| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Taschentücher > Zewa Softis

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung



es geht schon wieder los
Bericht wurde 1684 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo zusammen,

zur Zeit ist wieder eine schlimme Zeit vor allem für Allergiker, aber auch die Erkältungen haben zur Zeit noch eine sehr große Verbreitung, so das es wie auch vor kurzem bei mir zum Schnupfen kommt, wo sich dann die Frage stellt, welches Taschentuch nehme ich denn, es soll ja angenehm sein, auch wenn man zum etlichsten Male die Nase an einem Tage putzen muß und zudem soll es leistungsfähig sein, da gibt es ja leider auch einige Negativbeispiele, die beim putzen dann reissen.

Ich hab mich seit längerem für die Zewa Softis entschieden, warum will ich Euch in diesem BEricht näherbringen.

Der Werbeslogan von Zewa heißt ja Soft - Softer -Zewa Soft, aber Werbung verspricht oft etwas über ein Produkt, was dann nicht so stimmt wie es erzählt wurde.

Das Zewasoft Taschentuch besteht aus 4 Lagen, die man wirklich als "Soft" beschreiben kann. So ist es bei mir tatsächlich so, dass es auch nach sehr häufigen Schnäuzen bei einer Erkältung nicht die unangenehme Reizung der Nase entsteht, was ich als sehr positiv empfinde, denn wer mag es schon, wenn seine Nase wie die eines Clownes Rot leuchtet und zudem noch sehr unangenehm schmerzt, vor allem beim Schnäuzen.

Ein weiterer sehr wichtiger Faktor war für meine Entscheidung, dass die Zewa Softis wikrlich im Vergleich zu anderen Taschentücher seh reissfest sind, wie oft ist es mir mit anderen Taschentüchern passiert, dass es gerissen ist und man alles in seinen Händen widerfindet, was ja nicht angenehm ist, dies ist mir mit den Zewas bisher noch nie passiert.

Es gibt verschiedene Packungsgrössen, in denen die Zewa Softis erhältlich sind. Ich kaufe mir immer den 30-er Pack, der mich in unserem Geschäft 3,49 € kostet.

In einer Packung sind 10 Taschentücher drin, die man mit einem Klebeverschluß auch nach dem ersten Taschentuch wieder bequem schliessen kann, bis man wieder ein Taschentuch braucht, diese Funktion ist natürlich extrem praktisch.

Ein weiterer Bonuspunkt ist der Umweltschutz, denn die Hersteller der Zewa Taschentücher verspricht. So wird zur Herstellung der Taschnetüche auschließlich Holzabfälle aus den Sägewerken und Bruchholz benutzt zur Produktion der Taschentücher, dies finde ich sehr löblich und erklärt auch etwas den höheren Preis im Vergleich zu anderen Taschentüchern.

Als Fazit kann ich nur sagen, ich kann den Kauf der Zewa Softis uneingeschränkt empfehlen, da mir ausser dem Preis für eine Packung nichts negatives aufgefallen ist, auch wird es Euch Eure Nase danken, wenn sie nicht von einem Taschentuch umklammert wird, dass sich anfühlt wie Schmirgelpapier und ihr großen Schmerz zufügt, sondern sanft umklammert wird wie mit den Softis.

Auch der Umweltschutzaspekt sollte man hier nciht ausser Acht lassen, denn sowas kann man auch mal honorieren, auch wenn man einen höheren Preis dafür schlucken muß, dies sollte es einem aber auch mal wert sein.

Der Preis ist auch der einzige Negativpunkt, der mir in diesem Zusammenhang einfällt, sicher ist er nicht nur durch die umweltschonende Herstellungsweise zu entschuldigen, man muß sicher auch etwas für den guten Namen bezahlen.

Also ich wünsch Euch, dass Ihr vom lästigen Schnupfen verschont werdet, ansonsten greift zu den Zewas, Ihr werdet es nicht bereuen.

Gruß
Svenchen


Geschrieben am: 21. Apr 2002, 13:24   von: svenchen



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download