| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Schaumbad, Ölbad & Badezusätze

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
sehr ergiebig

Nachteile:
keins




Das Firstline Grüner Apfel bringt wirklich einen frischen Duft in die Badewanne
Bericht wurde 2347 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallöle, meine lieben Leser und Leserinnen !
Kürzlich habe ich euch ja schon mehrfach berichtet, das wir in unserer neuen Wohnung eine Badewanne nutzen können und vorher immer nur wir uns ja vorher nur mit einer Dusche begnügen mußten.
Deshalb haben wir ja auch früher über sehr viele Duschgels berichtet und neuerdings sind wir ja noch auf der Suche nach einem richtig guten Schaumbad zum Baden, welches auch noch günstig zu haben ist.
Dabei haben wir ja als Erstes gleich mal bei unserem Lieblings-Discounter, nämlich das Lavati-Schaumbad Pfirsich-Frisch gekauft, wo uns aber der eigentliche Pfirsich.Duft fehlte, worüber ich auch berichtet hatte.
Außerdem ist das Lavati mit 1,99 Euro doch etwas teuer und die Ergiebigkeit hebt den Preis nicht auf.
Nun haben wir kürzlich mal zwei verschiedene Sorten der Marke Firstline-Body-Schaumbad vom SKY-Markt in Itzehoe mitgebracht, welcher zur Coop-Handelsgruppe gehört, die wohl Hauptsächlich hier im Norden bekannt ist.
Die Sorte Firstline kostet gerade mal 99 Cent und es ist die gleiche Menge in der durchsichtigen Kunststoffflasche enthalten.

Es geht also um Firstline-Body Schaumbad Grünber Apfel ?
********************************************************
Diese Sorte haben wir nun als erstes getestet, die Sorte Meeresbrise folgt demnächst.
Also, Firstline Grüner Apfel ein Schaumbad für die Badewanne, welches genauso ergiebig ist wie die beschriebene Sorte vom Aldi-Discount, nur kostet Dieses gerade mal die Hälfte.

Die Anwendung :
---------------
Nun, was soll man zur Anwendung schreiben, man dreht das Wasser auf, stellt seine bevorzugte Temperatur ein und gibt einen ordentlichen Schuß Firstline dazu.
Die Schaumbildung ist recht gut, wenn man dann die Handdusche nimmt und das Ganze dann damit ordentlich verteilt.
Wenn man das grünflüssige Zeug dann gut verteilt hat, sieht man, das sich langsam, aber sicher die Wasseroberfläche mit dichtem Schaum fühlt und dann läßt man nur noch den normalen strahl aus dem Wasserhahn laufen.
Hierbei merkt man aber jetzt schon, das Hier wirklich Apfelduft hochkommt und das ganze Badezimmer auch dementsprechen nach frischen Äpfeln riecht, ganz im Gegensatz zu Lavati Pfirsich-Frisch, wo man kaum was vom Pfirsichduft bemerkt hat.
Auch das Badegefühl ist sehr angenehm, wenn man sich dann endlich entkleidet hat und in die gut volle mit dickem Schaum gefüllte Wanne steigt.
Dabei merkt man auf der Haut auch ein etwas cremiges Gefühl, was sehr angenehm und wohltuend ist.
Nun, was soll ich noch sagen, man mag am Liebsten garnnicht mehr aus der Wanne raus, so angenehm ist das Baden in Firstline.

Nun noch ein paar allgemeine Angaben:
-------------------------------------
Firstline Schaumbad Grüner Apfel bietet ein pures Badevergnügen mit dem fruchtig-frischen Duft grüner Äpfel.
Wohlbefinden für den ganzen Körper.
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Die Inhaltsstoffe für Allergieker vielleicht wichtig sind :
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Sodium Chloride, Laureth-3, Cocamidopropyl Betaine, Parfüm, Citric Acid, Phenoxyethanol, Methyldibromo Glutaronitrile, CI 19140, CI42090.

Hersteller ist :
++++++++++++++++
Handelsmarken GmbH D-77656 Offenburg
Made in Germany

Ergiebigkeit:
+++++++++++++
Die in der Flasche mit grünem Deckel und Etikett befindlichen 1000 ml reichen Schätzungsweise für 30-35 Vollbäder, also reicht es wesentlich länger wie diese doppelt so teure Lavati, welches mir auch mangels Duft nicht gefiel.

Mein Fazit:
***********
Sicher werden wir jetzt auch noch die zweite Sorte Namens Meeresbrise ausprobieren und darüber auch noch berichten, aber das Lavati werden wir wohl erstmal nicht mehr kaufen.
Vielleicht sind wir ja noch mal leichtsinnig und probieren nochmal eine andere Sorte von Lavati, aber erstmal sind wir mit dem Firstline sehr zufrieden und können es alleine schon wegen der Ergiebigkeit und des günstigen Preises sehr empfehlen.

Viel Spaß wünsche ich nun beim nächsten Vollbad in Firstline-Bodyschaumbad.

gepostet von Angie1971 am 17.11.2002


Geschrieben am: 20. Dec 2002, 00:54   von: Angie1971



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download