| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Computer

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
OC-freundlich
top Ausstattung
intuitives Bios
Preis

Nachteile:
lauter NB-Kühler

Würden Sie das Produkt wieder erwerben ?Ja
Würden Sie das Produkt weiterempfehlen ?Ja



Abit IS7
Bericht wurde 5688 mal gelesen Produktbewertung:  k/a
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hi, bin seit 3 Tagen ein stolzer Besitzer des o.g. Boards. Nach einigen kleinen Problemen bei der Raid-Konfiguration hab ich die ganze Geschichte jetzt problemlos zum laufen gebracht. Deshalb eine kleine Zusammenfassung zu vor und Nachteilen:
+: um meine OC-Ambitionen ausleben zu können, benötige ich ein Board, welches dieses problemlos gewährleistet. Dazu stellt Abit ein Softmenü im Bios zur Verfügung, über welche sich sämtliche Einstellungen ohne lästiger Jumpersettings durchführen lassen. Nicht nur das die Taktfrequenz manuell eingetragen werden, weiter Einstellungen fixieren den AGP und Bus-Takt, so dass bei hohen Steigerungen da keine Probs auftreten können. Selbst die VCore, Speicher- und AGP-Spannung lässt sich einstellen.
0: Der Einbau gestalltet sich je nach verwendeten Komponenten unterschiedlich. Will man einen CPU-Kühler einbauen, welcher nicht die Originalhalterung nutzt, muss man diese erst mit Gefühl und Kraftaufwand vom MB trennen. Dann ist aber auch Platz für -megakühler, wie den Zalmann 7000 oder meine Swiftech 4200. Ein weiteres Problem stellte der Einbau meiner GraKa dar. Diese ist mit einer Zalmann HP ausgestattet, welche direkt an NB-Kühler stößt. Wemigstens wird die Karte dann durch einen Verriegelungsmechanismus fest in den AGP-Slop gepresst.
+: Die Austattung des MB (Anschlussmöglichkeiten für Peripherie) ist 1a. Für ein komplettsystem benötigt man nur noch eine TV-Karte. Ansonsten ist alles Vorhanden.
-: Durch die Verweendung eines Silentlüfters auf meinem CPU-Kühler ist leider der NB-Lüfter nicht zu überhören. Aber der Einbau eines Wiederstandes brachte auch hier abhilfe, ohne das die Temp bei erhöhte FSB anstieg.

Bin trotz kleiner Widrigkeiten beim Einbau voll und ganz zufrieden und kann jedem der ein stabil laufendes System haben will und nicht ganz soviel Geld hat, nur zum Kauf raten.


Geschrieben am: 10. Nov 2003, 00:13   von: enforce



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download