| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Telekommunikation > Handys > Nokia > Nokia 5110

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung



Ein Klassiker unter den Nokia Handy´s !!!!
Bericht wurde 1500 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo meine lieben Leser !!!

Mit dem 5110 hat die Nokia Revolution erst mal richtig angefangen !!!

Also es handelt sich um das Nokia 5110 ein etwas älteres Model!


Das Menü
^^^^^^^^

1.) Das Verzeichnis
2.) Die Mitteilungen
3.) Die Anrufliste
4.) Die Einstellungen
5.) Die Rufumleitung
6.) Die Spiele
7.) Der Rechner
8.) Die Uhr
9.) Die Töne und Klänge



1. Das Verzeichnis
^^^^^^^^^^^^^^^^

Das Verzeichnis kann man eigentlich auch Telefonbuch nennen, indem man seine Handynummern der Freunde oder Bekannten speichern kann! Bei dem 5110 sind maximal 100 Nummer speicherbar.
Zudem gibt es hier noch mehrere kleinere Optionen (Suchen, Hinzufügen, Löschen, Bearbeiten, Eintrag senden, Optionen und Kurzwahl.

Bei der Suchfunktion braucht man dann nur den Buchstaben mit der Tastatur eintippen um schneller an die Nummer seines Freundes zu kommen. Ein Beispiel der Freund heisst Hans Wurst, so, dann gibt man einfach den ersten Buchstaben ein H für Hans und dann wird der Name inklusive der Nummer auf dem Display angezeigt! Sollte man aber mehrere Leute mit dem Anfangsbuchstaben H abgespeichert haben dann kann man natürlich auch noch die nächsten Buchstaben dahinter schreiben also HA. hoffe ich habe es gut erklärt *fg* so weiter

Bei der Option Hinzufügen kann man wie der Name schon sagt einen neuen Freund hinzufügen und damit auch gleichzeitig abspeichern.
Man gibt zuerst den Namen ein und dann Die Handynummer! Somit ist der Name im Verzeichnis!

Mit der Löschfunktion löscht man ganz einfach eine Nummer aus dem Verzeichnis, die man nicht mehr braucht! Auch sehr simple!

Mit Bearbeiten kann man jeden einzelnen Eintrag nochmal bearbeiten, wenn zum Beispiel der freund eine neue Nummer bekommen hat kann man sie hier mit einfach ändern!

Bei der Option 'Optionen' im Verzeichnis kann man das Anzeigeformat ändern also, ob man nur die Nummer oder die Nummer und der Name angezeigt haben möchte.
Und man kann sich auch noch den Speicherstatus anzeigen lassen. (Wieviele Nummern man noch abspeichern kann)



2.) Die Mitteilungen
^^^^^^^^^^^^^^^^

Hier gibt es 4 weiter Funktionen. Kurzmitteilungs Eingang, Kurzmitteilungs Ausgang, Kurzmitteilung verfassen und Nachrichtendienst

Beim Kurzmitteilungs Eingang sieht man welche Kurzmitteilungen eingegangen sind man kann sie beliebig oft lesen und natürlich auch wieder löschen das Nokia kann bis zu 10 Kurzmitteilungen speichern!
Jede Kurzmitteilung kann auch weitergeleitet werden!

Beim Kurzmitteilungs Ausgang sieht man welche SMS man verschickt hat allerdings kann man hier nur die SMS sehen die man auch nach
dem verschicken abgespeichert hat!


Kurzmitteilung verfassen, hier kann man eine SMS schreiben, dies macht man ganz einfach mit der Tastatur, man gibt einfach die Buchstaben ein und wenn man einen Text fertig verfasst hat kann man sie verschicken. Von hieraus hat man auch die Möglichkeit zum Verzeichnis zu gelangen und sich die Nummer rauszusuchen an die man die SMS schicken möchte!


Vom Nachrichtendienst kann man sich Informationen schicken lassen allerdings habe ich diesen Dienst noch nicht in Anspruch genommen und kann deswegen nichts darüber schreiben!



3.) Die Anrufliste
^^^^^^^^^^^^^^

Anrufe in Abwesenheit, Angenommene Anrufe, Gewählte Rufnummern, Anrufliste löschen, Anrufdauer anzeigen, Anrufkosten anzeigen und Anrufkosten Einstellungen gibt es hier!


Bei Anrufe in Abwesenheit sieht man, wenn jemand einen angerufen hat aber man nicht ans Handy gegangen ist aus welchen Gründen auch immer :)

Bei Angenommene Anrufe stehen die Nummern (mit Namen) von denen man angerufen wurde!

Gewählte Rufnummern hier kann man sich die Nummer anzeigen lassen die man hintereinander angerufen hat!

Mit Anrufliste löschen kann man die Anruflisten löschen die man meint nicht mehr gebrauchen zu können also das wären entweder alle listen, in Abwesenheit, Gewählte Nummern oder die Empfangenen Nummern.

Bei Anrufdauer anzeigen kann man sich die Dauer der Anrufe anzeigen lassen, also entweder die Dauer des letzten Anrufs, Die Dauer von allen anrufen insgesamt, die Dauer der angenommenen Anrufe oder die Dauer der abgegangenen Anrufe und zu guterletzt wenn man alles wieder auf Null haben will kann man alle Zähler zurücksetzen!



4.) Die Einstellungen
^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Hier gibt es die Optionen: Anruf Einstellungen, Telefon Einstellungen, Sicherheits Einstellungen und auf Werkseinstellungen zurück setzen.

Mit den Anruf Einstellungen kann man etwas kleinere Optionen Einstellen! Automatische Wahlwiederholung wäre die erste und diese kann man einstellen, wenn man eine Nummer wählt aber der Empfänger nicht ans Handy geht, dann wählt das Handy die Nummer einfach nochmal!
Eigene Nummer senden wäre das nächste das heisst das, wenn man einen anderen anruft wird die Nummer auf seinem Display sichtbar!
Bei Kurzwahl und Anklopfen kann ich wieder nichts schreiben, weil ich bei beiden nicht weiss was sie bedeuten!

Bei den Telefoneinstellungen kann man die Sprache wählen in der das Handy das komplette Menü anzeigen soll. Man kann zwischen folgenden Sprachen wählen: Deutsch, Französisch, Holländisch, Italienisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Japanisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch und noch 7 anderen Sprachen!
Was Zelleninfo bedeutet weiss ich leider nicht.
Die Begrüßung ist dazu da um sich, wenn man möchte eine Nachricht anzeigen zu lassen, wenn man das Handy anschaltet!
Netzwählen gibt es hier noch d.h. wenn das Handy gerade keinen Empfang hat wird automatisch ein neues Netz gesucht allerdings geht das nur mit Dualband Handys!

Bei den Sicherheitseinstellungen gibt es auch wieder 4 weitere Optionen! Pin Abfrage, Rufnummern Beschränkung, Telefon Sicherung und Zugriffscodes ändern!

Bei der Pin abfrage kann man seinen Pin abrufen, falls man ihn vergessen hat! Man kann sein Handy auch sichern, indem man einen bestimmten Code angibt! Und als letztes kann man seine Zugangscodes ändern!


Bei den Einstellungen gibt es als letzte Option die Option auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Mit der Option setzt man alles wieder auf 0 d.h. es sind alle Nummer weg die man gespeichert hat, alle SMS sind gelöscht, das Handy ist eigentlich wieder wie neu!



5.) Die Rufumleitung
^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Alle Sprachanrufe umleiten, Umleiten wenn besetzt, Umleiten wenn keine Anrufannahme, Umleiten wenn nicht erreichbar, Alle Umleitungen aufheben.

Mit Alle Sprachanrufe umleiten kann man eine Nummer angeben an die alle anrufe umgeleitet werden die auf das eigene Handy eintreffen.

Umleiten wenn besetzt, hier gibt man eine Nummer an, an die der Anrufer umgeleitet werden soll, wenn man gerade am telefonieren ist.

Umleiten wenn keine Anrufannahme, hier kann man eine Nummer angeben, wenn man einfach nicht ans Handy gehen will der Anrufer wird auch hier an die angegebene Nummer umgeleitet.

Alle Umleitungen aufheben, hiermit sind dann alle Umleitungsnummern wieder gelöscht und es ist keine Umleitung mehr vorhanden!



6.) Die Spiele
^^^^^^^^^^^^

Es gibt 3 Spiele beim Nokia 5110 :
Pairs, Snake, Logic

Pairs ist das gleiche wie bei uns das Memory. Es müssen immer Pärchen gefunden werden. Hier die Anleitung die auch im Handy vorhanden ist!

Bilder aufdecken und mit möglichst wenigen versuchen Paare suchen. die Tasten 2, 4, 6, 8, * und # bewegen den Cursor; die Taste 5 zeigt ein Bild an. Gefundene Paare bleiben offen liegen!

Man kann sich auch den eigenen besten Rekord anzeigen lassen, wenn man es denn möchte! Der Schwierigkeitsgrad ist auch einstellbar!


Snake ist wohl das bekannteste Handyspiel in Deutschland, eigentlich weiss jeder wie es geht aber hier auch nochmal eine Anleitung:

Schlange zum fressen führen, damit sie wächst. Die Tasten 2, 4, 6 und 8 steuern die Schlange. Anhalten und umkehren sind nicht möglich. Nicht die Wand oder Schwanz berühren.

Auch hier gibt es die Möglichkeit sich den aktuellen Rekord anzeigen zu lassen, und natürlich ist hier auch der Schwierigkeitsgrad einstellbar.


Logic ja auch gut hab ich selber noch nie gespielt aber egal hier die Anleitung:

Richtige Kombinationen von Zahlen raten. Die Tasten 2, 4, 6 und 8 bewegen den Cursor; die Taste 5 wählt eine Zahl aus. Richtige Zahlen am richtigen Platz werden mit einem Quadrat markiert, richtige Zahlen am falschen Platz mit einem Strich.



7.) Der Rechner
^^^^^^^^^^^^^^


Es ist ein ganz normaler Rechner mit dem man alles rechnen kann was man will. Addieren, Subtrahieren, Multiplizieren und Dividieren sollten eigentlich bei jedem guten Rechner vorhanden sein *gg* Mehr ist allerdings mit diesem simplen Rechner nicht zu machen aber was will man mehr? Es ist ja nur ein Handy!



8.) Die Uhr
^^^^^^^^^^

Bei der Uhr gibt es 2 Optionen! Die Erinnerungsfunktion und Uhrzeit Einstellungen.


Die Erinnerungsfunktion ist dazu da um sich an bestimmte Termine zu erinnern und diese nicht zu verpassen. Hierzu gibt man im Handy einfach eine bestimmte Uhrzeit an, an der man an den Termin erinnert werden möchte. Es ertönt dann ein etwas greller Ton der sich eine Minute zu hören gibt!! Danach schaltet er sich ab und wenn man dann nichts mit seinem Handy gemacht hat ertönt der Ton 5 Minuten später wieder!


Uhrzeit Einstellungen beinhaltet: Uhr verbergen, Uhr stellen und Uhrzeit Format,

Mit der Uhr verbergen Funktion kann man entscheiden, ob man die Uhrzeit auf dem Display stehen haben mag oder eben auch nicht.

zu Uhr stellen brauch ich wohl nicht mehr sagen denke ich :)

Ja, da wäre jetzt noch das Uhrzeit Format. Man kann sich entscheiden, ob die Uhrzeit im 12 Stunden oder im 24 Stunden Format angezeigt werden soll.



9.) Die Töne und Klänge
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^


Bei Töne und Klänge gibt es 6 Optionen:

Anruf - signalisierung, RuftonTyp, Rufton Lautstärke, Kurzmitteilungs Ton, Tastentöne und Warntöne und Spieleakustik.

Anruf - signalisierung. Wie möchte man darauf aufmerksam gemacht werden das gerade jemand anruft? Rufton, Ansteigender Ton (von leise nach laut), Rufton 1x (Der Rufton wiederholt sich nur einmal dann ist wieder ruhe), einen Einzelton (Piep) oder einfach keinen Ton!

Beim RuftonTyp kann man sich zwischen 30 RuftonTypen auswählen!
Die Rufton Lautstärke ist in 5 verschiedenen Typen einstellbar!
(Stufe 1-5, von 1 Leise bis 5 Extrem Laut)
Beim Kurzmitteilungs Ton gibt es eine Auswahl zwischen: Standart, Spezial, Einzelton, Ansteigend oder kein Ton.
Die Tasten Töne sind auch einstellbar! Lautstärke 1-3 oder auch wieder keinen Ton!
Bei Warntöne und Spieleakustik kann man nur einstellen, ob man die Töne an oder aus haben möchte!!


Nun möchte ich nur noch ein paar Randinfos loswerden :)
Die Sprechzeit beträgt 4 Stunden danach macht der Akku schlapp!
Die Stand - by Zeit beträgt 165 Stunden danach gilt auch wieder Akku aufladen! Das Gewicht des Handy beträgt 170 Gramm! Der Empfang ist auch sehr gut, ich hab meistens 3 Balken 4 sind maximal möglich!



Fazit
^^^^^^

Das Nokia 5110 ist ein Klassiker unter den Nokia Handys, es liegt gut in der Hand, die Sprachqualität ist auch ok! Die Wap Funktion und das T9 System fehlen zwar aber sind für mich kein grosser Nachteil, immerhin ist es ja auch nicht das neueste Handy.
Empfehlenswert ist das 5110 eigentlich für jeden.


----------------------------------------------------
Ich hoffe die Meinung hat euch gefallen und würde mich freuen, wenn Ihr mal öfters vorbei schaut !!! Ich habe noch einige Interessante Berichte, auch über andere Nokia Handy's !!!

Wir lesen uns !!!

MfG Thorsten


Geschrieben am: 03. Nov 2001, 14:40   von: clarence



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download