| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Reisen > Reiseveranstalter > Expresstours

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung



Das Ende der Betrügerfirma???
Bericht wurde 14809 mal gelesen Produktbewertung:  ungenügend
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hi, heute muss ich mal etwas über einen Reiseanbieter im Internet loswerden: eXpresstours.de.
Dieser Anbieter hat sich auf Paris-Reisen spezialisiert. Auf der Homepage www.expresstours.de gibt es ein Gewinnspiel, bei dem wöchentlich 99 Paris-Reisen für 2 Personen verlost werden.
Dieses Gewinnspiel läuft seit mindestens einem Jahr, denn ich gehöre ebenfalls zu den „glücklichen Gewinnern" - und genau über dieses Gewinnspiel schreibe ich heute, denn aus meiner Sicht ist das kein Gewinnspiel sondern reiner Betrug!
Ich meine, normalerweise sollte das auf den ersten Blick klar sein, daß die Sache einen Haken hat. Man stelle sich vor, mindestens 50 Wochen lang werden 99 Reisen verlost, das macht also bisher ca 5000 (!!) Reisen, die eXpresstours verlost hat! 5000 Reisen, welcher Anbieter ist so reich, mal eben 5000 Reisen für 2 Personen, also 10.000 Leute umsonst nach Paris zu schicken??

Naja, das hab ich damals leider net gecheckt, ich hab mich natürlich gefreut, eine Wochenend-Reise gewonnen zu haben! Ich meldete mich also per Mail beim Anbieter, und bei der Antwort kamen mir schon die ersten Zweifel, denn der Anbieter bot 5 verschiedene Termine an, um die Reise anzutreten. 4 dieser Termine waren allerdings kostenpflichtig, Saisonzuschläge von bis zu 40 DM pro Person fielen an.

Weiterhin wurden 3 verschiedene Hotelkategorien angeboten, wovon allerdings auch nur eine kostenlos war, bei den anderen beiden Kategorien wurden Zuschläge von 60 bzw 120 DM pro Person berechnet. Die „Gratiskategorie" ist übrigens, soweit ich das aus den Berichten hier erlesen konnte, eine bessere Autobahnraststätte ausserhalb von Paris, ohne Anbindung an Metro oder Bahnnetz...

Nun bot eXpresstours noch weitere kostenpflichtige Highlights an, zum Beispiel eine Stadtrundfahrt, Euro Disneyland etc.
Ich muss wohl nicht viel sagen, alleine der Transfer zum EuroDisney kostete 30 DM pro Person! Die Eintrittskarte kam mit nochmals 60 DM pro Person!

Dummerweise war ich so blauäugig, das Formular auszufüllen und zurückzuschicken. Daß das verbindlich ist, hab ich in meiner jugendlichen Stumpfsinnigkeit nicht bedacht... So summierte sich der augenscheinliche Gewinn sehr schnell zu einem stattlichem Sümmchen, das ich nicht bereit war zu bezahlen!
Für 2 Personen waren es fast 500 DM, und das ohne Saisonzuschlag! Man muss bedenken, wenn ich eine Wochenendreise nach Paris für 2 Personen buche, komme ich im Reisebüro teilweise billiger weg als es bei diesem angeblichem Gewinn war!!
Wenn ich eine Reise buchen möchte, gehe ich ins Reisebüro, wenn ich eine Reise gewinne, gehe ich davon aus,daß keine weiteren Folgekosten entstehen, oder muss ich, wenn ich ein Auto gewinne, Sitze und Reifen extra kaufen?? Muss ich, wenn ich einen Fernseher gewinne, den Bildschirm extra kaufen? Ich wage es zu bezweifeln...

Nachdem ich hier sehr viele negativen Meinungen über den Reiseverlauf gelesen habe, entschloss ich mich, die Reise zu stornieren. Ist ja zum Glück kein Problem, schnell hingeschrieben, Reise storniert - und damit war die Sache gegessen, zumindest für mich!
Aber so schnell möchte eXpresstours keinen „Gewinner" verlieren...nachdem ich monatelang nichts mehr von eXpresstours gehört hatte, hab ich die Sache schon vergessen. Der Termin meiner stornierten Reise kam und ging vorrüber - allerdings wurde ich wenig später schmerzhaft an meinen „Gewinn" erinnert, es kam nämlich eine Zahlungsaufforderung von eXpresstours mit dem Hinweis, ich hätte meine Reise verbindlich gebucht, hätte sie aber nicht angetreten.
Nun war ich etwas verwirrt, da ich die Reise ja fristgemäß storniert habe. Also versuchte ich, den Sachverhalt zu klären, indem ich auf die Seite von eXpresstours surfte, die eMailadresse raussuchte und dem unternehmen eine Mail schickte - das heisst, ich versuchte es, denn der Mailserver konnte die Mail nicht verschicken, entweder war die Adresse auf der Seite ungültig oder falsch oder die Mailbox war überfüllt oder sonstwas.

Nach 2 Wochen vergeblichen Versuchen musste ich also einen Brief schreiben, in dem ich eXpresstours bat, die Sache nochmals nachzuprüfen. Ich bin schliesslich nicht bereit, für eine stornierte Reise, die ich nicht angetreten habe, ca 500 DM zu bezahlen!
Anfang Januar 2001 schickte ich also den Brief an eXpresstours, die ihren Firmensitz übrigens in Malta hat, los. Und, was soll ich sagen? Nach nun über 2 Monaten warte ich immer noch vergeblich auf eine Antwort von eXpresstours.
Weder wurde auf mein Schreiben reagiert, noch wurde moniert, daß ich meinen „Gewinn" immer noch nicht bezahlt habe. Normalerweise sind solche Firmen immer sehr schnell, wenn es um unbezahlte Rechnungen geht, aber bei mir tut sich einfach nichts. Das letzte bisserl Seriösität hat das Unternehmen bei mir schon längst verloren. Eigentlich warte ich jeden Tag drauf, daß eXpresstours mir einen Gerichtsvollzieher auf den Hals hetzt...aber irgendwie scheint die Firma ein heilloses Durcheinander in den Akten zu haben, anders kann ich mir meinen Fall nicht erklären. Sollte sich wider erwarten doch noch etwas tun, werde ich auf jeden Fall updaten, versprochen!

*** UPDATE Dezember 2002 **

Tja, wider Erwarten hat sich eXpresstours nicht mehr bei mir gemeldet, weder wurde meine Stornierung bestätigt, noch wurde weiter auf Zahlung der 500,- DM bestanden.Die Homepage von eXpresstours ist inzwischen übrigens nicht mehr erreichbar, so daß man davon ausgehen kann, daß sich das Thema ein für allemal erledigt haben dürfte...


Geschrieben am: 28. Jan 2002, 13:31   von: DERWUNDERBARE



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download