier!)
Um das Konto bei der Comdirekt nach Ende der Sperrfrist für die Gratisaktien und erfolgtem Übertrag zu kündigen.
Jetzt kann eigentlich nichts mehr schief gehen,es sei denn Euer neuer Broker ändert seine Konditionen. Bleit nur zu hoffen,daß kein Comdirektmitarbeiter diesen Beitrag liest und einen Riegel vor unser Schlupfloch schiebt.
Viel Glück!

Ihr findet das Angebot und detailierte Infos beim Onlinebroker Comdirect

unter: www.comdirect.de

Banner: lucky stocks

Übrigens:Ich beobachte die Sieben auf der Website bekannt gegebenen Aktien seit etwa zwei Wochen in meinem Musterdepot die Performance beträgt bis Heute ca.+14%
inklusive einem Außreißer welcher um sage und schreibe 78% zugelegt hat.
Sollte jemand von dem Angebot bereits Gebrauch gemacht haben,so wäre es nett,wenn er mir die drei auf der Website nicht genannten Aktien nennt.
(Meine Bewertung gilt unter Anwendung der im Text aufgezeigten Optimierungsmöglichkeiten)


Geschrieben am: 20. Nov 2001, 07:51   von: crenier



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download