| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > Hörspielserien > Bibi Blocksberg (bitte Kategorie anlegen)

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Handlung

Nachteile:
die Bibi - Sprecherin




Bibi Blocksberg - Der Bankräuber
Bericht wurde 4516 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Heute schreibe ich mal wieder über eine meiner Bibi Blocksberg – Hörspiele, die ich in meiner Sammlung zu Hause habe. Es handelt sich um die Folge „Der Bankräuber“, die mittlerweile 26 Jahre alt, also so alt wie ich ist (*seufz*).

Allgemeine Infos zum Hörspiel:
Buch: Elfie Donnelly
Regie: Ulli Herzog
Ton: Eberhard Sengpiel
Titelsong: Wolfgang W. Loos / Heiko Rüsse
Illustration: Hahn Grafik GmbH, Berlin
Erschienen: 1980 im hör und lies Verlag Berlin

Die Sprecher:
Bibi Blocksberg - Katja Nottke
Boris Blocksberg - Frank Schaff-Langhans
Barbara Blocksberg - Hallgerd Bruckhaus
Bernhard Blocksberg - Guido Weber
Frau Paschulke - Edith Elsholtz
Bankdirektor - Manfred Schuster
Nachtwächter - Otto Czarski
Frau - Lola Luigi
Fifi - Wilfried Herbst
Hasso - Gerd Holtenau
Harry - Kay Weigert
Polizist - Norbert Gescher
Nachrichtensprecher - Till Hagen
Erzähler - Ulli Herzog

Die Story:
Barbara Bocksberg besitzt ein dickes, großes Hexenbuch. Bibi schmökert nur zu gern darin, obwohl ihre Mutter oft dagegen ist, denn Bibi versteht nicht immer alle Sprüche. An diesem Tag hat sie einen Spruch entdeckt, mit dem man Hunde zum Sprechen bringen kann. Boris, Bibis jüngerer Bruder findet das wahnsinnig spannend und möchte das unbedingt sehen. Frau Paschulke besitzt einen kleinen Hund der Bibis „Opfer“ werden soll. Der Hund Pfiffi ist Frau Paschulkes Liebling, doch er spricht nicht so ganz das, was die Dame sich vorstellt ...
Einige Tage später wird bekannt, dass ei n Banküberfall in Neustadt stattgefunden hat. Alle sind natürlich entsetzt. Leider gibt es niemanden, der es bezeugen kann. Da gibt es allerdings noch den Hund Hasso, der einzige der Auskunft geben kann, denn der Nachtwächter hat im Dienst geschlafen. Kann Bibis neuer Hexspruch helfen?

Meine Meinung zu diese Hörspiel:
Wie eingangs erwähnt ist dieses Hörspiel schon etwas älter. Es war das erste Hörspiel, dass ich hörte, in dem Bibi von Katja Nottke, der Tochter des langjährigen Erzählers Joachim Nottke gesprochen wurde. Ich hatte mich richtig ein wenig erschrocken, denn die komisch piepsige Stimme dieser Sprecherin kannte ich vorher nicht. Gut fand ich den Sprecher von Boris, der immer ziemlich frech ist. Leider hat er in diesen Folgen schon eine Stimme im Stimmbruch. Das ist deswegen merkwürdig, weil er Bibis jüngerer Bruder ist. Vermisst habe ich Karla Kolumna in dieser Folge.
Die Handlung selbst ist natürlich etwas abenteuerlich, aber nicht doof. Durch den Sprecher Ulli Herzog, der nicht so überfreundlich ist wie Joachim Nottke wurde die Handlung toll erzählt, die dadurch noch lustiger wird.


Geschrieben am: 16. Oct 2006, 06:57   von: trine800



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download