| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Trinken > Tee > Meßmer Früchtetee

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
schmeckt wirklich gut, sehr gutes Aroma

Nachteile:
verursacht Sodbrennen




Früchte-Mischung
Bericht wurde 1940 mal gelesen Produktbewertung:  befriedigend
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Seit letztem Jahr habe ich meine Leidenschaft zum Tee-Trinken wiederentdecktund teste mich seit dem durch die deutsche Tee-Landschaft. Ich bin voll berufstätig, deshalb bevorzuge ich Teebeutel, da die Handhabung recht einfach, unkompliziert und recht schnell geht.

Beim Testen bin ich letztens beim Meßmer Früchte-Mischung-Tee hängen geblieben und habe ihn direkt ausprobiert.

Für DM 2,95 ( bei dm ) erhält man eine Packung mit 25 Doppelkammerbeuteln, die einzeln verpackt sind...also nichts besonderes bei Teebeutel-Tee. Ein Teebeutel reicht vollkommen aus um eine Thermoskasse von 0,75 Litern aufzuschütten, der Geschmack ist auch bei dieser Dosierung stark genug. Mit kochendem Wasser aufgiessen, etwa 8-10 Minuten ziehen lassen....fertig!

Rein geschmacklich gesehen kann ich diese Teesorte mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen.

Zutaten:
Hibiskus
Apfel
Hagebuttenschalen
Orangenschalen
Zitronenschalen
Holunderbeeren

Jetzt kommt aber das grosse "ABER": SODBRENNEN!

Ich trinke eine Kanne immer im Büro, ob mit nüchternem Magen oder schon mit Frühstück....spätestens mittags muss ich ziemlich aufstossen und ich habe nun wirklich keinen empfindlichen Magen ( eher einen hochherschaftlichen Mülleimer :-) ), aber dieser Tee in Reinkultur macht mir schon ziemlich zu schaffen.

Wirklich schade, aber diesen Tee pur trinken kann ich nicht empfehlen. Ich werde in den nächsten Tagen einmal versuchen, ihn zusammen mit einer anderen Teesorte zu mischen, vielleicht kann man damit Abhilfe schaffen, sonst wäre es wirklich schade, denn schmecken tut er wirklich, deshalb bewerte ich ihn hier mit "mittel".


Geschrieben am: 22. Jan 2002, 19:35   von: murmela



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download