| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Schaumbad, Ölbad & Badezusätze > Tetesept Sinnenbad Lockerung

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
angenehmer Geruch und Farbe, wohltuend für die Sinne

Nachteile:
Preis ein wenig hoch




Blutbad der Sinne
Bericht wurde 1678 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo liebe Leser,

man kann es wohl nicht mehr verhindern - es wird Winter. Die Abende werden kürzer und vor allem wird es langsam immer kälter. Was ist da also schöner, als abends in ein heißes Bad zu steigen.

Und da ich mir öfter mal was gönne, ging ich heute zum Großeinkauf zu unserem DM-Markt. Vollbepackt verließ ich ihn - dabei hatte ich auch mehrere Sorten der Tetesept Sinnensalze, die es dort für 0,95 Euro zu kaufen gibt. Ein kleines Beutelchen hat eine Inhalt von 80 g und reicht für ein Vollbad. Wenn man so recht überlegt, ist das schon eine Menge Geld.

Das Beutelchen selbst ist eigentlich recht unauffällig. Bei dieser Sorte ist es in einem leichten rose Ton gehalten und in der Mitte der Vorderseite kann man ein Dreieck sehen - ähnlich einem Mandala. Außerdem noch Angaben zum Hersteller und die Sorte. Gesehen hab ich das Produkt bisher nur bei DM, zumindest im Beutel. Soweit ich weiß, gibt es auch noch eine größere Packung, welche aber mit 7,95 Euro doch zu teuer ist. Da teste ich mich lieber erst einmal durch die kleinen Proben durch.

Dennoch wollte ich mir was gutes tun und so stand ich vorher im Badezimmer mit 5 verschiedenen Sorten in den Händen.

Entschieden hatte ich mich letztendlich für das Sinnessalz "Lockerung", da ich im Nackenbereich sehr verspannt bin und diese Sorte sollte Abhilfe schaffen.

Bei dem Badesalz handelt es sich um ein Badeerlebnis pur. Hier werden alle Sinne angeregt. Na ja zumindest die meisten. Nicht nur, dass das Bad eine pflegende Wirkung auf die Haut hat, zusätzlich noch einen intensiven Duft verbreitet - nein - auch die Augen werden hier angeregt.

Tetesept beschreibt das so:

Durch mehrfache Stimulation der Sinne (Farben sehen, Düfte riechen und Pflege spüren) werden Körper, Geist und Seele in ihrer Gesamtheit ins Gleichgewicht gebracht.

Da ist man doch schon nach dem Lesen lockerer.

Bei der Sorte Lockerung verspricht der Hersteller eine rote Farbe des Badewasser, zudem einen intensiven Geruch nach Hagebutte und Minze. Und dann sind da noch die kostbaren Bade-Lipsome die für die Pflege zuständig sind.

_/_/_/_/_/_/_/_/_/
Meine Erfahrung
_/_/_/_/_/_/_/_/_/

So stand ich also vor meiner Badewanne. Das heiße Wasser lief bereits ein und ich öffnete das Beutelchen. Laut Hersteller soll man das Salz nur in das einfließende Wasser geben um Verfärbungen an der Badewanne zu vermeiden. Sicherheitshalber hab ich mich mal dran gehalten, obwohl ich keine Ablagerungen feststellen konnte.

Nach dem Öffnen, vernahm ich schon einen sehr intensiven, etwas gewöhnungsbedürftigen Geruch. Die Minze ist hier ein wenig stärker ausgeprägt, als die Hagebutte, aber auch sie kann man deutlich riechen. Jedoch ist der Geruch der Hagebutte nicht der, den man vom Hagebuttentee kennt. Es ist schwer zu beschreiben, da die Minze sich schon sehr stark in den Vordergrund drängt. Die Kombination aus beidem ist zwar nicht so ganz mein Geschmack, aber ich fand ihn auch nicht unangenehm.

Das Salz selbst besteht aus Pulver und gröbereren Salzkristallen, die sich aber im Wasser sehr schnell auflösen. Ich hatte schon Angst, dass ich mich in meiner Badewanne wieder fühlen muss, wie nach einem Sandbad - aber weit gefehlt. Ist das Salz erst einmal in der Wanne, löst es sich in sekundenschnelle auf und färbt das Wasser richtig schön kaminrot. Es sieht fast ein wenig wie verdünntes Blut aus, das wäre der optimale Schocker für Halloween gewesen.

Der Geruch verteilt sich schnell in der ganzen Wohnung und auch jetzt nach dem Bad, kann man es noch in der ganzen Wohnung riechen. Der Geruch ist dabei nicht mehr so stark und wird richtig angenehm.

Laut Hersteller soll man nur 10 bis maximal 20 Minuten in diesem Bad verbringen. Dabei wird eine Wassertemperatur von 35 bis 38 Grad empfohlen. An diese Angaben halte ich mich aber eigentlich nie. Wenn man zulange drin bleibt, wird man vielleicht auch rot?!

Meine Verspannungen hab ich auch nach dem Bad noch, aber ich glaube, dass es leicht besser geworden ist. Vielleicht ist das aber auch nur Einbildung. Die Lockerung der Muskeln wird übrigens durch die enthaltenen Nicotiate beeinflusst. Diese Salze fördern die Hautdurchblutung, was zur Lockerung führt. Das die Haut besser durchblutet wird, kann ich bestätigen. Mein ganzer Körper kribbelt und ist ganz warm. Auch hab ich leichte Rötungen am Körper, die wohl eine Überempfindlichkeit andeuten. Darauf wird aber auf der Packung hingewiesen, nur ich hab es zu spät gelesen. Na ja, ich werde es schon überleben.

_/_/_/_/_/_/
Fazit
_/_/_/_/_/_/

Aufgrund meiner Überempfindlichkeit werde ich diese Sorte nicht wieder kaufen. Der Geruch ist gewöhnungsbedürftig aber keinesfalls unangenehm. Der Preis für das Produkt ist schon weit oben angesetzt, allerdings kann man seinem Körper auch einmal was gutes tun.

Jetzt hab ich ja noch ein paar andere Sorte, die durchprobiert werden müssen, da wird schon noch das richtige für mich dabei sein.

Für alle Wissbegierigen und Allergiker hier noch die Inhaltsstoffe.

Sodium Chloride, Sodium Bicarbonate, Citric Acid, Hydrogenated Soybean Oil, Dextrin, Lauryl Sulfate, Sodium Sulfate, Hydrolyzed Wheat Protein, Lecithin, Parfum, Mentha Arvensis, Methyl Nicotinate, Laureth-3, Glyceryn Stearate, Maltdextrin, Rosa Canina.


Geschrieben am: 01. Mar 2003, 23:18   von: seehuhn



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download