| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Dekorative Kosmetik > Wimperntusche

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Preis, Geschmeidigkeit

Nachteile:
es gibt bessere




Für den täglichen Gebrauch BEFRIEDIGT er....
Bericht wurde 2464 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Unsere Wimperntusche neigte sich wieder mal dem Ende und da meine Schwester und ich uns fast täglich schminken, musste schnell eine neue her. Normalerweise, benutzen wir „Jade Full’n’Soft“ Mascara. Da wir mal eine andere testen wollten entschieden wir uns so für „Jade Cream Mascara Perfect“.


Design
*~’~’~*
Der Mascara befindet sich in einer schwarzen Flasche mit goldener Aufschrift. Auf der Vorderseite erfährt man um welchen Mascara es sich handelt „Jade Cream Mascara Perfect“. Auf der Rückseite befinden sich die Versprechen des Herstellers und noch einige wichtige Informationen zum Mascara. Der Deckel hat am unteren Rand eine goldene Umrandung, die ihn von der Flasche optisch trennen. Das Design wirkt sehr edel.
Die Bürste ist ziemlich normal, also nicht sehr groß oder schmal, sie ist ein gutes Mittelmaß würde ich sagen. Die feinen Bürstchen befinden sich nicht sehr eng beieinander, so sorgen sie für perfekt fein getrennte Wimpern.


Versprechen des Herstellers und Informationen
*~’~’~’~’~’~’~’~’~’~’~’~’~’~’~’~’~’~’~’~’~’~*

Der Mascara soll dichte ausdrucksstarke Wimpern erzeugen. Die „spezielle“ Bürste sorgt angeblich für einen perfekten Schwung und trennt natürlich.
Außerdem soll die wischfeste Rezeptur langhaftend sein und das pflegende Protein einen seidigen Glanz verursachen.
Zusätzlich findet man neben den Versprechen des Herstellers noch einige Informationen zum Produkt: der Mascara ist augenärztlich getestet und für Kontaktlinsenträger verträglich.
Ich habe die Farbe schwarz gewählt, aber es gibt ihn auch noch zusätzlich in den Farben braun und blau. „Jade Cream Mascara Perfect“ gibt es auch in Waterproof, aber da ich finde das sich solche Mascara äußerst schwer abschminken lassen, habe ich mich für die andere Variante entschieden.

Die Versprechen haben mich größtenteils, neben dem Preis dazu bewegt, den Mascara zu kaufen, sie hören sich ja nun wirklich vielversprechend an.


Anwendung und Ergebnis
*~’~’~’~’~’~’~’~’~’~’~’~*

Der Mascara lässt sich ziemlich leicht auftragen. Beim Auftragen bemerkt man seine cremige Konstanz. Die Bürste trennt die Wimpern sehr gut, ohne das man nach dem Auftragen eine zusätzliche Wimpernbürste benutzen muss, auch einen perfekten Schwung verleiht sie. Die Wimpern werden zwar nicht sehr nach oben gepresst, so dass sie optisch länger aussehen, aber mit diesem Schwung wirken die Wimpern sehr natürlich. Der Mascara verleiht den Wimpern ein schönes intensives tiefes schwarz. Die Augen werden so optimal betont. Da ich meine Wimpern mehrmals tusche, werden die Wimpern normalerweise sehr „hart“, doch durch seine cremige Konstanz bleiben bei diesem Mascara die Wimpern schön weich. Was noch mehr nach Natürlichkeit aussieht.
Die Wimperntusche war so angenehm, das man sie manchmal gar nicht spürte, fast so als wäre man ungeschminkt. Da ich sehr lange Wimpern habe, spüre ich die sonst „harten“ Wimpern, sobald ich beispielsweise nach oben schaue, aber bei diesem Mascara, bemerkte ich kaum etwas.

Bis jetzt war ich nicht enttäuscht wurden, er musste nur noch bis zum Abend halten und beweisen das er langhaftend ist.
Abends fiel dann der prüfende Blick in den Spiegel....
....und tatsächlich meine Augen waren immer noch so schön betont, wie am Morgen.
Meine Wimpern besaßen noch immer diese tief schwarze Färbung. Und kein bisschen war verschmiert. Die Wimperntusche befand sich noch komplett auf meinen Wimpern und nicht unter dem Auge. Also hatte der Mascara auch diesen Test bestanden.


Abschminken
*~’~’~’~’~’~*

Es war kein Problem, den Mascara zu entfernen, er lässt sich mit ganz normaler Reinigungsmilch abschminken. Ich würde sogar sagen, er lässt sich leichter und schneller als sonstige Mascara entfernen.


Preis
*~’~*

Für den „Jade Cream Mascara Perfect“ habe ich ca. 5, 55 € bezahlt. Finde ich persönlich ziemlich günstig. Die anderen Mascara von Jade kosten in der Regel viel mir. Den Mascara erhält man eigentlich überall da, wo es Kosmetik von Jade gibt, also in Drogerien oder Supermärkten.


Fazit
*~’~*

„Jade Cream Mascara Perfect“ kann ich nur weiter empfehlen. Er wirkt vielleicht nicht so gut, wie andere Mascara von Jade oder anderen Herstellern, aber für den täglichen Gebrauch reicht er aus. Wenn ich abends ausgehe, benutze ich zwar „Jade Full and Soft“, aber für die Schule, reicht diese Wimperntusche völlig. Meine Schwester benutzt ihn ebenfalls und ist gleichermaßen überzeugt.


So das soll’s gewesen sein....


Bis denne

Eure JesS


Geschrieben am: 26. Feb 2003, 20:44   von: JEzzY



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download