| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Trinken > Softdrinks > Powerade von Coca Cola

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Siehe Bericht

Nachteile:
zu teuer, keine so große Wirkung




??? POWER VON COCA COLA - ODER NUR EIN WITZ ???
Bericht wurde 2234 mal gelesen Produktbewertung:  befriedigend
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo, Django ist nun mal wieder Zeitweise öfters im Netz und deswegen werde Ich Euch heute mal meine Erfahrung über ein Energy Drink von der Fa. Coca Cola mitteilen. Dieses Getränk hab Ich in der Stressphase bei meinen Job mal des Öfteren getrunken und es handelt sich um Powerrade. Powerrade gibt es in drei Geschmacksrichtungen Orange, Mountain Blast und Citrus.

Alle drei sind in einer PED Flasche mit Trinkhilfe für Sportler. Man kann sie ohne Probleme wieder verschließen und ganz einfach mit den Zähnen offnen. Wie das? Ganz einfach, durch den Verschluss.
Er ist eine Art Ventil das wenn man es nach oben zieht öffnet und man kann dann durch das Saugen an diesem Ventil, das Getränk zu sich nehmen. Oder man drückt einfach auf der Flasche und gelangt auch so zu dem Getränk. Wenn man das Ventil wieder schließt, kommt nichts mehr raus. Auch ist es kein Problem die Flasche wieder zu verwerten, einfach ausspülen und ein anders Getränk einfüllen. Sehr Umweltfreundlich und deswegen auch zu loben.

Nun aber mal zu meinem Lieblingsgeschmack, es ist Orange. Farblich ist natürlich auch der Inhalt Orange und es ist keine Kohlensäure vorhanden. Man sollte dieses Getränk aber auch nur Eiskalt genießen, denn ansonsten schmeckt es sehr abgestanden. Auch ist der Geschmack sehr künstlich und etwas Wässerig, aber es Erfrischt ungemein. Der Preis ist schon ein wenig übertrieben, denn im Angebot bekommt man es für 99 €cent. Ansonsten bis zu 1,39 €.
Aber man sollte es ja auch nicht täglich trinken, sondern eher ab und zu.

Wirkung, Ich kann nicht behaupten da man nach dem Genuss Bäume ausreißen kann, oder das man auf irgendeiner Art Energieschübe bekommt und deswegen mehr Leistung zu verbringen mag. Es löscht nur den Durst und das auf einer besseren Art als Wasser. Es mag auch sein das die Inhaltsstoffe dafür sorgen das wenn man Sport betreibt, einen nicht zu schnell Übersäuern lassen.

Deswegen mal kurz zu diesen:

Wasser, Zucker, Mathodextrin, Säuerungsmittel, Citronensäure, Trinatriumcitrat, Mononatriumcitrat, Stabilisatoren, E 414 und E 445, Trikaliumcitrat, Magnesiumchlorid, Aroma, Antioxidationsmittel, Ascorbinsäure, Farbstoff E 160a und E 160e

Auch die Nährwertangaben je 100ml, sind Interessant

Brennwert: 148 kJ / 34,8 kcal
Eiweiß: 0g
Kohlenhydrate: 8,3g
Fett:0g
Inhalt 500ml

Wie man sehen kann sind hier nicht die negativen Inhalte drin wie z.B. Niacin oder Taurin.

Djangos Schlussfazit
******************

Powerrade ist zwar nicht gerade billig und hat den besten Geschmack, aber es löscht den Durst und lässt einen nicht zu schnell übersäuern beim Sport. Auch kann man es auf der Arbeit oder einfach mal so zwischendurch trinken, wenn es Eiskalt ist. Die Flaschen kann man wieder verwerten und sie mit eigenen Getränken oder Erfrischungskombinationen füllen. Viele Energy Drinks haben weniger Inhalt und löschen weder den Durst noch haben sie eine extrem hohe Energie zufuhr. Dafür haben sie aber sehr viele negative Inhaltsstoffe.

Red Bull z.B. trinkt es mal beim Radfahren wenn ihr so um die 50 km fahrt, es verklebt nur den Gaumen und man bekommt noch mehr Durst und eine Energieleistung ist auch nicht zu verspüren. Bei Powerrade ist es anders, es löscht den Durst und man hat nicht das Verlangen nach einer anderen Art der Durstlöschung z.B. nach Wasser.

Klar auch hier ist kein Energieschub zu Erwarten, aber einige Inhaltsstoffe verhindern dass man sich total auspowert. Ich kann Powerrade bedingt empfehlen, denn beim dem Preis, sollte es sich jeder überlegen ob es nicht bessere Alternativen gibt.
Probieren solltet ihr sie mal und am besten alle drei Sorten, denn Geschmäcker sind ja verschieden. Bis dann

Euer

© Django006

--- Am 07. Feb 2003 um 19:55 fügte der Autor folgende Informationen hinzu ---

Dieser Bericht wurde auch bei Ciao und eComments unter dem gleichen Nick, Django006 und bei Dooyoo unter dem Nick Django007 veröffentlicht.

Gruss

Django006


Geschrieben am: 22. Nov 2002, 17:54   von: Django006



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download