| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Medien > Musik > Gruppen > S

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
s.o.

Nachteile:
s.o.




Chris Cornell bittet zru Show
Bericht wurde 1032 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Die Musik der Band Soundgarden ist wirklich etwas feines, dass kann ich euch versprechen. Doch überzeugt euch selbst mittels meines Beitrages davon. Da komme ich doch zu Beginn mal auf die Besetzung der Band zu sprechen. Der Ex Frontman war für die Gitarre und den Gesang zuständig. Weitherin schrieb er den großteil , was heißt Groteil, eigentlich fast alle Texte zu den einzelnen Songs. Ich habe deshalb Ex Frontman geschrieben, weil er jetzt soweit ich weiß bei Rage against the machine seit einiger Zeit ( ca. 12 bis 1 Jahr) tätig ist. Dort ebenfalls als Frontman.

Denn der vorherige frontman von Rage against the machine Zac De la Rossa stieg aus. Diese Crossover Band ist auch übelst krass.

Aber es soll mir hier in dieser Meinung um Soundgarden gehen und nichts anderes. Also zurück zum Thema: Kim Thayil spielt bei Soundgarden die Lead Gitarre, Ben Shepherd den Bass, Matt Cameron die Drums und die Percussions und Hiro Yamamoto ebenfalls den Bass.

Die rockig spielende Band Soundgarden hat auch schon viele bekannte Songs rausgebracht. Zu diesen zählen, "Outshined, Rusty Cage, oder natürlich Black Hole Sun, weiterhin sind sehr bekannt Burden in my Hand oder Blow up the outside world.

Das letzte Lied ist fast schon eine Art Ballade. Aber es ist so krass. Es lohnt sich allemal mal reinzuhören.

Also die Musik ist schwer mit irgendeiner Band zu vergleichen. Es ist halt Soundgarden. Aber außerdem sind hin und wieder auch Metalelemente vorhanden!

Ich hoffe, dass ich euch auf den Geschmack gebracht habe, denn Soundgarden ist wirklich auch etwas anspruchsvollere Musik und nicht sinnloses draufgehaue. Da steckt schon einiges dahinter.

Ich habe auch 2 Alben von ihnen: Das ältere Down On The Upside und das von 97 mit Namen A-Sides. Das neuere gefällt mir aber ehrlich gesagt besser. Hört es euch einfach mal an. Soundgarden findet man in jedem größeren CD-Laden.



Geschrieben am: 15. Jan 2002, 11:57   von: konkrass



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download