| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Aktuelles > Terror gegen USA

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
s.o.

Nachteile:
s.o.




Bericht wurde 1960 mal gelesen Produktbewertung:  ungenügend
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Als ich heute morgen in die Schule kam, hatte ich noch alle Bilder vom gestrigen Anschlag vor Augen, welche immernoch natürlich in einem drin sind.

Aber jedenfalls sprachen wir dann auch in der ersten Stunde in Mathe über dieses Thema und ich hatte gar keine Muse für Mathe oder Schule überhaupt.

Jedenfalls hatten wir, dann nach der ersten Hofpause (9.30 Uhr) zu hören bekommen, dass eine Trauerfeier in der Nikolaikirche in Leipzig wäre und alle Lehrer und Schüler dort dran teilnehmen könnten.

Ich ging spontan mit 5 anderen Schülern aus meinem Kurs auf diesen Aufruf ein, und wir machten uns auf den Weg in Richtung Innenstadt.

Auf dem Hof traf ich dann noch andere Schüler meiner Klassenstufe. Diese wollte ich auch überreden, doch ein Großteil weigerte sich mitzukommen.

Na klar ist das jedem überlassen, ob er nun mitkommen möchte oder nicht, aber die Begründung war meiner Meinung nach erschreckend.

Denn sie sagten mir, dass sie den Amerikanern doch nicht gedenken würden, und das sie nicht dafür sind, dass der dritte Weltkrieg beginnt und wenn sie an diesem Gottesdienst dran teilnehmen würden, dass dies bedeuten würde, dass sie die Politik Bushs gutfänden würden und für Vergeltungen von der amerikanischen Seite dann wären würden.

Ich fand das sowas von absurd! Ich sagt ihnen, dass ich die Poltik Bushs auch nicht gut fände, aber dennoch: Es sind Menschen, die gestern getötet wurden. Und niemand hat das recht andere Leute zu töten.

Außerdem waren diese Menschen auch unbeteiligt. Weiterhin wäre dass, was meine klassenkameraden da machen würden einfach nur unmenschlich.

Denn so werden auch Menschen aus ihrer sicht bevorteilt und manche benachteiligt.

Das ist so was von intollerant. Und das die überhaupt kein Mitgefühl hatten, erschütterte mich sehr stark.





Geschrieben am: 17. Sep 2001, 16:06   von: konkrass



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download