| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Haus > Elektrogeräte > Mikrowelle

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
sehr praktisch

Nachteile:
keine




Eine Loyds-Mikrowelle Umsonst bekommen, wir möchten sie jetzt nicht mehr missen
Bericht wurde 3289 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Vor einiger Zeit habe ich über die eine Halbjahresprämie geschrieben, heute ist die Zweite dran, welches auch ein sehr nützliches Gerät ist.
Es ist eine Loyds Kombinations-Mikrowellengerät mit 800 Watt Leistung, wobei die Name Loyds eine Neckermanneigene Marke ist, weswegen es da keine genaue Typenbezeichnung gibt.
Kombinationsgerät heißt es deshalb, weil dieses Gerät auch gleichzeitig ein Grillgerät ist.
Dabei kann es nur als Mikrowelle, nur als Grillgerät benutzen oder auch beides Kombinieren.
Das Gerät ist in den Farben Blau, Weiß und Braun erhältlich, wobei meines Weiß ist.

Nun zum eigentlichen Gerät, der Aufstellung und seinen Funktionen:

Erstmal sieht es in der Optik und Form sehr schön aus, im Karton liegt ein Plastikring mit Rollen, ein Glasteller, ein Grillrost mit 3 Beinen und eine ausführliche Gebrauchsanweisung dabei.

Der Plastikring wird als erster unten in die Führung gelegt, darauf kommt der große Glasteller, worauf dann bei Bedarf das Grillrost gestellt wird.
Rechts neben dem Grillraum ist Oben eine Zeitschaltuhr von 0 bis 30 Minuten, darunter ist ein Leistungswähler, mit den verschiedenen Programmen, die der Reihe nach folgende sind:

Mikrowellenbetrieb:
18%=144 Watt, 36%=288 Watt, 58%=464 Watt,
81%=648 Watt, 100%=800 Watt

Grillbetrieb:
Eine Stellung, dann ohne Mikrowellen nur mit Grillbetrieb

Kombinationsbetrieb:
Arbeit abwechselnd mit Grill und Mikrowellen
MW:niedrig(30%=240 Watt), Grill: hoch(70%)
Fisch oder Kartoffelauflauf

MW:mittel (49%=392 Watt), Grill: mittel(51%)
Puddingspeisen, Omelett Bratkartoffeln

MW:hoch (67%=536 Watt), Grill: niedrig(33%)
Geflügel

Als Sicherheitsfaktor ist natürlich eingebaut, das das Gerät nur bei geschlossener Garraumtür arbeitet.
Der Knopf zum Türöffnen ist unter dem Leistungswähler.

Sobald das Gerät in Betrieb ist, dreht sich der Teller abwechselnd in beide Richtungen und der Garraum ist beleuchtet.
Wenn die eingestellte Zeit abgelaufen ist, wird man durch ein kurzer durchdringendes Klingel aufmerksam gemacht.

Bei der Geschirrwahl muß man unbedingt nur darauf achten, keine Metallteile oder gar Alu-Folie zu benutzen, was sehr gefährlich durch Funkenbildung werden kann.

Ansonsten ist die Mikrowelle sehr gut verwendbar, wenn, so wie es bei uns der Fall ist, zu unterschiedlichen Zeiten gegessen werden muß, also um noch mal schnell was warmzuhalten oder aufzuwärmen.
Dazu kann man das komplette Essen direkt mit dem Eßteller(Porzellan,Steingut,Ton) in die Mikrowelle stellen, auf die 81%-Stufe stellen und 2-3 Minuten Zeit einstellen und schon hat der Partner auch noch heißes Essen.
In der Gebrauchsanleitung sind dazu auch noch einige Tips zur Speisenbereitung aufgeschrieben.
Gerade jetzt fällt mir ein, das ich da noch einen Rest Pizza habe, den ich mir gleich noch in die MW stelle und geniesen werde.

Hier noch für die Interessierten die technischen daten dieses Gerätes:

Abmessungen:
Außenmaße Garraum
Breite, ca. 508 mm 350 mm
Höhe, ca. 305 mm 215 mm
Tiefe, ca. 395 mm 330 mm

Betriebsspannung:
230 Volt, 50 Hz Wechselspannung

Leistungsaufnahme:
Mikrowelle : 1200 Watt
Grill : 1000 Watt
Kombination: 1200 Watt

Mikrowellen-Ausgangsleistung: 800 Watt
Mikrowellen-Frequenz : 2450 MHz

Bis vor Kurzem habe ich immer die Meinung vertreten, eine Mikrowelle macht die Vitamine kaputt und muß nicht unbedingt sein, aber was das Aufwärmen und auftauen von Speisen angeht, habe ich jetzt eine bessere Meinung.
Deshalb möchte ich die Mikrowelle auch jetzt nicht mehr missen.
Gekauft hätte ich mir aber so schnell noch keine, aber da wir sie jetzt Gratis bekommen haben, bzw. meine Schwiegermutter als Sammelbestellerin sie als Prämie erhalten und uns vermacht hat, geben wir sie jetzt auch nicht wieder her.

gepostet von Angie1971 am 18.4.2002


Geschrieben am: 18. Apr 2002, 19:30   von: angie1971



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download