| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Pizza > Dr.Oetker > Die Ofenfrische > Salami

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Geschmack ist frisch und lecker, genauso wie der Duft!Kein Backpapier mehr!Superschnelle und einfache Zubereitung!Pizza war im Angebot!

Nachteile:
Hätte noch etwas reichlicher belegt sein können!Kommt leider nicht an eine frische Pizza heran!




Die älteste Pizza seit es Dr. Oetker gibt!
Bericht wurde 949 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Vorwort
--------

Diesmal geht es mir nach einiger Zeit mal wieder um eine weitere Tiefkühlpizza, denn die hatte ich letztes Mal beim Wal Mart im Angebot gesehen und da musste ich doch direkt mal zuschlagen. Dabei habe ich mich diesmal für die handelsübliche Geschmacksrichtung Salami entschieden und zwar für die Ofenfrische von Dr. Oetker. Ob ich sie empfehlen kann oder nicht, werdet Ihr wie immer in meinem Bericht erfahren!

Kurze Infos zum Produkt bzw. Hersteller
-----------------------------------------

Normalerweise hätte ich für diese Pizza mit einem Gewicht von 380 Gramm 2,34 € bezahlt, doch da sie im Angebot war, kostete sie mich nur 1,98 €. Haltbar ist sie über ein halbes Jahr lang und sollte bei Nichtgebrauch natürlich im Tiefkühlfach aufbewahrt werden und zwar bei –18 °C. Ist die Pizza einmal aufgetaut, so darf man sie keinesfalls wieder einfrieren. Der Hersteller ist die „Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG“, die Ihren Sitz in Bielefeld hat. Diese Sorte „Ofenfrische“ ist zusätzlich schon mit Backpapier und für weitere Infos sollte man dann ins Internet gehen und zwar unter www.oetker.de oder telefonisch unter 0180/3242526!

Die Zutaten
------------

Weizenmehl, zerkleinerte Tomaten (16 %), Wasser, Käse (schnittfester Mozzarella Käse), Edamer Käse, Salami, Nitritpökelsalz, Rauch, Gemüsepaprika, Zwiebeln, Hefe, Backmittel, Emulgatoren Milchsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren, Lecithine, Säureregulator Monocalciumphosphat, pflanzliches Fett z. T. gehärtet, jodiertes Speisesalz, Backpulver, Backtriebmittel Dinatriumdiphosphat und Natriumhydrogencarbonat, Zucker, pflanzliches Öl, modifizierte Stärke, Oregano, Würzmittel, Petersilie und Cayennepfeffer.

Die Zubereitung
------------------

Wichtig ist als erstes, die Pizza noch im gefrorenem Zustand in den vorgeheizten Backofen zu stecken. Nicht antauen lassen!

Der Backofen sollte auf ca. 250 ° C Unter-/Oberhitze, 230 °C Heißluft oder bei Gas auf Stufe 4-5 vorgeheizt sein. Die Folie wird natürlich vorher abgenommen und nun löst man das Backpapier noch von der Pappscheibe. Anschließend nur noch in die unterste Einschubleiste stecken und ca. 12-14 Minuten backen. Bei Heißluft nur ca. 9-11 Minuten!

Die Verpackung
---------------

Eigentlich üblich wie immer bei Dr. Oetker. Der Pappkarton ist hauptsächlich in der Farbe schwarz gehalten und lässt sich sehr leicht an der Seite aufreißen. Ganz oben steht erst mal der Hersteller „Dr. Oetker“ mit seinem üblichen Logo. Darunter kommt direkt die quasi Überschrift „Die Ofenfrische“ in bunten „feurigen“ Buchstaben und dann kommt noch der Zusatz „Locker-Knusprig selberbacken“. Abgebildet ist sie wie immer mit dem gesamten leckeren Belag und kurz ist auch ein Vorher-Nachher-Bild abgebildet. Auf der Rückseite befinden sich dann nur noch die üblichen Zutaten und Herstellerinfos!

Das Aussehen bzw. der Geschmack
--------------------------------

In eingefrorenem Zustand erkennt man vor allem die insgesamt 5 großen Salami-Scheiben, aber meiner Meinung nach nur sehr wenig Käse und deshalb hat meine Frau dort ein wenig nachgeholfen. Aber mal abwarten wie die Pizza servierfertig aussieht und immerhin kommt es ja auf den Geschmack an. Der Belag hat sich leider noch immer nicht sehr geändert, denn man erkennt leider wenig Käse und sie wurde auch nur sehr mager mit Tomaten, Paprika und Zwiebeln versehen!

Der Geschmack ist trotzdem sehr lecker und schmeckt vom Boden her sehr frisch. Aber nicht unbedingt knusprig, sondern etwas weicher, was mich persönlich aber nicht sonderlich stört. Der äußere Rand ist aber sehr viel dicker und schmeckt wirklich wunderbar. Also ich kann im Großen und Ganzen nur sagen, das die Pizza wirklich sehr lecker schmeckt, leider nur ein wenig zu mager belegt worden ist. Vielleicht war sie deshalb auch im Angebot, aber ohne den zusätzlichen Käse meiner Frau, wäre ich wahrscheinlich gar nicht satt geworden. Aber zumindest an den Salami-Scheiben wurde hier nicht gespart und das soll ja auch der Hauptgeschmack sein!

Meine Meinung
---------------

Alles in allem kann ich diese Pizza wie immer weiterempfehlen, denn Dr. Oetker macht einfach gute Tiefkühlpizzas. Zwar ist diese nicht sonderlich reich belegt, aber den Geschmack tut das keinen Abbruch. Sie schmeckt sehr frisch und lecker, ist aber vom Boden her nicht unbedingt knusprig. Mich stört das Ganze eigentlich nicht und auch der Angebotspreis ist eigentlich ganz in Ordnung. Dazu kommt, das man hier kein Backpapier mehr zusätzlich kaufen muss, denn das ist schon perfekt zugeschnitten unter der Pizza. Einfacher geht die Zubereitung nicht, denn einfach nur reinschieben und fertig. Die Verpackung ist wie so üblich bei Dr. Oetker und fällt meiner Meinung nach nicht sonderlich auf im Tiefkühlfach. Dazu hätten etwas mehr Zwiebeln, Tomaten und Paprika drauf sein können und vor allem etwas mehr Käse. Ansonsten ist das halt wie immer Geschmackssache, aber im Grunde ist sie absolut empfehlenswert!

Somit hoffe ich, das ich euch ein wenig weitergeholfen habe und ich wünsche allen Lesern noch einen schönen Abend. Vielen Dank fürs Lesen und Bewerten und damit freue ich mich schon auf alle Kommentare bzw. Verbesserungen. Bis zu meinem nächsten Bericht, euer Sky!


Geschrieben am: 06. May 2003, 17:06   von: skywalkeratwork



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download