| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Medien > Zeitschriften > ComputerBild

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung



CD Top aber Heft Flop
Bericht wurde 1751 mal gelesen Produktbewertung:  k/a
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Nachdem ich nun schon einige Meinungen über Computer Zeitschriften gelesen habe, möchte ich mich auch einer zu wenden. Heute fange ich mit der oftmals nicht sehr gelobten "Computer Spiele Bild" an.

Normalerweise bin ich auch nicht für diese Zeitschrift zu begeistern, aber manchmal hat sie Spiele enthalten, die mich schon einmal reizen und dann kaufe ich sie aus diesem Grund. Nur musste ich auch dieses mal wieder feststellen, dass das Spiel "Pizza Syndicate" nicht auf meinem Rechner lief.

Sie ist eine der billigsten Spielezeitschriften, die es im Bereich des Computers gibt. Mit 4,80DM kann man sie monatlich im Handel erwerben. Meist sind 180 Seiten hinter dem Cover verborgen. Hinter dieser Computer Zeitschrift verbirgt sich leider keine reine PC-Spiele Zeitung sonder sie beherbergt auch die anderen Konsolen. Dazu gehören Gameboy, gameboy Advance, Dreamcast, Playstation 1 und 2, N 64 und den guten alten PC.

Als kleine Anregung befindet sich in der Regel mindestens eine Vollversion anbei. Endweder ist es ein Spiel, welches wirklich interessant ist, oder es ist eher langweiliges Freeware-Game, dass es im Netz auch kostenlos zum Downloaden gibt.

==================================================================================

Das Heft ist wie folgt aufgebaut.

- BRANDAKTUELLl: Es bezieht sich auf neue Spiele, die Hardware und andere aktuelle Themen, wie die Hitliste, Erscheinungstermine u.ä.

- SPIELETEST: Hierunter befinden sich die Test, die Bild durchgeführt hat. Ebenfalls wird hier wie auch bei den letzten Heften erklärt wie die Spiele getestet werden und die Testerklärungen verständlich aufgeführt.

- GÜNSTIGE SPIELE: Wie aus der Überschrift hervorgeht, werden hier einige günstige Games vorgestellt.

- SPIELETRICKS: Wer mal nicht weiter weiß und einen kleinen Tipp sucht, ist hier an der richtigen Adresse. Hier sind meist nur Spielelösungen bzw. deren Anfänge zu finden. Cheats sind mir noch nicht aufgefallen.

- MAGAZIN: Hier befindet sich zum Beispiel der hauseigene Comic, das Gewinnspiel. Wahlen und andere Themen, die nicht direkt in den oberen Bereichen unterkommen.

- HARDWARE: Meist wird hier die Hardware getestet. Der Test beläuft sich immer auf ein bestimmtest Teil.

- PROFI ECKE: Auf dieser meist sehr kleinen Seitenzahl finden Profis oder Möchtegern-Profis Tricks, damit es ihnen nicht langweilig wird.

- RATGEBER: Laien oder Fortgeschrittene bekommen hier kleine Hilfen. Meist wie man ein Spiel installiert oder deinstalliert.

- SERVICE: Darunter sind Adressen, Leserbriefe, Wortdefinitionen und das Inserentenverzeichnis.

- DIE LETZTE SEITE: Dort findet man das Impressum und die Vorschau.

==================================================================================

Die Aufteilung ist eigentlich nicht so übel. Nun komme ich aber zu den Punkten die viele von einem erneuten Kauf abhalten.

Das Heft ist so gestalltet, das sämtliche Worte, die eine englische Ausspache haben, in Klammer oder am Rand die Aussprache fürs deutsche habe. Nehmen wir "Zoo Tycoon" wird laut Bild "Zoo Teikuhn" ausgesprochen. Ich meine, wen interessiert es denn heute schon, wie es wirklich ausgeprochen geschrieben wird. Das zeugt doch, dass sie sich auf die jüngere Altersgruppe beschränken, aber das ist nun Grundschulniveau.

Dann bei der Hitliste. Sobald ein Spiel erst ab 18 freigegeben ist, steht nur, dass sich Bild damit nicht befasst. Es ist ja nun wirklich ein sehr großes Problem, den Namen hinzuschreiben, auch wenn sie sich damit nicht beschäftigen. Würden andere Hefte auch nicht so drucken. Die Jugendlichen bekommen den Namen und den Inhalt früher oder später doch mit.

Kommen wir nun zum eigentlichen Hauptgrund, den Test. Hierzu möchte ich sagen, dass es wirklich sehr schlecht aufgeteilt ist. Mir ist es schon einige Mal passiert, dass ich einfach die Zeischrift durchgeblätter habe, und mir ein Spiel rein von den Bildern gefallen hat. Schnell liest man sich den Text durch und findet das Spiel vom Inhalt genauso gut, wie die eben hervorgestochene Graftik. Erst am Schluss bemerkt man, dass es sich nicht um ein PC sondern PS2 Game handelte. Die Spieletest sind nicht so unterteilt, dass jede Konsole für sich ist, sondern alle Spiele sind gemischt und man muss vorher immer genau aufpassen, was für wen geeignet ist. Dazu kommt, dass sich die Spiele Bild oftmals mehr mit den Bereichen von Gameboy Advance und Playstation beschäftigt. Zwar gleicht sich das mit der nächsten Ausgabe aus, aber wenn man sie nicht regelmäßig erwirbt, merkt man dieses nicht. In jeder Ausgabe liegt der Schwerpunkt meiner Meinung nach bei einer anderen Konsole.

Was mir ebenso wenig gefällt ist, dass ich bis heute nicht einen einzigen Cheat in den gekauften Ausgaben gefunden habe.

In anderen Zeitschriften liegt der Schwerpunkt auf die Spieletest von PC. Es werden keine anderen Konsolen-Games getestet und auch bei den Tricks sind Cheats vorhanden. Mir ist bis dahin auch nie aufgefallen, dass eine Andere die deutsche Aussprache dahinter schreibt.

Hier sind die Spiele total gemischt. Man muss darauf achten, dass sie schon erhältlich sind, und welche Konsole benötigt wird- Das musste ich mir noch nie. Sonst wird das erste Problem so gelöst, dass Neue Spiele in eine andere Kategorie kommen.

Dann kommt noch die Vorschau. Dort werden kurz einige Spiele erwähnt, aber nicht welche Vollversion oder welche interessante Demo vorhanden sein wird.

Also nehmt mir das nicht übel, aber die meisten Spiele sind nun wirklich einfach zu installieren. Einlegen und meist geht es von allein. Evtuell mal einen Code. Ich verstehe nicht warum auf zwei Seiten beschrieben wird, wie man ein simples Spiel installieren sollte.

Der Service ist auch ein Punkt der mich etwas ärgert. Er beläuft sich meist auf 20 Seiten. Wozu das ganze bitte?? Bei den Wortdefinitionen. Wer von euch weiß nicht was eine Soundkarte, ein virus, eine Installation, Netzwerk, ein Betriebssystem, eine Datei oder sogar eine lumpige CD-Rom ist? Bei schweren Begriffen kann ich das noch verstehen, aber diese simplen Definitionen???

Die Hardware Test finde ich sogar mal interessant. Aber oftmals frage ich mich, wonach sie bewerten. Ich blich da noch nicht so ganz durch.



==================================================================================

Fazit
*************
Ich habe mir in den Ausgaben, die ich gekauft habe, wirklich Mühe gegeben, diese kleinen Fehler zu übersehen, aber es gelingt mir einfach nicht. Ich gebe dann lieber im Monat 4DM mehr aus und kaufe mir eine ordentliches Heft. Was habe ich denn davon, wenn ich am Preis spare, mir der Inhalt, bis auf die Vollversion, wenn sie sinnvoll ist, nichts nützt. Eigentlich lief bei mir bis heute noch keine Vollversion einwandfrei.
Ich weiß nicht, ob es bei den anderen Heften auch so schlimm ist, aber mir fällt hier die Werbung extrem auf. Auf jeder Doppelseite kommt mindestens eine kleine Werbung. Wenn nicht, dann kommt mindestens nach zwei drei Seiten, eine Doppelseite mit Werbung.
So, wie man merkt, ist das Heft nicht so sehr mein Geschmack. Klar hat es einige Vorteile. Darunter fällt der Preis, die CD und manchmal netten Tipps. Ebenso sind so viele Bereiche gedeckt, denn die Jugend von heute besitzt ja meist mehrere Konsolen und spart Geld, weil es nur eine Zeitung kaufen muss.
Da ich nur SNES und PC besitze und lediglich bei Freunden PS und PS2 spiele, benötige ich das nicht.
Mir kommt die Spiele Bild genauso vor wie die einfach Bild, die man sich täglich kauft. Viel Müll, den sich die Leute kaufen, weil es billig ist und irgendwie leicht zu lesen, da einem das Denken abgenommen wird und kaum auf eine sinnvollerere Wortwahl geachtetet wird. Sehe ich ja auch bei mir, ich lese die Bild auch öfters als das Abendblatt oder die Welt.

Mir jedenfalls gefällt diese Zeitung nicht und ich werde sie auch versuchen zu meiden, außer es ist mal ein gutes Spiel drinnen.


Eure Sarah








Geschrieben am: 30. Aug 2001, 20:25   von: lala



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download