| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Brotaufstriche > Schokocremes > Nutella

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
guter Geschmack, sparsamer Verbrauch

Nachteile:
Fett, Kalorien, zu süß




Die bekannteste Schokocreme
Bericht wurde 2345 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 4 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Da ich auf die Freischaltung von Produkten warte, begnüge ich mich mit dem Schreiben eines Berichtes über Nutella was wohl bei 98% der Deutschen jeden Morgen, sofern man gern frühstückt ,auf dem Frühstückstisch nicht fehlen sollte.


Ob dieses Produkt so gesund ist, dass es für einen guten Start in den Morgen sorgt, bezweifle ich mal. Es gehört einfach dazu, sich diese dicke braune klebrige Masse auf unsere Brötchen oder Brot zu schmieren.

Aussehen und Handhabung
***********************


Dies braune Creme wartet in einem Glas mit weißem Schraubdeckel aus Plaste, darauf vertilgt zu werden.

Der Deckel läßt sich durch die Riffelung leicht öffnen. Nun müßt ihr nur noch einen Aludeckel entfernen, welcher goldbraun glänzt entfernen . Ich liebe es mit dem Fingernagel eine Runde darauf zu Fahren, um so den Deckel ab zu bekommen. Man kann ihn aber auch einfach abreißen, dabei passiert es dass man ihn nicht im Ganzen entfernen kann und weiter rumpuhlen muss.

Das Glas ist randvoll gefüllt, nur selten befindet sich ein Rest der Creme am Aludeckel.

Geruch und Geschmack
********************
Natürlich, wie auf dem Glas angeworben, kommt uns nach Öffnen eine kleine süße Wolke aus Haselnüssen und Schokolade entgegen.
Nachdem ihr etwas dieser braunen Masse in euren Mund befördert habt, könnt ihr nachdem eure süßen Geschmacksnerven völlig zugedröhnt sind doch ein wenig Haselnuß und Schokolade schmecken. Mir persönlich ist Nutella etwas zu süß, aber wenn ihr sparsam damit umgeht habt ihr viel Genus beim Vertilgen.

Konsistenz
**********

Bei Zimmertemperatur ist das Nutella sehr streichfähig, nicht zu dünn, nicht zu ölig.
Bewahrt ihr es im Sommer, da die Temperaturen doch sehr die Zimmertemperatur übersteigen und dann die braune Masse sehr ungesund ölig aussieht, im Kühlschrank auf, dann wird sie sehr schnell fest und lässt sich nur schwer aufs Brot schmieren, ähnlich wie bei Butter, wenn man vergessen hat diese pünktlich aus dem Kühlschrank zu nehmen.
Der Spass beim schmieren hält sich dann in Grenzen.

Inhaltsstoffe und Nährstoffe
***********************

Da dieses Produkt aus Haselnüssen besteht ist es doch für Allergiker ratsam zu wissen was die Inhaltsstoffe dieser Creme ausmachen:

Haselnüsse (13%),
Zucker,
pflanzliches Öl,
fettarmer Kakao,
Magermilchpulver (7,5%),
Emulgator Lecithin,
Vanillin.

Nutella hat auf Konservierungsstoffe und Farbstoffe verzichtet
Für die Kalorienzähler, die bei diesem Produkt eher den Tränen nah sein werden hier die Nähwerte:

100g enthalten im Durchschnitt:

Energiewert: 2147kJ (514 kcal)
Eiweiß: 7g
Kohlenhydrate: 54g
Fett: 30g
VitaminB2: 0,24mg
VitaminB12: 0,37mg
Vitamin E: 10mg
Calcium: 130mg
Eisen: 2,8mg
Magnesium: 75mg

Um Kalorien zu sparen verzichte ich persönlich auf Butter oder Margarine und nehme die Creme auch nur sparsam. Ich kenne aber auch Leute die allein zum Frühstück ein halbe Glas vertilgen. Die sehen dann aber auch entsprechen schwammig aus. (Schadenfreude)

Preis
*******

Die normale Größe eines Nutellaglases hat 400g Inhalt.
Nach der Euroumstellung könnt ihr froh sein ein solches Glas für € 0,99 im Angebot zu bekommen. Die Preise schwanken sehr bis ca. durchschnittlich €1,30.
Die großen Gläser mit 750g lohnen sich für Nutellasüchtige oder große Familien.
Manchmal gibt es auch zu bestimmten Anlässen, wie Jubiläen Sondergrößen mit zusätzlicher Grammanzahl.
Die Preise schwanken dann auch je nach Angebot und Supermarkt.

Nutella ist so weit bei den Verbrauchern bekannt, dass es sogar ein Nutellakochbuch gibt. Auch ich habe schon, wenn man mal wieder keinen Kakao zu Hause hat und zum Backen Schokoladen benötigt Nutella als Ersatz genommen und es schmeckt ganz lecker und funktioniert sehr gut als Ersatzmittel.


FAZIT
******

Nutella kann ich vom Geschmack weiterempfehlen, der Preis variiert stark, aber im Angebot ist dieser sehr o.K.
Bei uns reicht bei 3 Nutellaessern so ein Glas mit 400g Inhalt ca. 5-6 Wochen, wenn wir es nicht zu dick verwenden.

Das Glas kann nachdem ihr es ausgespült habt, von Hand eher sehr ekelig, ich nehme den Geschirrspüler, im Glaskontainer entsorgt werden. Schöner wäre es, wenn das Glas anstatt eine Plastedeckels einen Twist-off-Deckel hätte, denn dann kann man es noch weiter verwenden, z.B. zur Abfüllung von eigener Marmelade, Honig etc.
Peinlich und nicht sehr hilfreich fand ich die Werbeperson Becker, die nicht posiiv für diese Produkt beigetragen hat.

Aber wer brauch schon Werbung, wenn man sich selber ein Testurteil bilden kann?

Wegen des hohen Fettgehalts, der Kalorien und der Süße vergebe ich letztendlich nur 4 Sterne.

Vielen Dank für eurer Interesse

Eure Anne13




Geschrieben am: 14. Feb 2004, 13:48   von: Anne13



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download