| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Toys > Playmobil > Playmobil Schlafzimmer

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Wie bei allen Playmobil Serien, prima untereinander kombinierbar Detailgetreu und stabile Verarbeitung.

Nachteile:
Der ziemlich hohe Preis.




Ein Schlafzimmer wie im Märchen
Bericht wurde 1549 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hier nun mein nächster Playmobil Bericht. So eine richtige Puppenstube braucht natürlich auch ein Elternschlafzimmer. Welches in unserem Fall natürlich ebenfalls von Playmobil sein sollte. Also noch der lieben Patentante kurz vor Weihnachten bescheid gesagt und die kam dann auch an Weihnachten mit diesem tollen Playmobil- Schlafzimmerset. So langsam füllte sich das Puppenhaus, welches mir mein Vater früher in meiner Kindheit in liebevoller Bastelarbeit anfertigte.

Die Verpackung:
°°°°°°°°°°°°°°°°°
Das Set ist in einem für Playmobil typischen Karton verpackt. Allerdings ist die Grundfarbe nicht wie sonst üblich blau sondern in rosa- pink gehalten. Auch hier kann man auf der Rückseite wieder sämtliche Teile des Sets einzeln aufgeführt sehen. So das man nicht etwa über den Inhalt überrascht ist.

Der Inhalt:
°°°°°°°°°°°
Die Betten:

Zunächst befinden sich in diesem Set zwei einzelne Betten, diese kann man nebeneinander oder einzeln aufstellen. In den Betten befinden sich einzelne Auflagen mit einem Kissen aus weißem Kunststoff. Darüber kann man dann eine ebenfalls aus Kunststoff befindliche Decke legen. Hebt man diese ab und legt ein Männchen / Frauchen auf das Bett kann man die Decke darüber legen so das es den Anschein erweckt das Männchen / Frauchen würde richtig unter der Decke liegen. Die Betten selber sind in einem sehr angenehmen fliederfarbenen Ton gehalten. Vorn am Fußteil befindet sich ein weißes Blumenmuster. Außerdem ist das Kopf- und Fußteil wunderschön verschnörkelt. Halt wie das früher bei den Omas und Opas so üblich war.

Die Frisierkommode:

Diese ist in den der Hauptfarbe weiß. Es befinden sich zwei Schubladen in dieser, welche dann wieder fliederfarben sind und ebenfalls dieses Blumenmuster haben. Die Schubladen lassen sich öffnen. An der rechten Seite befindet sich eine fliederfarbene Handtuchstange. Es gibt noch eine gelbe Waschschüssel und einen gelben Wasserkrug. Auch das Teil an dem der Spiegel befestigt ist, ist wunderschön verschnörkelt.

Die Nachtschränkchen:

Diese sind ebenfalls weiß mit einer fliederfarbenen Schublade der Clou bei diesen Nachtschränkchen ist das darunter befindliche Fach wo jeweils ein Pippitopf seinen Platz findet.
Der Schlafzimmerschrank:

Auch dieser ist wunderbar verschnörkelt. Er hat zwei fliederfarbene Türen mit dem besagten Blumenmuster und darunter befindet sich noch eine Schublade. Im inneren des Schrankes befindet sich ein Einlegeboden.

Sonstiges Zubehör:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Bei dem Set befinden sich noch eine Topfpalme, eine Petroleumlampe, ein Kerzenständer mit Kerze und natürlich eine Frau mit Nachthemd und ein Mann mit Schlafanzug. Diese sind sogar mit Hausschuhen ausgestattet. Natürlich darf die für früher wohl typische Bettumrandung und noch ein einzelner Teppich nicht fehlen. Diese sind aus grün-weiß gemustertem Filz.

Der Preis:
°°°°°°°°°°
Habe für euch bei SMDV nachgeschaut. Dort bekommt man solche Spielsachen oft etwas günstiger. Der Preis liegt dort bei 19,35 €. Wer möchte kann ja mal unter folgendem Link nachschauen. www.smdv.de

Meine Meinung:
°°°°°°°°°°°°°°°°°
Auch hier kann ich wieder sagen dass dieses Spiel Set wirklich sehr schön ist. Die meisten Kinder wissen zwar heute wohl nicht mehr dass es früher mal üblich war auch als Erwachsener aufs Töpfchen zu gehen, da sich bei dem Spielset Badezimmer allerdings eine Toilette befindet sehe ich das nicht als Problem. Ich bin schon allein von der Robustheit dieses Spielzeuges begeistert. Auch wenn es etwas teurer ist. Wenn man bedenkt dass in meinem Fall schon das zweite Kind damit seine Freude hat, hat sich das Geld auf jeden Fall gelohnt.
Natürlich ist es ganz schön teuer ein ganzes Puppenhaus mit diesen Playmobil Möbeln einzurichten. Wenn man sich allerdings mit der Verwandtschaft absprechen kann so wie in unserem Fall ist es auf jeden Fall eine Investition die den Kindern lange Freude macht. Schon allein da sich Playmobil mit allen anderen Sets kombinieren lässt. Marcel ist es nämlich ziemlich egal wenn so ein Bett auch mal in seinem Fort steht und die armen Indianer mal ein Nickerchen in so einem Bettchen machen. Ups, hab ich da nicht was durcheinander gewürfelt??? ;-)))
So geht es aber öfters bei uns in den Kinderzimmern zu.

Abschließend möchte ich noch erwähnen dass ich dieses Spielset erst für Kinder ab 4 Jahren empfehle. Da sich auch in diesem Set Kleinteile befinden.

By eure Ywo-1


Geschrieben am: 01. Feb 2003, 19:09   von: ywo-1



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download