| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Computer > Mainboards > Asus > Asus A7V

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
siehe Text

Nachteile:
siehe Text




Board mit acht Festplatten
Bericht wurde 2519 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Herzlich Wilkommen zu meinem Bericht.

Ich besitze das Asus A7V jetzt schon über ein Jahr und hatte noch nie Probleme damit. Nur das ich es noch nicht geschaft habe von UDMA100 zu Booten.
Wenn Sie wissen, wie das geht, können Sie es mir bitte Mitteilen. (Ich glaube aber das geht bei dieser Version nicht :( die ich habe :(. Habe mir direkt die erste Version gehollt.) Ich entschuldige nicht jetzt schon mal, falls ich bei einer Sache keine Ahnung habe. Ihr könnt es mir ja dann erklären.

Jetzt zu der Ausführung:

Form:
***************
ATX

Das ist wohl heute die normale Form. Natürlich gibt es noch AT, aber die meisten sind doch ATX.

CPU:
***************
SockelA für
-Athlon bis 1GHz
-Duron bis 800MHz

Diese Geschwindigkeit ist heute so gerade noch ausreichent, da die CPU's ja immer schneller werden. Heute gibt es ja schon einen 2GHz CPU.
Die Temperatur des CPU's wird durch einen integrierten Sensor überwacht. Durch mitgelieferter Software kann die Temperatur angezeigt werden.

Chipsets:
***************
VIA VT8363 (VIA Apollo KT133) system controller
VIA VT82C686A PCIset
2Mbit Programmable Flash EEPROM

Diese Chips machen es erst möglich einen AMD auf diesem Board zum laufen zu bringen. Die Chips kann man natürlich nicht essen *g*

Arbeitsspeicher:
***************
3 Dimm Sockets
Maximum 1,5GB support (unterstützt)
VC133/PC133 memory support

PC133 sind jetzt (nach meinen Infos) zum Standard geworden. Was der Unterschied zwischen VC133 und PC133 sein soll weiss ich auch nicht. :(

Slots:
***************
5 PCI Slots
1 Accelerated Graphics Port (AGP) Pro Slot
1 Audio Modem Riser (AMR) Slot (Keine Ahnung wofür der ist???)

Die 5 PCI Slots reichen für einen normalen PC aus. Wenn man zum Beispiel Soundkarte, SCSIkarte, ISDNkarte, Netzwerkkarte und TV-Karte hat, reicht das völlig aus. Der PC ist dann halt nur voll.
Der AGP Slot unterstützt jede gänige Grafikkarte. Also Platzprobleme hatte ich noch nicht. (Hoffe das bleibt auch so)

System I/O:
***************
1 Floppy Disk Driver Connector
2 IDE Connectors (UltraDMA/66 Support)
2 IDE Connectors (UltraDMA/100 Support)
1 Parallel Port Conector
1 Serial COM1 Port Connector
1 Serial COM2 Port Connector
USB Connectors (Port 0 & Port 1)
USB Connectors (Port 2 & Port 3)
USB Connectors (Ports 4-6)
1 PS/2 Mouse Connector
1 PS/2 Keyboard Connector

Wie man den Daten entnehmen kann, kann man 2 neue Diskettenlaufwerke, 8 Festplatten, einen Drucker, 2 COM's kann man belegen (Datenkabel,...), 7 USB Geräte, Mouse und Tastatur anschliessen.
Meiner Meinung nach ist das genug. Was soll man eigentlich mit 7 USB Anschlüssen?? Ich habe nicht mal ein Gerät dafür. Ich bevorzuge lieber einen Drücker, Monitor oder so, an einem USB Anschluss anzuschlissen. Dann sind auch keine Geschwindigkeitsverluste da.

Audio:
***************
AC'97 V2.1 Audio Codec

Audio on Board häng vom Model ab.
1 Game/MIDI Connector
1 Line Out Connector
1 Line In Connector
1 Microphone Connector

Zu Audio on Board kann ich nix sagen, da bei meinem Model kein Audio on Board ist.

Sonstiges:
***************
ATX Stomversorgungsanschluss
Onboard LED
Promise Ultra DMA/100 Chip
VRM Module
Treiber
Software

Was mich hier stört, ist das, dass man nur ATX Netzteile als Stromversorgung nehmen kann.
Auf der beiliegenden CD sind alle notwendigen Treiber drauf, die man für den Betrieb braucht.

Preis:
***************
Der Preis liegt jetzt so bei 250DM-280DM. Ein guter Preis für das Board.

Farzit:
***************

Meiner Meinung nach ist das Board eigentlich recht gut, wenn man sich einen älteren CPU holt oder noch hat. (Muss halt nur SockelA sein.)

MFG Ben


Geschrieben am: 11. Jan 2002, 15:51   von: Ben17



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download