| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > Video > D > Dinosaurier (Disney 2000)

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung



Disney vs. Spielberg
Bericht wurde 2039 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 



Obwohl die durch Jurassic Park hervorgerufene Dino-Welle längst wieder eingeschlafen ist und Dinosaurier schon lange wieder out waren, haben die Disney-Studios versucht einen erfolgreichen Dinosaurierfilm zu produzieren. Der Erfolg ist bekannt und Disney hat es sogar geschafft, den alten Hype wieder aufleben zu lassen.


In den letzten Jahren im Zeitalter der Computertechnik ist in den Disney-Studios immer häufiger die zeichnerische Arbeit mit Computer-Effekten bereichert worden. Dieser Film ist anders. Er besteht fast ausschließlich aus Computer-Grafiken. Die verleihen ihm eine überwältigende Räumlichkeit und eine Menge Leben. Einige Pflanzen und Tiere sind sogar so gut gelungen, dass sie täuschend echt wirken.
Diese realistische Darstellung der Figuren führt dazu, dass sie zum Beispiel bei nächtlichen Kampfszenen kaum weniger erschreckend wirken als in Jurassic Park. Zwar sind die Handlungen in diesen Szenen weniger grausam, dennoch denke ich, dass dieser Film entgegen der Empfehlung der FSK noch nichts für sechsjährige Kinder ist.


Ansonsten ist Dinosaurier ein wirklich schöner Film. Wie üblich bei Disney wirken die Tiere fast schon menschlich. Eines ist süßer als das andere. Die grafische Umsetzung ist wirklich atemberaubend, vor allem die ersten Minuten des Films, in denen der Film sich nur mit der reinen Natur auseinandersetzt und die Musikthemen zu den einzelnen Umgebeungen und Geschehen sind auch sehr schön ausgesucht.




Die Story:

Wer den Film gesehen hat wird sich denken: das kenn ich doch schon?! Die Handlung ist sehr eng gehalten an Spielbergs "In einem Land vor unserer Zeit": Das Nest eines Dinosauriers wird zerstört, nur ein Ei bleibt unversehrt. Über Umwege landet dieses auf einer Insel, auf der nur Affen leben. Diese ziehen den kleinen Dino auf, obwohl er ihnen schon bald über den Kopf gewachsen ist bleibt er ein Teil der Familie. Eines Tages gibt es einen Meteoritenhagel, die Insel wird zerstört und der Dino kann mit nur wenigen Affen lebend entkommen.
Auf dem Festland angekommen schließen sie sich einer Karawane an, die ebenso wie sie fruchtbares Land und Wasser sucht. Der von Dürre gepflasterte Weg birgt viele Gefahren und selbst das anvisierte Ziel ist mittlerweile der dürre gewichen. Ohne Ziel geht die Suche nach einem Platz zum Leben weiter und wie zu erwarten war ist unser kleiner Dino derjenige, der allen anderen das Leben rettet indem er ein anderes fruchtbares Tal zum Leben findet.



Geschrieben am: 13. Jun 2002, 14:09   von: kasmodiah



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download